Sie sind hier
E-Book

Bilder im schulischen Kontext. Wie könnte Bildkompetenz in Felder unterteilt werden?

AutorLucas Herr
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl11 Seiten
ISBN9783668819726
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis0,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Kunst - Kunstpädagogik, Note: 1,0, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Felder der Bildkompetenz: Visualisierung, Interpretation, Imagination. Bilder umgeben uns in steigender Quantität nicht nur im Internet, auf Werbeplakaten und im Museum, sondern auch in Schulbüchern, auf Tafeln in Klassenzimmern und im Kunstunterricht. So steigt auch die Anzahl der Aufgaben, die bildbezogen sind. Bilder begegnen den Lernenden aber auch in jedem anderen Fach, das sich zur Informationsvermittlung eine über Sprache hinausgehende ästhetisch-syntaktische Dichte zunutze machen möchte. Nach einer fächerübergreifenden Betrachtung folgt der Versuch der Unterteilung der Bildkompetenz in eingangs genannte Felder, die sich durch den von den Bildern erforderten Reflexionsgrad oder auch durch die Ausprägung ihrer ästhetisch-gestalterischen und inhaltlichen Komponente abgrenzen - mit dem Ziel, einen Vorschlag zur Gliederung der Bildkompetenz im schulischen Rahmen zu machen, der keineswegs Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Didaktik und Unterricht

E-Book Didaktik und Unterricht

Dieser Band behandelt Planung, Gestaltung und Reflexion von Unterricht unter der Perspektive von Inklusion und Partizipation. Unterricht, Lernen, Didaktik und Förderung basieren auf der Anerkennung ...

Teamforschung

E-Book Teamforschung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Institut für Erziehungswissenschaften), ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...