Sie sind hier
E-Book

Erleben und Lernen am Arbeitsplatz in der betrieblichen Ausbildung

AutorAndreas Rausch
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl409 Seiten
ISBN9783531931999
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis42,25 EUR


Andreas Rausch ist Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Danksagung7
Inhalt9
Abbildungsverzeichnis15
Tabellenverzeichnis18
1 Ausgangslage und Problemstellung23
1.1 Die „Wiederentdeckung“ des Arbeitsplatzes als Lernort23
1.2 Forschungsbedarfe zum Lernen am Arbeitsplatz in der betrieblichen Ausbildung25
1.3 Eingrenzung des Untersuchungsfeldes, Fragestellungen und Methodik der Studie28
1.4 Theoretische Verortung der Arbeit29
1.5 Aufbau der Arbeit30
2 Aktualgenese der Performanz – Ontogenese der Kompetenz33
2.1 Handlungsbegriff und angrenzende Konstrukte33
2.1.1 Handeln, Verhalten und Performanz33
2.1.2 Tätigkeit, Handlung und Operation34
2.1.3 Handeln, Denken, Lernen und Entwicklung36
2.2 Aktualgenese der Performanz – Grundzüge eines allgemeinen Handlungsmodells38
2.2.1 Begriffsverwendungen und -abgrenzungen im Bereich kognitiver, emotionaler und motivationaler Phänomene39
2.2.2 Wechselwirkungen kognitiver, emotionaler und motivationaler Prozesse des Wahrnehmens, Denkens und Handelns62
situation“62
2.2.3 Aktualgenese des Handelns – Entwurf eines integrativen Modells87
2.3 Kompetenz als personale Voraussetzung von Handeln92
2.3.1 Handlungstheoretische Ansätze dispositionaler Handlungsvoraussetzungen93
2.3.2 Subjektive Theorien als Beschreibungsansatz individueller Handlungsvoraussetzungen95
2.3.3 Deckungsbereiche mentaler Modelle und subjektiver Theorien99
2.3.4 Bezüge zur aktuellen Diskussion des Kompetenzbegriffs100
2.3.5 Arbeitsdefinition des Kompetenzbegriffs112
2.4 Ontogenese der Kompetenz als Folge von Handeln114
2.4.1 Bewusstseinsnähe von Lernprozessen115
2.4.2 Einfluss subjektiver Lerntheorien126
2.4.3 Emotional-affektive Verarbeitung von Feedback im Lernprozess127
2.5 Zum Verhältnis von Kompetenzerleben und Kompetenzerwerb130
3 Erlebensqualität und Lernpotenziale am Arbeitsplatz in der betrieblichen Erstausbildung133
3.1 Der Lernort Arbeitsplatz in der beruflichen Erstausbildung134
3.2 Modelle der Wirkung und Gestaltung von Arbeitssituationen148
3.3 Erlebensund Lernförderlichkeit von Arbeitsaufgaben160
3.4 Das betriebliche Ausbildungspersonal als (Mit-)Gestalter der Arbeitssituation170
3.5 Der Lernort Arbeitsplatz aus Sicht der Auszubildenden180
4 Arbeitstagebücher als prozessnahes Erhebungsinstrument am Arbeitsplatz182
4.1 Notwendigkeit einer prozessnahen Datenerhebung und Restriktionen des betrieblichen Feldes182
4.2 Prozessnahe Arbeitssituationsanalyse mittels Tagebuch-Methodik186
4.3 Ausgewählte Referenzstudien191
5 Forschungsfragen und Konzeption der empirischen Untersuchungen198
5.1 Forschungsfragen und Übersicht über die durchgeführten Studien198
5.2 Konzeption der Pilotstudie201
5.3 Konzeption der Hauptuntersuchung im Einzelhandel216
6 Empirische Befunde248
6.1 Die Analyseverfahren im Überblick249
6.2 Befunde der Pilotstudie zum Erleben am Arbeitsplatz252
6.3 Befunde der Tagebuchstudie im Einzelhandel280
6.4 Befunde der Interviewstudie im Einzelhandel318
7 Zusammenfassung und Ausblick333
7.1 Erarbeitung eines Rahmenmodells des Lernens am Arbeitsplatz333
7.2 Überblick der Studien, Zusammenfassung der Befunde und Implikationen für die Praxis335
7.3 Empirische Zugänge im Rückblick und Forschungsausblick343
Literatur347
Anhang zur Monografie: Erleben und Lernen am Arbeitsplatz in der betrieblichen Ausbildung387

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement

E-Book Betriebliches Gesundheitsmanagement
Mit gesunden Mitarbeitern zu unternehmerischem Erfolg Format: PDF

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist aufgrund gesellschaftlicher und insbesondere demografischer Veränderungen ein viel diskutiertes Thema. Dieses Buch veranschaulicht anhand von Best…

Handbuch Mitarbeiterbefragung

E-Book Handbuch Mitarbeiterbefragung
Format: PDF

Zufriedene Mitarbeiter gestalten bessere und intensivere Kundenkontakte, und zufriedene Kunden sind die wichtigsten Garanten für den wirtschaftlichen Gesamterfolg von Unternehmen. Es ist somit…

Existenzgründung Schritt für Schritt

E-Book Existenzgründung Schritt für Schritt
Mit 3 ausführlichen Businessplänen Format: PDF

Dieser praxisorientierte Ratgeber vermittelt Schritt für Schritt, was bei der Existenzgründung zu beachten ist. Von den rechtlichen Rahmenbedingungen über die Vorbereitung der Gründung bis zur…

Der Naturwissenschaftler als Unternehmer

E-Book Der Naturwissenschaftler als Unternehmer
Gründertypen und deren Motivation im universitären Umfeld Format: PDF

Enrico Sass untersucht die Gründungsmotivation von akademischen (universitätsnahen) Naturwissenschaftlern. Mit Hilfe von 35 geführten Interviews bildet Enrico Sass verschiedene Gründertypen und Nicht…

Führen ohne Druck

E-Book Führen ohne Druck
Erfolgreiches Bankgeschäft ohne Zielvorgaben und vertriebsabhängige Vergütungen Format: PDF

Dieses Buch zeigt am Beispiel der Raiffeisenbank Ichenhausen und ihrer Mitarbeiter, dass es zum unternehmerischen und persönlichen Erfolg keine Vertriebsvorgaben braucht, sondern eine individuelle…

Die Personalfalle

E-Book Die Personalfalle
Schwaches Personalmanagement ruiniert Unternehmen Format: PDF

»Der Faktor Mensch bestimmt den Unternehmenserfolg« - die zentrale Managementerkenntnis wird in kaum einem Unternehmen umgesetzt. Jörg Knoblauch spricht Klartext: Wer im Vertrauen auf das Bauchgefühl…

Weitere Zeitschriften

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...