Sie sind hier
E-Book

Entspannter und gesunder Babyschlaf

Sanfter Babyschlaf ist (k)ein Kinderspiel (Babyschlaf-Ratgeber: Tipps zum Einschlafen und Durchschlafen im 1. Lebensjahr)

eBook Entspannter und gesunder Babyschlaf Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
21
Seiten
ISBN
9783743160255
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

"Über das Buch" Entspannter und gesunder Babyschlaf: Sanfter Babyschlaf ist (k)ein Kinderspiel (Babyschlaf-Ratgeber: Tipps zum Einschlafen und Durchschlafen im 1. Lebensjahr) In den ersten Lebensmonaten eines Babys kann das Thema "Babyschlaf" zum beherrschenden Familienthema werden... # Der Weg zu einem festen Schlaf-Rhythmus Schon Babys brauchen unterschiedlich viel Nachtruhe Das Baby muss seinen Schlaf-Rhythmus erst noch finden Säuglinge erlernen erst, sich selber zu beruhigen Gut Durchschlafen benötigt seine Zeit - hier ist Ausdauer gefragt Ab und zu benötigen die Eltern noch (Nach)Hilfe # Gute Basis für den sanften und gesunden Babyschlaf Säuglinge brauchen die Erfahrung von Geborgenheit und Verlässlichkeit Alltagsroutine hilft dem Baby einen Rhythmus zu finden Bloß ein müdes Baby mag auch schlafen Übermüdung des Babys verhindern - sonst fallen das Einschlafen und die Entspannung schwer Vermehrtes Schreien und Brüllen ist häufig ein Signal von Schlafmangel Selbständigkeit am Tag unterstützt auch in der Nacht(Ruhe) Eigenständiges Einschlafen des Babys erleichtert das Durchschlafen # Die geeignete Schlafumgebung ist wichtig für einen sanften Babyschlaf Sicherer Babyschlaf - stets in Rückenlage Geborgen und sicher Aufgehoben in der Babywiege, Stubenwagen oder Kinderbett Gute Ausstattung des Schlafplatzes - mit Schlafsack aber ohne Kissen Den Säugling nicht zu dick anziehen für den Babyschlaf - so schläft es sich am Besten Beim Kinderbett haben Qualität und Sicherheit stets Vorrang Im Eltern-Schlafraum ist das Babybett bestens aufgehoben - natürlich rauchfrei! Gemeinsames Schlafen im Familienbett mit einigen Sicherheitsregeln # Wenn das Baby nicht zur Ruhe kommt und Schlafen somit Probleme bereitet Nicht jede Schlafproblematik ist auf Anhieb eine Schlafstörung Schlafprobleme kommen oftmals nicht allein Mit fachlicher Hilfestellung ernsthafte Schlafschwierigkeiten bewältigen

Mein Name ist Lea Barth. Als gebürtige Mecklenburgerin lebe ich schon seit vielen Jahren im schönen Bergischen Land. Ich bin freie Autorin, Mutter, Tochter, Ehefrau, Freundin, und nicht zuletzt einfach nur eine "moderne Frau". Es macht mir besondere Freude, den Lesern, mit meinen Ratgebern das Leben zu erleichtern und deren Probleme zu lösen. Dabei wähle ich bewusst Themen, die mir selber am Herzen liegen. Die Bücher sind verständlich, praxisnah und mit leichter Feder geschrieben, damit das Lesen der zahlreichen Tipps, Übungen, Anregungen genauso viel Spaß macht wie das Ausprobieren. Besonderen Wert lege ich auf klare, praktische Ratschläge, die sich auch direkt im Alltag umsetzen lassen. Meine "WriteLounge" inspiriert mit geballten Kompaktwissen (60-120 Minuten Lesezeit).

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Frauen - Mütter

Ja!

eBook Ja! Cover

Den Mann fürs Leben zu finden ist kein Glücksspiel, auch wenn es mancher Frau so vorkommen mag. Aber es ist eben kein Zufall, ob frau ihn trifft: den Einen! Zehn Regeln, vor den Altar zu gelangen - ...

Alles wird anders. Frau auch.

eBook Alles wird anders. Frau auch. Cover

In ihrem fundierten Ratgeber setzt sich Alexandra Heil auf humorvolle Weise vor allem mit den Gefühlen der Frau und ihrer physischen und psychischen Situation auseinander und verschweigt auch das ...

Business mit Stil für Frauen

eBook Business mit Stil für Frauen Cover

Stilsicher Karrierechancen ergreifen - mit modernem Knigge. Gute Umgangsformen sind entscheidend für den privaten und beruflichen Erfolg. Wer sich stilsicher zu benehmen weiß, kann ganz entspannt ...

Verschenkte Potenziale?

eBook Verschenkte Potenziale? Cover

Die Erwerbsquote von Frauen liegt in Deutschland weiterhin deutlich unter der von Männern. Jutta Allmendinger untersucht, welche Lebensumstände dazu führen, dass Frauen sich vom Arbeitsmarkt ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...