Sie sind hier
E-Book

Fixed Income Performance Attribution

eBook Fixed Income Performance Attribution Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
71
Seiten
ISBN
9783836601238
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
48,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Der Begriff Performance-Attribution umschreibt grundsätzlich den Prozess der Zerlegung der Rendite und des Risikos eines Anlageportfolios in die einzelnen Anlageentscheidungs-Komponenten zwecks Analyse des Mehrwertes des aktiven Portfolio Managements und der Risiko-Komponenten der Anlagestrategie. Die Performance-Attributions-Analyse ist zu einem wertvollen Instrument für die Beurteilung der Leistung der Investment Manager und des Anlageentscheidungsprozesses sowie für die Verbesserung des Dialoges zwischen Kunden und Investment Managern geworden. Der Wert der Performance-Attribution liegt nicht nur in der verbesserten Transparenz, sondern auch in Konkretisierung der Diskussionen über die absolute und relative Performance. Solche Analysen bieten dem Betrachter eine transparente Basis, um die getroffenen Investitionsentscheidungen zu beurteilen und eventuelle Folgemaßnahmen bezüglich des Anlageprozesses einzuleiten. Im Rahmen meiner Arbeit beschäftige ich mich nicht mit den ganzen Performance-Attribution-Analysen, sondern nur mit dem Spezialbereich Fixed–Income-Attribution. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Inhaltsverzeichnis Symbolverzeichnis4 Einführung6 1.Fixed-Income-Investment Prozess - Portfoliomanagement7 1.1Einführung7 1.2Grundsätze der Performance - Attribution7 1.3Fixed-Income-Investment Prozess8 1.3.1Planung8 1.3.1.1Anlegeranalyse8 1.3.1.2Die Finanzanalyse9 1.3.1.3Vermögensverwaltungsanalyse9 1.3.2Realisierung9 1.3.2.1Die Portfoliobildung10 1.3.2.2Produkte10 1.3.2.2.1Corporate Bonds10 1.3.2.2.2Eurobond11 1.3.2.3Arten von Bonds11 1.3.2.3.1Zero Coupon Bonds11 1.3.2.3.2Straight Bonds oder Coupon Bonds12 1.3.2.3.3Floating Rate Notes12 1.3.2.3.4Wandelanleihe12 1.3.2.3.5Optionsanleihe12 1.3.2.4Portfolio Revision13 1.3.3Kontrollphase13 1.3.3.1Performanceanalyse13 2.Technische Voraussetzungen bei der Analyse von Fixed-Income-Attribution14 2.1Einführung14 2.1Laufzeit einer Anleihe14 2.2Emission14 2.3Der Zinssatz15 2.4Tilgung15 2.5Zinsstrukturanalyse15 2.5.1Normale (steigende) Zinskurve16 2.5.2Flache Zinskurve16 2.5.3Inverse (fallende) Zinskurve17 2.5.4Unregelmäßige Zinskurve17 2.6Benchmark18 2.7Definition von verschiedenen Renditenbegriffen18 2.7.1Yield to Maturity18 2.7.2Spot Yield (Spot rate)19 2.7.3Implied Forward Yield20 2.8Duratiokonzept20 2.8.1Macaulay Duration20 2.8.2Einflussgrößen der Duration21 2.8.3Modified Duration(MD)22 2.8.4Bewertung des [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Asset Backed Securities

eBook Asset Backed Securities Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2, Universität Hamburg, Veranstaltung: Geld und Kredit, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...