Sie sind hier
E-Book

Abram - Abraham

Kompositionsgeschichtliche Untersuchungen zu Genesis 14, 15 und 17

AutorBenjamin Ziemer
VerlagWalter de Gruyter GmbH & Co.KG
Erscheinungsjahr2005
ReiheBeihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche WissenschaftISSN 350
Seitenanzahl463 Seiten
ISBN9783110199611
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis179,95 EUR

This substantial contribution to Pentateuch research shows paradigmatically how the politico-geographical concepts from Genesis 14 and the concepts of the theology of promise in Gen 15 are taken up and specifically re-formed in Gen 17 and the final editorial layer.  The hypothesis that Genesis is a basic priestly document is challenged, and instead, Genesis 17 is acknowledged as the keystone which was created specially for the final compositional systematisation of Genesis as an immediate prelude to the publication of the Torah (approx. 400 BC) and left a lasting mark on the Biblical image of Abraham.



Diss. theol. Halle 2004. Benjamin Ziemer ist Wissenschaftlicher Assistent am Seminar für Altes Testament der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort7
Inhaltsverzeichnis9
Einleitung15
Vorbemerkungen17
1. Teil: Abram und die Könige – Genesis 1423
I. Kedorla‘omer von Elam und die Frage nach dem historischen Abra(ha)m125
1. Familiengeschichte und Weltgeschichte25
2. Die Historisierung Abra(ha)ms26
II. Die Literargeschichte von Gen 1429
1. Abgrenzung der Perikope29
2. Zur Forschungsgeschichte31
3. Die Glossierungen als Schlüssel zur36
III. Ein synoptischer Vergleich mit dem aramäischen Genesis-Apokryphon41
1. Das Genesis-Apokryphon41
2. Synopse von Gen 14,1–15,4MT und GA 21,23–22,3460
3. Der größte gemeinsame Text – die Grundschicht22471
4. Der Befund zu Gen 13 und 15,1–474
IV. Und es geschah in den Tagen Amrafels – eine Vorgeschichte des Ostjordanlandes27784
1. Gen 14 (Grundschicht) als eigenständiges Dokument84
2. Kompositionsstruktur: Völker und Könige106
3. Der Abram631 von Gen 14 (Grundschicht)137
4. Erzählte Zeit und die Zeit des Erzählers689149
V. Die redaktionellen Bearbeitungen151
1. Die gemeinsame Glossierungsschicht151
2. Die weitere Glossierung im Genesis-Apokryphon158
3. Die weitere Glossierung im Masoretischen Text159
4. Intratextuelle Bezüge im Pentateuch168
VI. Ausblick175
2. Teil: Abra(ha)m, der Vertraute Gottes – Genesis 15177
I. Die Literargeschichte von Gen 15179
1. Ein Edelstein der Abra(ha)müberlieferung179
2. Gen 15 – kein »nachpriesterlicher« Text180
3. Literargeschichtliche Einordnung198
4. Wozu braucht Abram noch eine neue Landverheißung?202
II. Die vierfache Entfaltung der Landverheißung in Gen 15,7–21207
1. Die Einleitung (V.7f.)207
2. Die zeichenhafte Handlung an den Tieren – die tyrb-Zeremonie208
3. Die vier Geschlechter in Gen 15218
4. Die Landzusage Gen 15,18–21233
5. Zusammenfassung: Die vier Geschichtsperioden248
6. Gattungsbestimmung: Literarische Prophetie256
III. Der Horizont von Genesis 15263
1. Gibt es eine Gen-15-Schicht?263
2.264
3. Gen 15 im Kontext der Endkomposition268
IV. Abra(ha)m – der prophetische Erzvater287
3. Teil: Abraham, der Vater eines Gewimmels von Völkern – Genesis 17289
I. Der angemessene Auslegungshorizont für Genesis 17291
1. Eine priesterliche Abrahamgeschichte?294
2. Die Gretchenfrage zu Gen 17: Wie hältst du’s297
II. Gottes in Gen 17305
1. Sprachliche Erwägungen zur305
2. Schichtinterne und schichtübergreifende312
3. Das Verhältnis von Ismael und Isaak323
4. Die Beschneidung Abrahams als Verbindungs-Glied328
5. Zusammenfassung: Die330
III. Gen 17 und die kompositionelle Systematisierung der Genesis332
1. Die onomatologische Epochengliederung332
2. Die geographische Systematisierung347
3. Die chronologische Systematisierung360
4. Die genealogische Systematisierung und die373
IV. Ausblick384
1. Die Position von Gen 17 in der Struktur der Genesis384
2. Der Umfang der Gen-17-Schicht (Endkompositionsschicht)386
3. Literarkritik in Gen 17388
4. Datierung der Endkomposition391
5. Nachendkompositionelle Redaktionsgeschichte393
6. Das Abrahambild in der Genesis396
Schluss399
Thesen401
Theses (English)*405
Anhang409
I. Literaturverzeichnis411
1. Quellen, Übersetzungen, Textsammlungen und Hilfsmittel411
2. Sekundärliteratur414
II. Stellenregister435
III. Register hebräischer und aramäischer Wörter und Wendungen in Auswahl459

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Auslandseinsätze der Bundeswehr.

E-Book Auslandseinsätze der Bundeswehr.
Sozialwissenschaftliche Analysen, Diagnosen und Perspektiven. Format: PDF

Führt die Bundeswehr in Afghanistan Krieg? Können Streitkräfte zum Aufbau von Staatlichkeit und geordneten Verhältnissen überhaupt beitragen? Welche Aufgaben kommen dem Militär künftig zu? Diese…

Im Zeichen der Religion

E-Book Im Zeichen der Religion
Gewalt und Friedfertigkeit in Christentum und Islam Format: PDF

Dschihad, Kreuzzüge, fundamentalistische Gewalt - die Geschichte des Christentums wie des Islam ist voll von blutigen Ereignissen. Zugleich sind beide Religionen Quelle für Frieden, Nächstenliebe und…

Glauben macht den Unterschied

E-Book Glauben macht den Unterschied
Das Credo Format: ePUB

»Wer Gott nicht kennt, lebt an der Wirklichkeit vorbei« - so dieses Buch. Doch wenn Gläubige sonntags im Gottesdienst das Glaubensbekenntnis sprechen: Verstehen und kennen sie, was sie da sagen? Der…

Quellen der Menschlichkeit

E-Book Quellen der Menschlichkeit
Bibel und Koran - von Christen und Muslimen gedeutet Format: ePUB

Bibel und Koran - eine christlich-islamische EinführungBibel und Koran erzählen davon, wie Menschen miteinander umgehen können. Sie geben unserem Leben eine Richtung: Sie ermutigen, jeden Menschen…

Religionspsychologie

E-Book Religionspsychologie
Neuausgabe Format: ePUB

Wie sich Religiosität auf die Menschen auswirkt - Die bewährte Gesamtdarstellung der ReligionspsychologieDie Neuausgabe des bekannten Standardwerks von Bernhard Grom erklärt die Vielfalt, in der sich…

Vielstimmige Rede vom Unsagbaren

E-Book Vielstimmige Rede vom Unsagbaren
Dekonstruktion, Glaube und Kierkegaards pseudonyme Literatur - Kierkegaard Studies. Monograph SeriesISSN 14 Format: PDF

This study presents an interpretation of Kierkegaard’s writings “Either / Or,” “Repetition,” and “Fear and Trembling” against the backdrop of postmodern…

Im Zeichen der Religion

E-Book Im Zeichen der Religion
Gewalt und Friedfertigkeit in Christentum und Islam Format: PDF

Dschihad, Kreuzzüge, fundamentalistische Gewalt - die Geschichte des Christentums wie des Islam ist voll von blutigen Ereignissen. Zugleich sind beide Religionen Quelle für Frieden, Nächstenliebe und…

Auslandseinsätze der Bundeswehr.

E-Book Auslandseinsätze der Bundeswehr.
Sozialwissenschaftliche Analysen, Diagnosen und Perspektiven. Format: PDF

Führt die Bundeswehr in Afghanistan Krieg? Können Streitkräfte zum Aufbau von Staatlichkeit und geordneten Verhältnissen überhaupt beitragen? Welche Aufgaben kommen dem Militär künftig zu? Diese…

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...