Sie sind hier
E-Book

Diversity Management

Bedeutung, Implementierung und Vergleichbarkeit in und für Unternehmen

AutorBernd Benser
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2008
Seitenanzahl158 Seiten
ISBN9783836609418
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis58,00 EUR
Inhaltsangabe:Einleitung: Die vorliegende Studie zeigt, wie notwendig die Implementierung des Diversity Management ist und wie wichtig die Unterstützung der Implementierung durch Steuerung an hand von Kennzahlen ist, die zusammengefasst zu einem Index auch die Möglichkeit der Vergleichbarkeit bieten können. Sie konzentriert sich auf Unternehmen, die zusammengenommen mehr als eine viertel Million Menschen in Deutschland beschäftigen. Mit Hilfe einer Erhebung und parallel geführten Interviews wird aufgezeigt, wo bei der Einführung des Diversity Management die Problemstellen liegen können. Gang der Untersuchung: Die Arbeit gliedert sich in 6 Teilbereiche. Die Einleitung befasst sich mit der Herleitung und Beschreibung der Aufgabenstellung der Dissertation zum Thema Diversity Management und zeigt auf, welchen Beitrag die Dissertation im Rahmen der wissenschaftlichen Auseinandersetzung leisten wird. Sie bezieht sowohl die zeitlich/historische Betrachtung des Diversity Managements sowie den gesellschaftlichen Kontext und die organisationale Einordnung mit ein. Der Bereich Grundlagen befasst sich mit der Umfeldbetrachtung des Diversity Management innen und außen. Dieses Kapitel beschreibt den Status Quo in der noch jungen Diversity Forschung und Kapitel drei beschreibt die Methodik der Erhebung von Daten sowie die Gewinnung von Erkenntnissen aus Sekundärdatenanalyse. Der vierte Bereich befasst sich ausführlich mit der Auswertung und detaillierten Beschreibung der erhobenen Daten. Mittels Befragungs- und Interviewreihen sowie weiterer zur Verfügung zu stehenden Daten von Unternehmen wurden entsprechend auszuwertende Zahlenmaterialien für die empirische Untersuchung erarbeitet. Der fünfte Bereich, die Folgenabschätzung und Anwendbarkeit der Ergebnisse beschreiben die Erkenntnisse der theoretischen und praktischen Bearbeitung des Themas. Es sind Kennzahlen erarbeitet worden, die es ermöglichen mittels adaptierten Balanced Score Card-Prinzips Diversity Management nicht nur in der Strategie, sondern auch in die Operative eines Unternehmens zu implementieren. Anhand des Berechnungsmodells des Return on Invest von Hubbard in („How to calculate Diversity Return on Investment“) mit einer Wahrscheinlichkeitskomponente des Eintretens und der Multiplikation mit einem Faktor, der den Beitrag der einzelnen Kennziffer am Ganzen beschreibt, konnte auch eine Gewichtung und damit ein Index gefunden werden. Im Rahmen von Extrapolationsgesprächen und Interviews [...]

Bernd Benser, geb. 1968, Diplom-Betriebswirt, studierte mit Prädikat an der TFH Wildau und promovierte an der Management-Fakultät der COMENIUS Universität und dem EIPOS-Institut der TU Dresden. Benser ist jetzt Geschäftsführer des HITW – Hochschulinstitut für Technik und Wirtschaft und als Gastprofessor an der TFH Wildau tätig, für die Bereiche Personal- und Organisationswirtschaft. Zudem ist er Honorarprofessor am Europäischen College für Ökonomie und Management. Benser ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Der Naturwissenschaftler als Unternehmer

E-Book Der Naturwissenschaftler als Unternehmer
Gründertypen und deren Motivation im universitären Umfeld Format: PDF

Enrico Sass untersucht die Gründungsmotivation von akademischen (universitätsnahen) Naturwissenschaftlern. Mit Hilfe von 35 geführten Interviews bildet Enrico Sass verschiedene Gründertypen und Nicht…

Die Personalfalle

E-Book Die Personalfalle
Schwaches Personalmanagement ruiniert Unternehmen Format: PDF

»Der Faktor Mensch bestimmt den Unternehmenserfolg« - die zentrale Managementerkenntnis wird in kaum einem Unternehmen umgesetzt. Jörg Knoblauch spricht Klartext: Wer im Vertrauen auf das Bauchgefühl…

Rolleninnovation im Handwerk

E-Book Rolleninnovation im Handwerk
Validierung eines Instruments zur Erfassung von Rolleninnovation Format: PDF

Für jegliche Innovation unabhängig von ihrer Art ist der einzelne Mitarbeiter mit seinem Innovationspotential notwendig, da jede Organisationsveränderung von den beteiligten Mitarbeitern eine…

Mitarbeiter ins Ausland entsenden

E-Book Mitarbeiter ins Ausland entsenden
Verträge gestalten und Vergütung optimieren Format: PDF

Neben der wichtigen und bisher wenig beachteten Vergütung behandeln die Autoren vor allem arbeits-, sozial- und steuerrechtliche Aspekte der Auslandsentsendung von Mitarbeitern.Britta Laws ist…

Erfolgreiches Personalmanagement in China

E-Book Erfolgreiches Personalmanagement in China
Rekrutierung, Mitarbeiterführung, Verhandlung Format: PDF

Der China-Experte Karl Waldkirch gibt wertvolle Informationen, wie die Unternehmen die besten Manager für ihre unternehmerische Aktivität in China finden. Das Buch klärt auf, welche Unterschiede es…

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...