Sie sind hier
E-Book

Geschichte und Geschichten – Einflüsse auf Leben und Gesellschaft

Reader zum 35. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA)

eBook Geschichte und Geschichten – Einflüsse auf Leben und Gesellschaft Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
358
Seiten
ISBN
9783899679489
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
20,00
EUR

In diesem Kongress-Reader zum 35. DGTA-Kongress 2014 erzählen Ihnen TA-Kolleginnen und Kollegen ihre Geschichten, ihre Überlegungen zu spannenden Themen aus den verschiedensten Anwendungsfeldern der Transaktionsanalyse. Sie skizzieren teils ihre Workshops zu diesem Kongress, teils sind es aber auch umfangreichere Beiträge zu grundlegenden Themen.
Ich kann diesen Reader allen Kongressbesuchern/innen empfehlen, die hier nochmal einige Vorträge und Workshops nach lesen können, spannend aber auch für alle die anderen, die sich über die Vielfalt der angewandten Transaktionsanalyse in Theorie und Praxis informieren möchten.
Viel Spass beim Schmökern und Entdecken wünscht Ihnen der Herausgeber.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Angewandte Psychologie - Therapie

Handschriften deuten

eBook Handschriften deuten Cover

In der Handschrift spiegelt sich der individuelle Charakter jedes Menschen. Anschaulich und leicht verständlich führt Helmut Ploog in die Handschriftendeutung ein. Mit vielen Schriftproben von ...

ADHS bei Erwachsenen

eBook ADHS bei Erwachsenen Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, Note: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Lehr- und ...

Beziehung als Therapie

eBook Beziehung als Therapie Cover

Dieses Buch liefert einen Überblick über rund ein Vierteljahrhundert Balintarbeit. Michael Balints Einsatz für die dialogische Begegnung zwischen Arzt und Patient, Helfer und Hilfesuchendem hat ...

Inaction Inertia

eBook Inaction Inertia Cover

Table of Contents2 1. Introduction3 2. Methods of the experiment3 2.1 Participants and design3 2.2 Procedure and measures4 3. Results of the experiment4 4. Flaws of the Experiment5 5. Conclusion6 ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...