Sie sind hier
E-Book

Die Börsen-Zauberformel

Wie Sie den Markt mit Leichtigkeit schlagen

AutorJoel Greenblatt
VerlagBörsenbuchverlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl177 Seiten
ISBN9783942888103
FormatPDF/ePUB
KopierschutzDRM/Wasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis19,99 EUR
'Die Börsen-Zauberformel' ist der zweite Börsenratgeber aus der Feder von Joel Greenblatt, einem ehemaligen Hedgefondsmanager. Sein Erstlingswerk 'You Can Be a Stock Market Genius' avancierte bereits 1997 in der Hedgefondsszene zur Kultlektüre. Dieses Buch nun richtet sich aber nicht an seine ehemaligen Kollegen. Diesmal wollte Greenblatt ein Börsenbuch verfassen, das sogar seine Kinder problemlos verstehen können. Entsprechend einfach und auch amüsant ist sein Werk zu lesen. Der Autor erklärt für jeden verständlich seine 'Zauberformel' für mehr Börsenerfolg. Er zeigt Anlegern, wie verblüffend einfach die Auswahl der besten Aktien sein kann - und bringt ihnen nebenbei die Grundlagen des Investierens bei. Die US-Fachpresse reagierte begeistert. Der Kommentar der 'Financial Times' war knapp, aber schmeichelhaft: 'The Book of the Year!'

Joel Greenblatt ist Gründer und einer der Manager von Gotham Capital, einer privaten Vermögensverwaltung, die seit ihrer Gründung im Jahr 1985 einen durchschnittlichen Jahresertrag von 40 Prozent erzielt hat. Er ist Professor an der Adjunct Faculty der Columbia Business School, ehemaliger Vorsitzender eines Fortune-500-Unternehmens, Mitgründer von ValueInvestorsClub.com sowie Autor des Bestsellers 'You Can Be a Stock Market Genius'.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Danksagungen8
Vorwort10
Einführung14
Kapitel Eins18
Kapitel Zwei24
Kapitel Drei32
Kapitel Vier42
Kapitel Fünf52
Kapitel Sechs62
Kapitel Sieben70
Kapitel Acht80
Kapitel Neun90
Kapitel Zehn100
Kapitel Elf112
Kapitel Zwölf122
Kapitel Dreizehn132
Schritt für Schritt140
Anhang146
Das verdorbene Zufallsspiel154

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Kapitalmarktkommunikation

E-Book Kapitalmarktkommunikation
Format: PDF

Welche Informationen benötigt die professionelle Finanzgemeinde? Welche Informationsquellen und -medien nutzen Sell- und Buy-Side-Analysten, Fonds- und Portfoliomanager, Wirtschafts- und…

Versicherungen im Umbruch

E-Book Versicherungen im Umbruch
Werte schaffen, Risiken managen, Kunden gewinnen Format: PDF

Die Bedeutung von Versicherungen und Einrichtungen kapitalgebundener Altersvorsorge für unsere Gesellschaft ist immens und nimmt weiter zu. Es ist deshalb äußerst wichtig, dass die Institutionen ,…

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 51. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...