Sie sind hier
E-Book

Der Allergien-Ratgeber

Symptome, Risiken und Therapien

AutorGuido Ern, Ralf D. Fischbach
VerlagHumboldt
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl201 Seiten
ISBN9783869108322
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Allergien zählen zu den Volkskrankheiten. Etwa jeder Dritte ist betroffen - mit steigender Tendenz. Dieser Ratgeber informiert über die verschiedenen Erscheinungsbilder von Allergien, über Auslöser, Vorbeugung und Behandlung. Die Autoren geben viele Ratschläge, um den Arztbesuch gut vorzubereiten und so gemeinsam mit dem Spezialisten die Allergie effektiv zu behandeln. Wichtige medizinische Fachausdrücke erklären sie leicht verständlich. . Alles, was man über Allergien wissen muss . Medizinisch fundierte und verständliche Informationen

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
Das Immunsystem und die allergische Reaktion (S. 37-38)

Der Ablauf der allergischen Reaktion

Das Immunsystem hat die Aufgabe, den Körper vor möglichen Krankheitserregern, zum Beispiel vor Bakterien und Viren, zu schützen, die auf die unterschiedlichste Art in ihn eindringen. Wird dagegen durch einen Allergenkontakt eine Allergie ausgelöst, so wird eine komplexe Abwehrreaktion gestartet, an der das gesamte Immunsystem beteiligt sein kann. Je nach Allergen und Eintrittspforte kann diese Reaktion an unterschiedlichen Körperstellen mit unterschiedlicher Geschwindigkeit auftreten.

Als Beispiel soll das Geschehen der sogenannten „Sofortreaktion" ge - schildert werden, zu der es bei Heuschnupfen und allergischem Asthma kommt.

Der erste Kontakt mit dem Allergen

Tritt ein Allergen in Form von Pflanzenpollen mit dem Körper in Kontakt, so schlägt das Immunsystem Alarm und beginnt sofort mit der Bildung größerer Mengen eines Antikörpers, dem Immunglobulin E (IgE). Dieser Antikörper, der in den Blutzellen gebildet wird, hat die Aufgabe, den „Eindringling" unschädlich zu machen.

Bei einer normalen Abwehrreaktion auf Allergene produziert der Körper nur so viele Antikörper, wie zur Vernichtung der „Eindringlinge" nötig sind. Beim Allergiker werden dagegen zu viele Antikörper gebildet.

Der Botenstoff Histamin

Die Antikörper lagern sich überwiegend an den Oberflächen der Mastzellen an, wodurch diese sensibilisiert, das heißt aktiviert werden. Das gestörte Immunsystem des Allergikers, das nicht mehr in der Lage ist, zwischen schädlichen und unschädlichen Eindringlingen zu unterscheiden, reagiert über bei erneutem Kontakt mit dem Allergen (Allergen- Antigen-Kontakt). Die sensibilisierten Mastzellen setzen unter anderem den körpereigenen Stoff Histamin frei. Histamin ist ein Bo tenstoff und wird in den Mastzellen in kleinen Bläschen gespeichert. Beim Kontakt mit dem Allergen öffnen sich die Bläschen und setzen das entzündungsverursachende Histamin frei. Durch das freigesetzte Histamin wird die allergische Reaktion im Körper ausgelöst.

Die Blutgefäße erweitern sich, werden durchlässig, und Blutplasma kann austreten. Es kommt zu Beschwerden, wie beispielsweise Niesreiz oder Schnupfen, die sich innerhalb von wenigen Minuten bis maximal einer Stunde bemerkbar machen.

Die Folgen und Beschwerden

Die Bindehaut der Augen rötet sich, die Augen beginnen zu tränen und zu jucken.

Schleimdrüsen sondern vermehrt Schleim ab. Die Nase kribbelt, es kommt zu heftigem Niesreiz, und die Nasenschleimhäute schwellen an. Neben diesen Heuschnupfen-Symptomen kann es, ausgelöst durch die beschriebene allergische Reaktion, zu weiteren Folgen kommen:

– in der Lunge: Verkrampfung der Bronchien, Atembeschwerden und andauernder Husten,
– im Darm: Verkrampfung der Darmmuskulatur (Koliken) und Durchfall,
– an der Haut: Rötung, Bläschenbildung und starker Juckreiz.
Inhaltsverzeichnis
Copyright4
Table of Contents5
Front Matter11
Body13
Back Matter199

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheit - Ernährung

Diagnose Rheuma

E-Book Diagnose Rheuma
Lebensqualität mit einer entzündlichen Gelenkerkrankung Format: PDF

Trotz chronischer Erkrankung gut leben: Wie man das lernen kann, zeigen die Autoren am Beispiel einer an chronischer Polyarthritis leidender Patientin und einiger Biografien rheumakranker Prominenter…

Diagnose Rheuma

E-Book Diagnose Rheuma
Lebensqualität mit einer entzündlichen Gelenkerkrankung Format: PDF

Das Buch zeigt, dass es auch mit einer chronischen Erkrankung möglich ist, eine hohe Lebensqualität zu erzielen, wenn man gelernt hat, positiv mit der Krankheit umzugehen. Das Leben, der Alltag, die…

Lebensqualität im Alter

E-Book Lebensqualität im Alter
Therapie und Prophylaxe von Altersleiden Format: PDF

Änderungen der Lebensqualität sind im Alter auf Grund biologischer Veränderungen und durch verschiedene Krankheiten gegeben. Lebensqualität ist ein Faktor, der sowohl im physischen als auch im…

Herzklappenchirurgie

E-Book Herzklappenchirurgie
Ein Patientenratgeber Format: PDF

Dieser Ratgeber informiert Patienten mit einem Herzklappenfehler und Leser, die sich für das Thema interessieren, in gut verständlicher Sprache über diese Erkrankung. Er gibt einen Überblick über die…

Marfan-Syndrom

E-Book Marfan-Syndrom
Ein Ratgeber für Patienten, Angehörige und Betreuende Format: PDF

Das Marfan-Syndrom ist eine genetisch bedingte Erkrankung des Bindegewebes. Als seltene Krankheit wurde es lange nicht erforscht, so dass Aufklärung Not tut. Die Symptome betreffen hauptsächlich Herz…

Lebe länger und gesünder

E-Book Lebe länger und gesünder
mit Freude und Genuss Format: PDF

Falsche Ernährung und Lebensführung führen u.a. zu Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck und Fettstoffwechselstörungen - die Volksseuchen unserer heutigen Zeit. Ein (lebens)wichtiges Thema, das eine…

Cochlea-Implantat

E-Book Cochlea-Implantat
Ein Ratgeber für Betroffene und Therapeuten Format: PDF

Hörimplantat - Was ist das? Rund 80.000 Menschen in Deutschland sind gehörlos und ca. 16 Millionen leiden an Schwerhörigkeit bzw. unter einer Schädigung in der Hörschnecke (Cochlea). Der Grad der…

Inkontinenz Multiple Sklerose

E-Book Inkontinenz Multiple Sklerose
Ein Ratgeber bei Blasen- und Darmstörungen Format: PDF

In Deutschland leiden über 120 000 Menschen an Multipler Sklerose. Bei vielen ist die Diagnose MS mit einem weiteren Krankheitsbild verbunden: Inkontinenz. Denn bei rund 80 Prozent der Betroffenen…

Herzklappenchirurgie

E-Book Herzklappenchirurgie
Ein Patientenratgeber Format: PDF

Dieser Ratgeber informiert Patienten mit einem Herzklappenfehler und Leser, die sich für das Thema interessieren, in gut verständlicher Sprache über diese Erkrankung. Er gibt einen Überblick über die…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...