Sie sind hier
E-Book

Aktienbewertung unter Verwendung traditioneller Kennzahlen und neuerer Verfahren

eBook Aktienbewertung unter Verwendung traditioneller Kennzahlen und neuerer Verfahren Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2002
Seitenanzahl
88
Seiten
ISBN
9783832450168
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
58,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Entwicklung an den Weltbörsen, in Deutschland erkennbar an der Wertentwicklung des Deutschen Aktienindex (DAX) und der 'Erfolgsstory Neuer Markt', hat Aktienbesitzern Ende der Neunziger Jahre große Gewinne beschert. Der Blick durch die Wirtschaftspresse dieser Zeit zeigt, dass vielfach mit einer Fortsetzung dieser Entwicklung gerechnet wurde. Anhand des ab April 2000 einsetzenden und teilweise bis in die jüngste Vergangenheit anhaltenden weltweiten Einbruchs der Aktienkurse wird jedoch erkennbar, dass die Geldanlage am Aktienmarkt stark risikobehaftet ist. Der Investor wird mit 'Horrormeldungen' konfrontiert, in denen von Spekulationsblasen und fundamental nicht begründeten Kursen die Rede ist. Dies betrifft insbesondere Aktien von auf Wachstumsmärkten tätigen Unternehmen. Mittlerweile ist die seinerzeitige Euphorie Ernüchterung gewichen. Die vor noch nicht geraumer Zeit astronomisch hohe Börsenbewertung einiger Unternehmen hat sich mittlerweile in das Gegenteil verkehrt. Viele dieser Werte notieren sogar unter ihrem Emissionspreis. Dies ist umso bemerkenswerter, als die hohen Bewertungen von Analysten und Emittenten mit Hinweis auf neuere Bewertungsverfahren und -kennzahlen gerechtfertigt wurden. Daraus erwächst die Frage, ob diese Kennzahlen und Verfahren zur Bewertung von Aktien und damit als Entscheidungsgrundlage für Anleger sinnvoll sind. Ziel dieser Arbeit ist es, diese Fragestellung durch einen Vergleich der neueren Verfahren mit den traditionellen Bewertungsmethoden für Aktien zu beantworten. Dazu werden die traditionellen Kennzahlen der fundamentalen Investmentanalyse den neueren Verfahren, die zur Bewertung von Wachstumsunternehmen entwickelt wurden, gegenübergestellt. Gang der Untersuchung: In einem ersten Abschnitt werden Begriffsabgrenzungen vorgenommen und die mathematischen Grundlagen für die späteren Verfahren gelegt. Es folgt ein Abschnitt, in dem die traditionellen Kennzahlen zur Aktienbewertung dargestellt und kritisch beleuchtet werden. In Abschnitt vier werden in jüngster Zeit neu entwickelte Kennzahlen vorgestellt, die für die Bewertung von Wachstumsaktien empfohlen werden. Hierbei gilt es insbesondere zu klären, wie die Kennzahlen definiert sind und welche Aussagekraft ihnen inne liegt. Geklärt werden soll der konzeptionelle Hintergrund, der zur Entwicklung der Kennzahlen geführt hat. Von entscheidender Bedeutung ist dabei, ob sich durch Anwendung der neueren Verfahren eine Kaufentscheidung [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...