Sie sind hier
E-Book

B wie Beziehungswelt

Sensibilisieren statt Reglementieren

eBook B wie Beziehungswelt Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl Seiten
ISBN
9783737580854
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
6,49
EUR

Eine Beziehung zwischen Mann und Frau, das ist das unerhörteste Verhältnis, was sich ein Mensch vorstellen kann. Aber wieso unerhört? Warum müssen Beziehungen sich immer wieder neu, an längst dagewesenen Konflikten aufreiben? Kann denn nicht endlich mal jemand sagen, was hier wirklich Sache ist? Ja, es kann jemand. Der Autor hat es tatsächlich verstanden, wie man die scheinbar unüberwindlichen Grenzen zwischen Mann und Frau, ein für alle mal auf einen Punkt bringen kann. Bis hier her und nicht weiter... Diese Grenzen zu erkennen und sie zu respektieren, wie das funktionieren kann. Das ist das, was in diesem Buch vortrefflich erklärt wird. Zank, Streit und Trennung und später folgt die Reue. Soweit müsste es nicht immer kommen, wenn nur manch einer vorher schlau gewesen wäre. Fettnäpfchen ade; Beziehung ok. Als i-Tüpfelchen wurden die Themen mit den Aphorismen berühmter Persönlichkeiten garniert; Doris Day, Mark Twain, Siegmund Freud u.v.a.

Dieter Lüders ist Jahrgang 66, er hat Ingenieurwissenschaften und Betriebssoziologie studiert. Er hat lange Zeit als Programmierer gearbeitet. Dazu kommen Erfahrungen aus einer Unternehmensberatung, der internationalen Logistik sowie als selbstständiger Unternehmer. Erblickt hat er das Licht der Arbeitswelt als Straßenkehrer, bei der Freien und Hansestadt Hamburg, in seinen ersten Semesterferien..

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Eltern - Kinder - Familie

Mädchen!

eBook Mädchen! Cover

Das Geheimnis glücklicher TöchterGeborgenheit, Freiraum für Kreativität, aber auch feste Regeln: Das brauchen Mädchen, damit sie glückliche und selbstverantwortliche Erwachsene werden. Steve ...

ADHS

eBook ADHS Cover

Ein neues Gespenst geht um im Lande, ein Gespenst namens ADHS. Was früherals ganz normal galt - nämlich aufgeweckte, kraftvolle, lebensmutige Kinder -,wird heute mit allen erdenklichen Mitteln als ...

Enkel sind ein Geschenk

eBook Enkel sind ein Geschenk Cover

Gespickt mit vielen realen Geschichten und Zitaten von Großeltern und Enkeln, zeigt die Schweizer Psychotherapeutin Elisabeth Schlumpf, warum diese Beziehung zwischen Jung und Alt etwas ganz ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...