Sie sind hier
E-Book

Die Rolle der Naturwissenschaften in Gerhart Hauptmanns Drama 'Vor Sonnenaufgang'

eBook Die Rolle der Naturwissenschaften in Gerhart Hauptmanns Drama 'Vor Sonnenaufgang' Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
24
Seiten
ISBN
9783638596299
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Bergische Universität Wuppertal (Hochschule), Veranstaltung: Drama und Theater, Hauptseminar, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Naturalismus als eine dem Realismus verwandte Strömung mit denselben geistigen und sozialen Wurzeln beabsichtigt eine weitestgehende objektive Wirklichkeitsdarstellung, wobei er die Grundideen des Realismus konsequent zu Ende denkt und in seiner Gesamtheit dadurch als radikaler empfunden wird. Als 'Realismus in Angriffsstellung' charakterisiert Jost Hermand diese Bewegung, in der auf Schönheit verzichtet wird und bisher nicht verwendete 'hässliche' Stoffe wie die Darstellung des moralischen und wirtschaftlichen Elends, des Pathologischen des Alltags, des Niedrigen und Triebhaften 'salonfähig' gemacht werden.
Gerhart Hauptmanns Erstlingsdrama 'Vor Sonnenaufgang' wird zweifelsohne als epochemachend bezeichnet, dennoch gilt es nicht als repräsentatives Beispiel für das naturalistische Drama; Hauptmann habe selbst sogar immer bestritten, Naturalist gewesen zu sein. Inwieweit sein Stück nichtsdestotrotz der naturalistischen Programmatik, größtenteils begründet durch Émile Zola im französischen und Arno Holz im deutschsprachigen Raum, folgt, wird herauszustellen sein, genau wie die Frage, inwieweit sich Hauptmann trotz aller Distanzierung zum Naturalismus von ihm hat beeinflussen lassen.
Ein typisches Merkmal des Naturalismus ist die Annäherung an die Wissenschaften, insbesondere an die Naturwissenschaften, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts einen enormen Aufschwung erleben. In welcher Art und Weise sich diese neue Orientierung in der Literatur, und ganz speziell bei Hauptmann, manifestiert, stellt den zentralen Punkt meiner Arbeit dar, ebenso die durch die Naturwissenschaften beeinflussten neuen Philosophietheorien wie der Determinismusgedanke und die 'Milieutheorie' Hippolyte Taines.
Abschließend, und abrundend, werde ich in einem eher werksimmanenten Kapitel die Wissenschaftlichkeit bzw. Unwissenschaftlichkeit im Verhalten Alfred Loths analysieren und dadurch Rückschlüsse auf eine mögliche Interpretation dieser Hauptfigur in Hauptmanns 'sozialem Drama' 'Vor Sonnenaufgang' ziehen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Belehrung und Unterhaltung

eBook Belehrung und Unterhaltung Cover

Brehms Tierleben ist eines der erfolgreichsten Tierbücher, die jemals in Europa auf den Markt kamen. Übersetzt in viele Sprachen, wurde es zeitweise als »das berühmteste Tierbuch der Welt« ...

Erst lesen. Dann schreiben

eBook Erst lesen. Dann schreiben Cover

Kreatives Schreiben - lässt sich das lernen? Autoren wie Daniel Kehlmann, Robert Gernhard, Marcel Beyer oder Ulrike Draesner und Hanns-Josef Ortheil erläutern im Detail, wie sie sich Vorbilder ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...