Sie sind hier
E-Book

Der Calvinismus im Herzogtum Preußen

Interdependenz und Transformation in religionsgeschichtlicher Perspektive

eBook Der Calvinismus im Herzogtum Preußen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
27
Seiten
ISBN
9783656076841
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, , Sprache: Deutsch, Abstract: Wie ist der Calvinismus in das Herzogtum Preußen gelangt, das seit seiner Entstehung (1525) mit dem lutherischen Protestantismus verbunden war? - Der Aufsatz behandelt vorrangig die historischen, politischen und religiösen Verhältnisse, die im 17. Jahrhundert Preußen bewegt haben. Es geht dabei weiter um die Interaktion von religiöser Überzeugung und politischer Praxis bei maßgeblichen Handlungsträgern. Der Beitrag wichtiger Adelsfamilien kommt ebenso zur Sprache wie die aktive Förderung der 'zweiten Reformation' durch die brandenburgisch-preußischen Fürsten.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Gott in der Geschichte

eBook Gott in der Geschichte Cover

This collected volume contains 25 essays by the Church historian Ekkehard Mühlenberg. They focus on the Age of Late Antiquity. The substantive focus is provided by discussions between philosophy and ...

Atheismus

eBook Atheismus Cover

Der Gotteswahn? Nicht erst heute polarisiert die Frage nach Gott die Menschen. Sie beschäftigt seit jeher die Menschen. Gott! Ein zentrales Thema in der Theologie, der Philosophie, der Kunst, der ...

Gott im Kommen?

eBook Gott im Kommen? Cover

Gott als heilsame Korrektur des Alltags - Gelassener leben, weil tief verankert Mit dem unbekannten Gott zu rechnen verändert privates und gesellschaftliches Leben. Unruhe und heilsame Störung ...

Notwendige Abschiede

eBook Notwendige Abschiede Cover

Die kritische Revision christlicher Glaubensaussagen- Provozierend und Not-wendig- Eine scharfe Analyse in großer Sympathie- Für einen Glauben, der Leben schafftDas Unbehagen wächst - aber niemand ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...