Sie sind hier
E-Book

Die Finanzierungssituaton von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der derzeitigen Situation einer Finanz- und Wirtschaftskrise

Eine empirische Untersuchung

eBook Die Finanzierungssituaton von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der derzeitigen Situation einer Finanz- und Wirtschaftskrise Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
146
Seiten
ISBN
9783640834297
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
24,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 2,3, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen, Bocholt, Recklingshausen (Fachbereich Wirtschaftsrecht), Sprache: Deutsch, Abstract: 'Das einzig Überraschende an der Wirtschaftskrise von 2008 war die Tatsache, dass sie für so viele überraschend kam.' So der Einstieg eines von vielen jüngst veröffentlichten Büchern, welche die schwerste Weltwirtschaftskrise seit der Großen Depression in den 1930er Jahren versucht aufzuarbeiten. Was mit der US-Immobilienkrise begann, führte zur einer weltweiten Bankenkrise und endete über eine Wirtschaftskrise in einer globalen Staatenkrise. Der Internationale Währungsfonds (IWF) rechnete bereits im Oktober 2008 mit weltweiten Verlusten durch die Finanzkrise in Höhe von 1,4 Billionen Dollar. Diese Arbeit soll: -einen Überblick über die Entstehung der Finanzkrise geben, -seinen Schwerpunkt auf die Finanzierungssituation von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Bezirk Weser-Ems setzen und -einen Finanzierungsalternativenkatalog herausarbeiten. Um die aktuelle Situation erfassen zu können, wurden dazu zwei Erhebungen im Bezirk Weser-Ems durchgeführt. Adressaten der ersten Befragung waren kleine und mittelständische Unternehmen. Als Gegenstück dazu wurde die zweite Befragung mit Kreditinstituten der Region durchgeführt. So lässt sich aufgrund teilweiser identischer Fragestellungen die Finanzkrise aus zwei Blickwinkeln betrachten. Hieraus wird ein Katalog mit Finanzierungsalternativen abgeleitet und unter der aktuellen Krisensituation bewertet.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Handelsrecht - Wirtschaftsrecht - Europa

Weitere Zeitschriften

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...