Sie sind hier
E-Book

Atemmassage

Ein Lehr- und Übungsbuch

eBook Atemmassage Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
132
Seiten
ISBN
9783738691184
Format
ePUB
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
19,99
EUR

Das Verfahren der Atemmassage basiert auf der Annahme, dass zwischen Haltung und Handlung eines Menschen Wechselwirkungen bestehen. Diese zeigen sich im Atemverlauf und lassen sich mithilfe gezielter Übungen erkennen und formen. Philipp Jordi Kramis hat im vorliegenden Lehr- und Übungsbuch seine jahrelangen Erfahrungen und profunden Kenntnisse als Atemtherapeut und -pädagoge zusammengefasst. Er gibt praxis-orientiert mit anschaulichem Bildmaterial Antwort auf die Frage, wie es uns gelingen kann, einen Zustand der Eutonie (= Wohlspannung) herzustellen und unsere Beziehung zu Mitmenschen, Tieren und Gegenständen zu gestalten und positiv zu beeinflussen.

Philipp Jordi Kramis, geboren 1952 in Huttwil (Bern), besuchte zunächst das Seminar Hofwil, um Lehrer zu werden. Als Primarlehrer unterrichtete er anschließend fünf Jahre an einer Gesamtschule (1. bis 9. Klasse). Seine Erlebnisse mit Kindern, die kaum sprechen konnten, veranlassten ihn zum Studium der Logopädie und Neurolinguistik. Als Logopäde arbeitete er dann in Herzogenbuchsee (Bern). Das Interesse an der Phänomenologie des Stotterns führte ihn schließlich zur Atemtherapie. Zuerst ließ er sich bei Frau G. Hermann (Atemtherapeutin und Sängerin) und im Anschluss daran am »Institut für Atempflege und Massage« in Freudenstadt bei Prof. Dr. med. Volkmar Glaser ausbilden. Nach seinem Abschluss 1989 (AFA-Diplom) arbeitete er drei Jahre bei ihm als Ausbildungsassistent. Gleichzeitig absolvierte Jordi eine Ausbildung am »Institut für Körperzentrierte Psychotherapie« in Zürich. Nach dem dortigen Abschluss 1992 wurde er mit der Co-Leitung des Ausbildungsgangs »Ganzheitlich Integrative Atemtherapie« betreut. 1998 gründete Jordi sein eigenes Ausbildungsinstitut, das »Institut für Beziehungs- und Atemtherapie ibat?«, das neben vielen Kursen auch einen dreijährigen, berufsbegleitenden Ausbildungsgang in Beziehungs- und Atemtherapie ibat? anbietet. Neben seiner Tätigkeit am eigenen Institut leitet der Autor die Diensteinheit Sonderpädagogik an der Schule Adliswil.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheit - Ernährung

Mein Kind kann hören

eBook Mein Kind kann hören Cover

Wenn gehörlose Kinder mit dem Cochlear Implant, einer Innenohrprothese, versorgt werden, können sie \hören\ - aber noch nicht \verstehen\. Ein langer Spracherwerbsprozess beginnt, der, wie auch ...

Ratgeber Asthma bronchiale

eBook Ratgeber Asthma bronchiale Cover

Mit Hilfe des Ratgebers können die Betroffenen lernen, die medizinische Behandlung durch ein eigenständiges Krankheitsmanagement zu unterstützen. In den letzten Jahren wurden bei der ...

Vaginale Moorbehandlung

eBook Vaginale Moorbehandlung Cover

Der Autor dieses Buches, ein Frauenarzt, Facharzt für Physikalische Medizin, Balneologie und Rehabilitation mit Fachprüfungen in Tschechien und nochmaligen Fachanerkennungsprüfungen in ...

Schüßler-Salze

eBook Schüßler-Salze Cover

Wichtiges Wissen zur SelbsthilfeNach der Mineralsalztherapie von Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler kann der Körper nur bei einem ausgeglichenen Mineralsalzhaushalt optimal funktionieren und ...

Immun durch positives Denken

eBook Immun durch positives Denken Cover

Wie die Seele auf die Gesundheit einwirkt und wie wir mit der Kraft der Gedanken Abwehrkräfte stärken und Heilungsprozesse unterstützen. Warum werden fröhliche Menschen seltener krank? Dieses ...

Wechseljahre

eBook Wechseljahre Cover

Die Wechseljahre bedeuten körperliche, seelische und soziale Veränderungen für jede Frau. Die Autorin erklärt genau, was dann geschieht. Sie gibt viele Anregungen, wie \frau\ ihren Körper in ...

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...