Sie sind hier
E-Book

Gut essen

Ein Aufruf zur kulinarischen Selbstbeschränkung

AutorJürgen Dollase
VerlagMurmann Publishers
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl18 Seiten
ISBN9783867742498
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis1,49 EUR
In diesem Aufsatz zum Kursbuch 172 wird nach einer Lösung für die übermäßige Ernährung mit Fast-Food gesucht. 'Da schmeckt dann plötzlich eine wunderbar reife Erdbeere 'nicht genug nach Erdbeere'.' Jürgen Dollase bietet hierzu einen Ansatz, der die (Wieder-)Entdeckung einer wahren Geschmackswahrnehmung fordert.

Jürgen Dollase, geb. 1948, studierte Kunst, Musik und Philosophie an der Kunstakademie Düsseldorf und den Universitäten Köln und Düsseldorf. Seit 1999 arbeitet er als Feinschmecker und Journalist. Er veröffentlicht Kolumnen in FAZ, FAS, Port Culinaire und Fine Wine Magazine.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Wegsperren!?

E-Book Wegsperren!?

Länger als Lebenslänglich? Serienmörder, Dealer, Vergewaltiger und Kinderschänder: Seit 13 Jahren ist der Jurist Michael Skirl als Leiter der Justizvollzugsanstalt in Werl für 880 Insassen ...

Go vegan!

E-Book Go vegan!

Vegan zu leben liegt im Trend. Tatsächlich gibt es viele gute Gründe, auf Fleisch und andere tierische Produkte zu verzichten, vor allem, aber nicht nur, um die Rechte der Tiere zu wahren. Die ...

Wachstum im Wandel

E-Book Wachstum im Wandel

Die Soziale Marktwirtschaft hat sich als Wirtschaftsordnung in Deutschland bis heute bewährt. Ihre Grundprinzipien waren Fundament für den rasanten Anstieg des Wohlstands der Deutschen über die ...

Kind auf Bestellung

E-Book Kind auf Bestellung

Kinder sind längst nicht mehr unbedingt Schicksal. Medizin und Wissenschaft erfüllen nahezu jeden Wunsch nach Schwangerschaft, machen alles möglich, planbar und kontrollierbar. Wer sich sehnlichst ...

Radikaler Protest

E-Book Radikaler Protest

Die Bedingungen, unter denen radikale Protestbewegungen entstehen, sind zentral für die Erklärung sozialen Wandels. Andreas Pettenkofer liefert eine - bisher fehlende - kritische Gesamtdarstellung ...

Steinmeier

E-Book Steinmeier

Frank-Walter Steinmeier wird der 12. Bundespräsident Deutschlands. Ein gemeinsamer Kandidat der Großen Koalition mit jahrelanger Erfahrung in der Politik. Ein besonnener Mensch, dessen sonore ...

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...