Sie sind hier
E-Book

Die globale Finanzkrise 2008 und ihre Folgen

Veranschaulichende Grafiken, Informationen und Motive für Entstehung, Ursache und Auswirkungen des globalen Börsen- und Finanzkollapses vom 24.10.2008

eBook Die globale Finanzkrise 2008 und ihre Folgen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
43
Seiten
ISBN
9783656444299
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1.0, Hochschule Bremerhaven, Sprache: Deutsch, Abstract: Am 24.10.2008 brachen weltweit die Börsen ein, wobei die Ursache hierfür im vorherrschenden Finanzsystem zu suchen war, da viele Investment- und Geschäftsbanken anhand zahlreicher wirtschaftlicher und finanzieller Fehlentscheidungen für eine global fehlende Bonität sorgten. Dieser Verlust führte dazu, dass es unzählige Insolvenzen gab, was wiederum zu einer erhöhten Staatsverschuldung führte und somit die wirtschaftliche Existenz vieler Unternehmen und zahlloser Anleger zerstörte. Durch die Gier nach immer mehr Rendite, nach immer höheren Gewinnen und nicht zuletzt durch gravierende Managementfehlentscheidungen wurden riesige Geldmengen entwertet, ohne die das gesamte, kapitalistisch geprägte Weltwirtschaftssystem in die Knie gezwungen wurde. Nachdem Deutschland, die USA und Großbritannien als Vorreiter für viele andere Staaten milliardenschwere Rettungspakete schnürten, um das desolate, heimische Finanzsystem und somit die globale Weltwirtschaft zu retten, erholte sich diese im Laufe der Zeit allmählich wieder. Entstehung, Ursache und Auswirkung prägen die globale Finanzwirtschaft jedoch bis heute, weshalb die dafür ausschlaggebenden Faktoren nunmehr eingehend in diesem Manuskript betrachtet und mit Hilfe von Grafiken, Informationen und den daraus resultierenden Motiven veranschaulichend aufgearbeitet und analysiert werden sollen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Bewertung von Wandelanleihen

eBook Bewertung von Wandelanleihen Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,7, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Veranstaltung: Finanzierung und Investition, 19 Quellen im ...

Financial Excellence

eBook Financial Excellence Cover

Transform Finance to Transform BusinessDie Idee, unser Know-how im Bereich .World Class Finance. erstmals in Buchform weiterzugeben, entstand aus der Überzeugung, dass unsere Expertise auf diesem ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...