Sie sind hier
E-Book

Basis OPs - Top 20 in der Unfallchirurgie

VerlagUrban & Fischer Verlag - Lehrbücher
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl197 Seiten
ISBN9783437167362
FormatPDF/ePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis43,99 EUR

Für maximale Sicherheit vor, während und nach einer OP

Sie wollen sich in ein Thema einarbeiten oder sich auf eine bevorstehende OP vorbereiten, die Sie selbst durchführen?

Das Buch zeigt Ihnen in Wort und Bild eindrucksvoll die wichtigsten operativen Schritte und liefert Ihnen praxisnahe Anleitungen zur Bildgebung, OP-Planung, Nachbehandlung sowie dem Umgang mit Komplikationen.

Von der intramedullären Nagelung von Oberschenkelfrakturen über die Kyphoplastie bei Wirbelkörperfrakturen bis hin zur Osteosynthese bei Clekranonfrakturen - Sie erfahren alles über die 20 häufigsten OPs in der Unfallchirurgie.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Adressen


Herausgeber

Univ.-Prof. Dr. med. Frank Hildebrand, MHBA,     Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Aachen, Pauwelsstr. 30, 52074 Aachen

Univ.-Prof. Dr. med. Hans-Christoph Pape, FACS,     Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Aachen, Pauwelsstr. 30, 52074 Aachen

Autoren

Dr. med. Nils Alt,     Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude W1, Universitätsklinikum Münster, 48149 Münster

Dr. med. Hagen Andruszkow,     Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Aachen, Pauwelsstr. 30, 52074 Aachen

Univ.-Prof. Dr. med. Peter Biberthaler,     Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München, Ismaningerstr. 22, 81675 München

Prof. Dr. med. Bertil Bouillon,     Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie, Kliniken der Stadt Köln, Ostmerheimerstr. 200, 51109 Köln

PD Dr. med. Klaus J. Burkhart,     Klinik für Schulterchirurgie, Rhön Klinikum, Salzburger Leite 1, 97616 Bad Neustadt/Saale

Prof. Dr. med. Volker Bühren,     Allgemein- und Unfallchirurgie, Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau, Prof.-Küntscher-Str. 8, 82418 Murnau

PD Dr. med. Sven-Oliver Dietz,     Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsmedizin Mainz, Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz

Dr. med. Marcel Dudda,     Chirurgische Klinik und Poliklinik, Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil, Ruhr-Universität Bochum, Bürkle-de-la-Camp-Platz 1, 44789 Bochum

Univ.-Prof. Dr. med. Dr. h. c. Axel Ekkernkamp,     Unfallkrankenhaus Berlin, Warener Str. 712683 Berlin und, Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsmedizin Greifswald, Ferdinand-Sauerbruch-Straße, 17475 Greifswald

Prof. Dr. med. Michael Frink, MHBA,     Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Marburg, Baldingerstraße, 35043 Marburg

Univ.-Prof. Dr. med. Florian Gebhard,     Klinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Ulm, Albert-Einstein-Allee 23, 89081 Ulm

PD Dr. med. Sebastian Gehrmann,     Klinik für Unfall- und Handchirurgie, Universitätsklinikum Düsseldorf, Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf

Prof. Dr. med. Thomas Gösling,     Klink für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie, Städtisches Klinikum Braunschweig, Holwedestr. 16, 38118 Braunschweig

Prof. Dr. med. Reinhard Hoffmann,     Zentrum für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie, Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Frankfurt am Main, Friedberger Landstr. 430, 60389 Frankfurt am Main

PD Dr. med. Matthias Knobe,     Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Aachen, Pauwelsstr. 30, 52074 Aachen

PD Dr. med. Philipp Kobbe,     Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Aachen, Pauwelsstr. 30, 52074 Aachen

Dr. med. Michael Kremer,     Zentrum für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie, Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Frankfurt am Main, Friedberger Landstr. 430, 60389 Frankfurt am Main

Dr. med. Christiane Kruppa,     Chirurgische Klinik und Poliklinik, Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil, Ruhr-Universität Bochum, Bürkle-de-la-Camp-Platz 1, 44789 Bochum

PD Dr. med. Mark Lehnert,     Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Klinikum der Goethe-Universität, Theodor-Stern-Kai 7, 60590 Frankfurt

PD Dr. med. Sven Lendemans,     Klinik für Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Essen, Hufelandstr. 55, 45147 Essen

PD Dr. med. Sebastian Lippross,     Sektion für Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Arnold-Heller-Strasse, 24105 Kiel

Univ.-Prof. Dr. med. Ingo Marzi,     Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Klinikum der Goethe-Universität, Theodor-Stern-Kai 7, 60590 Frankfurt

Univ.-Prof. Dr. med. Lars Peter Müller,     Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Uniklinik Köln, Kerpener Str. 62, 50937 Köln

Dr. med. Matthias Napp,     Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Abteilung für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsmedizin Greifswald, Ferdinand-Sauerbruch-Straße17475 Greifswald

Univ.-Prof. Dr. med. Michael Nerlich,     Klinik für Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Regensburg, Franz-Josef-Strauß-Allee 11, 93053 Regensburg

Prof. Dr. med. Mario Perl,     Allgemein- und Unfallchirurgie, Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau, Prof.-Küntscher-Str. 8, 82418 Murnau

Dr. med. Christian Pfeifer,     Klinik für Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Regensburg, Franz-Josef-Strauß-Allee 11, 93053 Regensburg

Dr. med. Miguel Pishnamaz,     Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Aachen, Pauwelsstr. 30, 52074 Aachen

PD Dr. med. Christian Probst,     Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie, Kliniken der Stadt Köln, Ostmerheimerstr. 200, 51109 Köln

Univ.-Prof. Dr. med. Michael J. Raschke,     Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Münster, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude W1, 48149 Münster

Univ.-Prof. Dr. med. Pol M. Rommens,     Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsmedizin Mainz, Langenbeckstr. 1, 55131 Mainz

PD Dr. med. Götz Röderer,     Klinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Ulm, Albert-Einstein-Allee 23, 89081 Ulm

Univ.-Prof. Dr. med. Steffen Ruchholtz,     Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum Marburg, Baldingerstraße, 35043 Marburg

Univ.-Prof. Dr. med. Thomas A. Schildhauer,     Chirurgische Klinik und Poliklinik, Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil Ruhr-Universität Bochum, Bürkle-de-la-Camp-Platz 1, 44789 Bochum

Dr. med. Kay Schmidt-Horlohé,     Zentrum für Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie, Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Frankfurt am Main, Friedberger Landstr. 430, 60389 Frankfurt am Main

Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Seekamp,     Sektion für Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Kiel, Arnold-Heller-Strasse, 24105 Kiel

Univ.-Prof. Dr. med. Martijn van Griensven,     Klinik...

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Front Cover1
Basis-OPs – Top 20 in der Unfallchirurgie4
Copyright5
Vorwort6
Adressen7
Abkürzungen10
Benutzerhinweise10
Abbildungsnachweis11
Inhaltsverzeichnis12
KAPITEL 1 - Klavikulafrakturen16
1.1 Anatomie16
1.2 Ätiologie und Pathophysiologie16
1.3 Klinisches Bild17
1.4 Diagnostische Verfahren18
1.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen18
1.6 Nachbehandlung und Komplikationen21
KAPITEL 2 - Humerusschaftfrakturen22
2.1 Anatomie22
2.2 Ätiologie und Pathophysiologie22
2.3 Klinisches Bild23
2.4 Diagnostische Verfahren23
2.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen24
2.6 Nachbehandlung und Komplikationen29
KAPITEL 3 - Winkelstabile Plattenosteosynthese bei proximalen Humerusfrakturen32
3.1 Anatomie32
3.2 Ätiologie und Pathophysiologie32
3.3 Klinisches Bild34
3.4 Diagnostische Verfahren34
3.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen35
3.6 Nachbehandlung und Komplikationen37
KAPITEL 4 - Olekranonfrakturen40
4.1 Anatomie40
4.2 Ätiologie und Pathophysiologie40
4.3 Klinisches Bild40
4.4 Diagnostische Verfahren41
4.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen42
4.6 Nachbehandlung und Komplikationen49
KAPITEL 5 - Distale Radiusfrakturen50
5.1 Anatomie50
5.2 Ätiologie und Pathophysiologie51
5.3 Klinisches Bild51
5.4 Diagnostische Verfahren51
5.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen52
5.6 Nachbehandlung und Komplikationen58
KAPITEL 6 - Unterarmschaftfrakturen60
6.1 Anatomie60
6.2 Ätiologie und Pathophysiologie61
6.3 Klinisches Bild61
6.4 Diagnostische Verfahren62
6.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen62
6.6 Nachbehandlung und Komplikationen71
KAPITEL 7 - Verschraubung und Duokopfprothese bei medialen Schenkelhalsfrakturen74
7.1 Anatomie74
7.2 Ätiologie und Pathophysiologie74
7.3 Klinisches Bild75
7.4 Diagnostische Verfahren75
7.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen76
7.6 Nachbehandlung und Komplikationen80
KAPITEL 8 - Dynamische Hüftschraube (DHS) bei pertrochantären Femurfrakturen82
8.1 Anatomie82
8.2 Ätiologie und Pathophysiologie83
8.3 Klinisches Bild84
8.4 Diagnostische Verfahren84
8.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen85
8.6 Nachbehandlung und Komplikationen89
KAPITEL 9 - Intramedulläre Nagelung bei subtrochantären Femurfrakturen92
9.1 Anatomie92
9.2 Ätiologie und Pathophysiologie92
9.3 Klinisches Bild94
9.4 Diagnostische Verfahren94
9.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen95
9.6 Nachbehandlung und Komplikationen100
KAPITEL 10 - Intramedulläre Nagelung bei Femurschaftfrakturen104
10.1 Anatomie104
10.2 Ätiologie und Pathophysiologie105
10.3 Klinisches Bild106
10.4 Diagnostische Verfahren106
10.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen106
10.6 Nachbehandlung und Komplikationen110
KAPITEL 11 - Intramedulläre Nagelung bei Unterschenkelfrakturen112
11.1 Anatomie112
11.2 Ätiologie und Pathophysiologie113
11.3 Klinisches Bild114
11.4 Diagnostische Verfahren114
11.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen115
11.6 Nachbehandlung und Komplikationen116
KAPITEL 12 - Distale Femurfrakturen118
12.1 Anatomie118
12.2 Ätiologie und Pathophysiologie119
12.3 Klinisches Bild119
12.4 Diagnostische Verfahren120
12.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen121
12.6 Nachbehandlung und Komplikationen127
KAPITEL 13 - Proximale Tibiafrakturen130
13.1 Anatomie130
13.2 Ätiologie und Pathophysiologie130
13.3 Klinisches Bild131
13.4 Diagnostische Verfahren131
13.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen131
13.6 Nachbehandlung und Komplikationen135
KAPITEL 14 - Patellafrakturen138
14.1 Anatomie138
14.2 Ätiologie und Pathophysiologie140
14.3 Klinisches Bild140
14.4 Diagnostische Verfahren140
14.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen141
14.6 Nachbehandlung und Komplikationen145
KAPITEL 15 - Frakturen des oberen Sprunggelenks (OSG)146
15.1 Anatomie146
15.2 Ätiologie und Pathophysiologie146
15.3 Klinisches Bild147
15.4 Diagnostische Verfahren147
15.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen148
15.6 Nachbehandlung und Komplikationen152
KAPITEL 16 - Perkutane Naht der Achillessehnenruptur154
16.1 Anatomie154
16.2 Ätiologie und Pathophysiologie154
16.3 Klinisches Bild155
16.4 Diagnostische Verfahren155
16.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen155
16.6 Nachbehandlung und Komplikationen158
KAPITEL 17 - Supraazetabulärer Beckenfixateur bei Beckenringfrakturen160
17.1 Anatomie160
17.2 Ätiologie und Pathophysiologie161
17.3 Klinisches Bild161
17.4 Diagnostische Verfahren161
17.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen162
17.6 Nachbehandlung und Komplikationen164
KAPITEL 18 - Dorsale Instrumentierung der BWS und LWS166
18.1 Anatomie166
18.2 Ätiologie und Pathophysiologie166
18.3 Klinisches Bild167
18.4 Diagnostische Verfahren167
18.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen167
18.6 Nachbehandlung und Komplikationen175
KAPITEL 19 - Kyphoplastie bei Wirbelkörperfrakturen der BWS und LWS176
19.1 Anatomie176
19.2 Ätiologie und Pathophysiologie176
19.3 Klinisches Bild177
19.4 Diagnostische Verfahren177
19.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen179
19.6 Nachbehandlung und Komplikationen183
KAPITEL 20 - Kompartmentsyndrom des Unterarms und des Unterschenkels186
20.1 Anatomie186
20.2 Ätiologie und Pathophysiologie186
20.3 Klinisches Bild188
20.4 Diagnostische Verfahren188
20.5 Peri- und intraoperatives Vorgehen189
20.6 Nachbehandlung und Komplikationen193
Register194

Weitere E-Books zum Thema: Chirurgie - chirurgische Instrumente - Unfallchirurgie

Proktologische Diagnostik

E-Book Proktologische Diagnostik

Als interdisziplinär ausgerichtetes Nachschlagewerk für die tägliche Praxis wendet sich dieses Buch an alle Ärzte, zu deren Tätigkeit die proktologische Diagnostik gehört. Die einzelnen ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...