Sie sind hier
E-Book

Debitorenmanagement unter besonderer Berücksichtigung des Delkredererisikos

eBook Debitorenmanagement unter besonderer Berücksichtigung des Delkredererisikos Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
41
Seiten
ISBN
9783640700004
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,3, Hochschule Koblenz, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Jahr 2008 mussten in der Bundesrepublik Deutschland knapp 30.000 Unternehmen aufgrund von Zahlungsunfähigkeit in die Insolvenz gehen. Für das Jahr 2009 werden sogar weitere 35.000 Unternehmensinsolvenzen prognostiziert. Auch wenn diese Zahlen vor dem Hintergrund der aktuellen Wirtschaftslage unter Berücksichtigung der globalen Finanzmarktkrise zu sehen sind, so müssen sich die Unternehmen verstärkt einer nachhaltigen Liquiditätssicherung widmen, um so den Fortbestand der eigenen Existenz gewährleisten zu können. Das Debitorenmanagement bietet an dieser Stelle einen strukturierten und wirkungsvollen Ansatz, wie sich die von Forderungsausfällen bedrohten Marktakteure ihre Zahlungsfähigkeit erhalten können. In diesem Buch werden hierfür verschiedene Instrumente vorgestellt, die es in einem ökonomischen Verhältnis ermöglichen, die Auswirkungen latenter Liquiditätsrisiken weitgehend abzusichern. Es wird darüber hinaus in dezidierter Weise aufgezeigt, wie sich Nachlässigkeit im Umgang mit Forderungen entfalten kann und wie sich Zahlungsverzögerungen oder -ausfälle seitens der Schuldner mit Hinblick auf die eigene finanzielle Handlungsfähigkeit darstellen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...