Sie sind hier
E-Book

Der Begriff der Verdrängung als Kontroverse

eBook Der Begriff der Verdrängung als Kontroverse Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
14
Seiten
ISBN
9783656655268
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Psychologie - Allgemeine Psychologie, Note: 1,3, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Stendal (Fachhochschule), Veranstaltung: Vertiefung der allgemeinen Psychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Hausarbeit soll es sein, zu beleuchten ob es die in der Psychologie dargestellte Form der Verdrängung als wichtigsten Abwehrmechanismus gibt, beziehungsweise welche Formen der Kritik oder Gegenentwürfe vorhanden sind. Gibt es lediglich die von Freud postulierte Verdrängung, oder vielleicht auch andere Betrachtungsweisen. Ist der Begriff der Verdrängung ohne weiteres nachvollziehbar oder bedarf es dafür möglicherweise bestimmte Kontexte, die helfen diesen Begriff fassbarer zu machen oder ihn kritischer zu betrachten oder betrachten zu können? Darüber hinaus soll und kann es selbstverständlich nicht Ziel sein und ist es nicht der Anspruch dieser Hausarbeit den Begriff beziehungsweise den Mechanismus der Verdrängung zu widerlegen, er soll lediglich kontrovers diskutiert werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke - Ratgeber

Fragebogengestaltung

eBook Fragebogengestaltung Cover

'Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass die Menschen nie wirklich auf das antworten, was man sie fragt? Sie beantworten das, was man meint - oder vielmehr das, was sie glauben dass man meint' (GUSS ...

Psychopharmakologie

eBook Psychopharmakologie Cover

Stürmische Neuentwicklungen der Neurowissenschaften erfordern eine entsprechend aufgearbeitete Darstellung der Psychopharmakologie. Die vorliegende zweite, überarbeitete und ergänzte Auflage des ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...