Sie sind hier
E-Book

Das Lenormand-Arbeitsbuch

AutorYshouk Ursula Kirsch
VerlagKailash
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl192 Seiten
ISBN9783641036577
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis13,99 EUR
Mit Lenormand intuitiv arbeiten
Nach dem Lenormand-Set mit Karten und Einführungsbuch erscheint nun das ausführliche Arbeitsbuch zum Tarot der Mademoiselle Lenormand. Yshouk Kirsch gibt darin dem Leser eine Anleitung, mithilfe der Orakelkarten eigene Potenziale zu erkennen und zu aktivieren. In einem großen Übungsteil werden die wichtigsten Legemethoden vorgestellt und ausführlich erläutert. Die Interpretationen greifen dabei die Vielfalt an Bedeutungen auf und gehen weit über die herkömmlichen Standarddeutungen hinaus. Das Buch bietet ausreichend Platz für eigene Notizen zu persönlichen Assoziationen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
Zu Zeiten, als ich täglich sehr früh morgens eine größere Runde im Wald ging, besuchte ich regelmäßig eine Buche, die am Rand meines Weges lag. Ich umarmte und begrüßte sie. Diese Geste, die zum täglichen Ritual wurde, gehörte bald zu uns. Eines Morgens, es war kurz nach fünf Uhr und mich plagte meine damalige Perspektivelosigkeit, lehnte ich mich an die Buche und schüttete ihr mein Herz aus: »Ich weiß überhaupt nichts«, klagte ich. Sie schien sich zu mir herzuneigen und antwortete prompt: »Wir hier wissen auch alle nichts. Wer nichts weiß, kann gut hören!«
Mein Befinden änderte sich schlagartig. Ich stand mitten in einem noch blätterlosen Buchenwald, dem bereits die Knospen schwollen, und »sah« förmlich all die Bäume um mich herum in einem ganz neuen Licht. Sie schienen wirklich in höchster Achtsamkeit ihre Äste und Zweige weit auszustrecken, um auf den Kosmos zu lauschen, aufrecht und klar. Jede einzelne Buche, verbunden mit allen und allem. Diese hohe Achtsamkeit und Hingabe beeindruckten mich außerordentlich und zogen mich in ihren Bann. Zeit schien keine Rolle zu spielen, weder die vergangene noch die zukünftige. Beziehung pur - und ich mitten drin!
Ich hatte an diesem Morgen den Eindruck, eine Lektion fürs Leben empfangen zu haben. Und seit diesem Tag übe ich. Das Hören, die Achtsamkeit, die Hingabe. Was entsteht? Kontakt, Verbindung, Beziehung.
Die Lenormandkarten ermöglichen mir die Übung des achtsamen Hörens besonders leicht und gleichzeitig sehr intensiv. Mit jeder Frage beziehe ich mich für einen Moment ganz auf die Karten. Die Bilder erschließen sich mir immer wieder neu, sie werden mir bei jedem Hinschauen immer mehr zu ganz persönlichen Freunden.
Mit der Zeit wurden meine Fähigkeiten im Hören immer genauer und feiner. Das Hören ist eine empfangende Haltung, und ich assoziiere damit Weiblichkeit: Becken, Schoß, Raum, Entwicklung, Wachstum, Zyklen, passives und aktives Geschehen. Ich weiß, dass innerhalb dieser Formlosigkeit die Dinge ohne mein Zutun wachsen, sobald ich Raum dafür anbiete. Diese Gewissheit war ein weiterer Hinweis auf meine persönliche Aufgabe und Gabe, die zur Hingabe führen will.
Manchmal ist es nicht leicht, der eigenen Bestimmung zu folgen. Die Psychotherapeutin Ingrid Riedl formuliert es so: »Ich bin nicht immer auf der Höhe meiner Tiefe!« Dieses wissende Wahrnehmen verbindet uns.
In diesem Sinne entstand das Buch, das Sie in Händen halten. Sie können mit dem Lesen nach Belieben beginnen. Insgesamt bauen alle Kapitel aufeinander auf. Sie können sich aber auch ein Kapitel heraussuchen, das Sie besonders interessiert, und mittendrin beginnen.

Einführung

Die ersten Lenormandkarten, die ich kennen lernte, waren die der »Blauen Eule«. Die Bilder sprachen mich aufgrund ihrer einfachen Klarheit stark an und weckten meine Resonanzfähigkeit. Diesen blieb ich über die ganzen Jahre treu, da gerade sie für mich im Detail sehr aussagekräftig sind. Sie wirken auf mich zurückhaltend, eindeutig und frei von Sentimentalität. Anhand dieser 36 Kartenbilder vermittele ich Ihnen die Grundbedeutungen der Lenormand-Wahrsagekarten und zeige Ihnen, wie Sie die unterschiedlichen Darstellungen, welche die Karten zeigen, mit Ihrer konkreten Frage in Beziehung setzen, sie deuten und wie Sie so Antworten auf Ihre Fragen erhalten. Sie erfahren, was die Karten in Kombination mit anderen bedeuten, und mit den verschiedenen Legesystemen, deren Krönung die so genannte große Lenormandlegung ist, gelangen Sie schließlich zu umfassenden Ergebnissen. Mit zahlreichen Übungen zu den jeweiligen Kapiteln erarbeiten Sie sich auf diese Weise viel Handwerkszeug, so dass Sie gut vorbereitet das »Große Blatt«, die eigentliche Lenormandlegung, mit allen 36 Karten ohne Schwierigkeiten auslegen und entziffern können.
Sie finden eine Vielzahl von Begriffen, die den Karten zugeordnet sind und die Ihnen bei den Deutungen helfen. Diese sind Anhaltspunkte; ich verzichte weitgehend auf Rezepte und feststehende Kombinationsdeutungen, wie Sie sie in manchen anderen Büchern zu den Lenormandkarten finden, weil es mir um das Verstehen von und das Vertrauen in Lebenszusammenhänge und in Beziehungssysteme geht. Diese sind immer individuell, nie pauschal. Lassen Sie sich visuell und emotional auf die Bilder und Symbole ein und entdecken Sie dabei Ihre Intuition. Wenn Sie die Karten für andere Menschen befragen, braucht es zudem Empathie und Freude an Begegnung. Schauen Sie hin, hören Sie zu!
In vielen Kapiteln finden Sie Aufgaben zu den jeweiligen Themen sowie Leerräume, die auf Ihre Worte und Ihre Assoziationen zu den Karten warten. Andere Aufgaben wiederum sind so gestaltet, dass Sie im Lösungsteil nachschlagen können (ab Seite 183) um Ihre eigene Antwort und meinen Vorschlag zur Antwort zu vergleichen. Beispiele erleichtern Ihnen die Umsetzung der abstrakten Ausführungen für die eigene Deutung. Dabei findet sich Kurzgefasstes ebenso wie Ausführliches. Die umfassenden Beispiele zeigen, wie die den Karten zugeordneten Worte und Grundbedeutungen zu einer konkreten Geschichte werden. Als dialogisches Arbeits- und Studienbuch gedacht, ist dieses Buch letztlich nie »fertig«, sondern wird von Ihnen immer weiter gestaltet. Machen Sie es aktiv zu Ihrem ganz persönlichen Buch, breiten Sie sich darin aus, beginnen Sie es als »unbeschriebenes Blatt« und geben Sie ihm ihre intime Handschrift. Womöglich wird dies zu einer einzigartigen Erfahrung für Sie! Ich liefere Ihnen Anregungen und Anleitung, gemeinsam mit mir die Tiefe und die Weite der Karten im Dialog zu erforschen. Denn das Leben hat sehr viel Bedeutungsvolles, und die Lenormandkarten spiegeln dies, so alltäglich sie uns auch mit ihren Bildern anschauen. Werden Sie mit den Karten vertraut, gehen Sie mit ihnen ein Stück Ihres Lebensweges und machen Sie sie sich zu Freunden. Gute Reise!
Rudolf Steiner sagt, alle Gedanken sind schon längst gedacht, sie sind bereits vorhanden. Wir können uns an den unermesslichen Pool dieses geistigen Gutes anschließen, um Zugang zu all dem Wissen zu erhalten, das wir heute benötigen. Dazu dient auch der persönliche Zugang zu den Lenormandkarten. Trauen Sie sich voll Überzeugung Ihren eigenen Weg mit den Karten zu.
Für mich sprechen diese Karten täglich eine neue Sprache. Einem Spiegel gleich zeigen sie, was momentan vorhanden und augenblicklich sichtbar ist. Genüssliches und Unbequemes. Sie beziehen sich sowohl auf die an Sie gestellte Frage wie auch auf die Fragenden selbst und deren Befindlichkeit zum Zeitpunkt der Frage.
Und treu dem Prinzip des Spiegels sind die Karten als solche völlig neutral und objektiv.
Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Wissen - Allgemeinwissen

Ich glaube, es hackt!

E-Book Ich glaube, es hackt!
Ein Blick auf die irrwitzige Realität der IT-Sicherheit Format: PDF

Die Technik, die uns heute überschwemmt, lässt uns gar keine Chance mehr, alles so abzusichern, dass wir auch wirklich sicher sind. Lernen Sie die Waffen Ihrer Gegner und Ihre eigenen…

Spiele, Rätsel, Zahlen

E-Book Spiele, Rätsel, Zahlen
Faszinierendes zu Lasker-Mühle, Sudoku-Varianten, Havannah, EinStein würfelt nicht, Yavalath, 3-Hirn-Schach, ... Format: PDF

Wie kann man das Mühle-Spiel vor dem Remis-Tod retten? Wie werden heutzutage neue Spiele erfunden? Welche Varianten des Sudokus lohnen einen näheren Blick?Die Autoren berichten Ihnen Spannendes und…

Magnetischer Kosmos

E-Book Magnetischer Kosmos
To B or not to B Format: PDF

Der Autor zeigt auf, wie prägend Magnetfelder für das Universum sind und welche entscheidende Rolle sie in irdischen und in kosmischen Prozessen spielen.Als ausgebildeter Astrophysiker und…

Ich glaube, es hackt!

E-Book Ich glaube, es hackt!
Ein Blick auf die irrwitzige Realität der IT-Sicherheit Format: PDF

Die Technik, die uns heute überschwemmt, lässt uns gar keine Chance mehr, alles so abzusichern, dass wir auch wirklich sicher sind. Lernen Sie die Waffen Ihrer Gegner und Ihre eigenen…

Im Fokus: Entdecker

E-Book Im Fokus: Entdecker
Die Erkundung der Welt Format: PDF

Während es heute auf der Landkarte unserer Erde kaum noch weißen Flecken gibt, waren im 13. Jahrhundert weite Teile 'Terra incognita'. Licht ins Dunkel brachten erst die Entdecker und Seefahrer -…

Ich glaube, es hackt!

E-Book Ich glaube, es hackt!
Ein Blick auf die irrwitzige Realität der IT-Sicherheit Format: PDF

Die Technik, die uns heute überschwemmt, lässt uns gar keine Chance mehr, alles so abzusichern, dass wir auch wirklich sicher sind. Lernen Sie die Waffen Ihrer Gegner und Ihre eigenen…

50 Schlüsselideen Genetik

E-Book 50 Schlüsselideen Genetik
Format: PDF

Eine Entdeckungsreise durch Gene, Genome und Verwandtschaften Ist unsere Persönlichkeit ererbt oder geschaffen? Was verrät die Erbsubstanz DNA über die Geschichte des Menschen? Welche Bedeutung hat…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm Claris FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie von kompletten Lösungsschritten bis zu ...