eBooks vom Verlag: Murmann Publishers

Neben unseren Zeitschriften informieren Sie sich hier über eBooks.
Werfen Sie einen Blick ins Buch oder stöbern Sie durch Leseproben, schauen Sie sich andere Titel des Autors oder des Verlages an. Neben einer Kurzbeschreibung finden Sie ein Inhaltsverzeichnis und weitere Informationen, wie Autor, Verlag, Erscheinungsjahr und natürlich einen direkten Download

Fachliteratur im eBook Format - Verlag: Murmann Publishers
269 E-Book vorhanden

Deutschlands nächste Jahre

E-Book Deutschlands nächste Jahre

Wir werden weniger, älter und ungleicher, gesünder und gebildeter, aber auch glücklicher? Was nehmen wir Deutschen mit in die Zukunft, und was lassen wir zurück? Was wird wirklich wichtig für uns? Im…

Heimat Mensch

E-Book Heimat Mensch

Warum gibt es keinen Sex in der Öffentlichkeit? Wieso hat jeder Mensch ein Heimatgefühl? Wann finden Menschen einander schön? Weltweit gibt es rund 4000 Völker und 7000 Sprachen - doch uns Menschen…

Wild Economy

E-Book Wild Economy

In Deutschland haben es kreative Köpfe schwer, an Kapital für innovative Projekte zu kommen. Nach einer DIW-Studie von 2009 ist Deutschland weit weniger innovativ als andere Industrieländer. Auch der…

Ändere das Spiel

E-Book Ändere das Spiel

Dieses Buch ist die Geschichte des Transformationsprozesses der IBM in Deutschland der letzten Jahre vor dem Hintergrund der globalen Entwicklung des Konzerns. Es lehrt, wie mühsam, hart, neu - vor…

WIR!

E-Book WIR!

Das Zeitalter der Ichlinge geht zu Ende. In der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise ist kein Platz mehr für Egoisten und Narzissten. Das 'Ich' hat ausgedient. Und 'Wir'-Gefühle werden wichtiger.…

Argentinien

E-Book Argentinien

Peter Waldmann, seit Jahrzehnten soziologisch und durch viele wissenschaftliche Aufenthalte und private Reisen mit dem 'Rätsel Argentinien' befasst, zieht mit diesem Buch Bilanz. Wie erklärt es sich…

Good Business

E-Book Good Business

Good Business beschreibt anschaulich den aktuellen Werte- und Bewusstseinswandel hin zu einer Good Business-Wirtschaft und zeigt auf, was Unternehmen und Marken können müssen, um zu den Gewinnern…

Gesellschaft verstehen

E-Book Gesellschaft verstehen

26 Essays jenseits wissenschaftlicher Publikationsroutinen. Wunderbare Fundstücke und Einsichten. Armin Nassehi ist ein Soziologe, der sich gerne einmischt: als Essayist in das gesellschaftliche…

Das Google-Imperium

E-Book Das Google-Imperium

Google ist immer und überall. In nur zehn Jahren hat sich das Start-up aus dem Silicon-Valley zu einem der mächtigsten Unternehmen der Welt entwickelt. Mit steigender Macht wächst auch die…

Welt mit Zukunft

E-Book Welt mit Zukunft

Der Mensch ist ein Erfolgsmodell. Seit dem Abwandern der ersten Hominiden aus Afrika hat er sich als 'Superorganismus' über den ganzen Globus ausgebreitet. Damit stößt er heute beinahe überall an…

Das kalte Herz

E-Book Das kalte Herz

In der Konsumgesellschaft leidet die seelische Reife. Die moderne Geldwirtschaft arbeitet gegen die Gefühle der Menschen. Der Kapitalismus zerstört die Empathie. Wolfgang Schmidbauer gibt uns in…

Die disziplinierte Freiheit

E-Book Die disziplinierte Freiheit

Die wirklich große Herausforderung für die Wirtschaftspolitik ist nicht die Krise, sondern die Normalität. Mit dieser Ausgangsthese beginnt der bekannte Ökonom Michael Hüther seine ordnungspolitische…

Terrorismus

E-Book Terrorismus

New York, Madrid, Mumbai: Wenn Terroristen zuschlagen, stellen sich immer die gleichen Fragen: Was wollen die Täter erreichen? Wie kann der nächste Anschlag verhindert werden?…

Rettet den Euro!

E-Book Rettet den Euro!

Der Euro ist gescheitert. Europa kommt nicht mehr aus dem Hamsterrad von Finanz- und Wirtschaftskrisen heraus. Deshalb brauchen wir nicht nur eine neue Währung, sondern auch ein neues Europa. Hüfner…

The Age of Less

E-Book The Age of Less

Das Zeitalter des Zahlenwachstums geht zu Ende. Die Logik des Immer-Mehr hat abgewirtschaftet. Uns allen ist klar: Wir müssen die wirtschaftlichen Verhältnisse substanziell verändern, wenn wir morgen…

Das Floß der Medusa

E-Book Das Floß der Medusa

'Die globalisierte Konsumgesellschaft muss scheitern. Sollten wir daher nicht alles Mögliche tun, uns geistig und emotional auf die Improvisation von Rettungsflößen vorzubereiten?' Inspiriert von der…

Wie gerecht ist der Markt?

E-Book Wie gerecht ist der Markt?

Wenn es um soziale Gerechtigkeit geht, fühlen sich alle Interessengruppen aufgerufen, mehr oder weniger kluge Beiträge zu leisten. Sozialstaat, soziale Marktwirtschaft, Verteilungsgerechtigkeit: Kaum…

Kursbuch 170

E-Book Kursbuch 170

Parteien-, Finanz-, Flüchtlings- oder Lebenskrise - Krisen scheinen zum Normalzustand geworden zu sein. Neben einem Moment der gesellschaftlichen Verwerfung sind Krisen aber auch gleichzeitig…

Verbindungen

E-Book Verbindungen

Vor dem Kontext der Neupositionierung der Kursbuch-Idee formuliert Henning Marmulla, der Autor von 'Enzensbergers Kursbuch. Eine Zeitschrift um 68', seine Erkenntnisse über die Kursbuch-…

Ohne Krisen keine Harmonie

E-Book Ohne Krisen keine Harmonie

Der Wirtschaftshistoriker Werner Plumpe betrachtet in seinem Kursbuch-Essay, wie Wirtschaftskrisen als harmonische Gleichgewichtsstörungen wirken und weder von Politikern noch von Unternehmern…

Ich hasse Krisen

E-Book Ich hasse Krisen

Der Wirtschaftsphilosoph Gunter Dueck hasst Krisen, weil sie nur jenen Managern in Unternehmen Macht verleihen, die davon profitieren und im unendlichen Regress wieder Krisen produzieren, um davon zu…

Die Krise organisieren

E-Book Die Krise organisieren

Die Soziologin Jasmin Siri nimmt sich in ihrem Kursbuch-Essay der beklagten Krise der politischen Parteien an und kommt zu dem Ergebnis, dass der Krisendiskurs Parteien geradezu stabilisiert. '…

Mehr Hofnarr als Hofrat

E-Book Mehr Hofnarr als Hofrat

Der Psychotherapeut Wolfgang Schmidbauer bezeichnet seine Berufskollegen als krisengeschüttelte Hofnarren im System berufsständischer und ökonomischer Zurichtung.Wolfgang Schmidbauer ist Autor von…

EduAction

E-Book EduAction

Erziehungsbücher gibt es viele - Ratgeber, Katastrophenhelfer, Theorien. Dieses Buch ist von einer der erfolgreichsten Praktikerinnen Deutschlands geschrieben worden: direkt aus der Kampfzone Schule…

Kursbuch 171

E-Book Kursbuch 171

Schneller, höher, weiter: Optimieren gilt als Mantra der modernen Gesellschaft. Wir werden permanent angetrieben, noch ein Stück besser zu werden und die Strukturen um uns herum zu verbessern. Wir…

Der Beste

E-Book Der Beste

Gert Heindenreich erzählt in seinem Beitrag für das Kursbuch 171 von Georg Darda. Der Versicherungsangestellte Mitte vierzig lebt mit seiner Schwester in der elterlichen Wohnung. Über Nacht wandelt…

Der perfekte Klang

E-Book Der perfekte Klang

Zur 171. Ausgabe führt der Herausgeber des Kursbuchs, Armin Nassehi, ein Interview mit dem Musiker Christian Gensch. Sie sprechen über Prozessoptimierung im persönlichen Spiel und der Organisation…

Sterben vor Publikum

E-Book Sterben vor Publikum

In ihrem Aufsatz geht Irmhild Saake der Beobachtung des Sterbevorgangs durch Experten einerseits und Angehörigen andererseits nach. Durch den die Beobachtung der letzten Lebenstage, stellt die…

Gut ist nicht gut genug

E-Book Gut ist nicht gut genug

Sabine Maasen beschreibt in ihrem Essay für das Kursbuch 171 den Sinn der Selbstoptimierung aus Perspektive der Kybernetik. Die Wirtschafssoziologin aus Basel stellt in Frage, ob ein Selbstmanagement…

Die Optimierungsfalle

E-Book Die Optimierungsfalle

Der kenianische Ökonom James Shikwati stellt in seinem Aufsatz Lektionen für ein souveränes Afrika vor. Er beschreibt die historische Einflussnahme westlicher und asiatischer Akteure auf dem…

Mitten ins geheim

E-Book Mitten ins geheim

Für seinen Essay 'Mitten ins geheim' für das Kursbuch 171 befasst sich Jörn Müller-Quade mit der Verschlüsselung von Datenströmen bei automatisierten Steuerungsprozessen. Für die problemlose…

Die Leere der Fülle

E-Book Die Leere der Fülle

In seinem Aufsatz zu Kursbuch 171 verfolgt Birger P. Priddat die Logik der Selbstoptimierung aus ökonomischer Perspektive. Der Professor für Politische Ökonomie betrachtet den Menschen hierbei in…

Gut sterben - wie geht das?

E-Book Gut sterben - wie geht das?

'Jeder Mensch stirbt anders, und die meisten Menschen sterben ungefähr so, wie sie gelebt haben ... eine Kämpfernatur wird kämpfen bis zum Schluss.' Gian Domenico Borasios Essay ist in keinster…

55 Gründe, Arzt zu werden

E-Book 55 Gründe, Arzt zu werden

Zu Zeiten von Dr. Brinkmanns 'Schwarzwaldklinik' galten Ärzte als 'Halbgötter in Weiß'. Heute sieht der Arbeitsalltag anders aus: An der Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine, Leben und Tod…

Gut : Gerecht.

E-Book Gut : Gerecht.

Der Herausgeber des Kursbuch beschreibt in seinem Beitrag zur Ausgabe 172 'Gut Leben' die Paradoxa, denen Gerechtigkeit nach verschiedenen Prinzipien unterworfen ist. Eine gerechte Lösung nach dem…

Gut wirtschaften

E-Book Gut wirtschaften

Der Herausgeber des Kursbuchs formuliert in seinem Essay zur 172. Ausgabe eine Begründung für das vermehrte Auftreten von ethischen Unternehmenswerten. Hierbei geht der Münchner Professor für…

& sterben - mit Alzheimer

E-Book & sterben - mit Alzheimer

Hans Förstl versucht mit seinem Aufsatz Einblicke in das psychische Befinden von Alzheimerpatienten zu geben. Beruhigend zeigt er in seinem Artikel zum Kursbuch 172, dass Angst und Sorge zwar bei…

Wie kann man Glück lernen?

E-Book Wie kann man Glück lernen?

Unter der titelgebenden Fragestellung befasst sich Tobias Esch mit Ergebnissen aus Medizin, Psychologie und Medizin. Sein Kursbuch-Beitrag zur 172. Ausgabe führt ihn dabei zu einer Vorstellung des…

Gut essen

E-Book Gut essen

In diesem Aufsatz zum Kursbuch 172 wird nach einer Lösung für die übermäßige Ernährung mit Fast-Food gesucht. 'Da schmeckt dann plötzlich eine wunderbar reife Erdbeere 'nicht genug nach Erdbeere'.'…

Wann marschieren wir ein?

E-Book Wann marschieren wir ein?

Herfried Münkler bricht für das Kursbuch 172 'Gut Leben' ein Tabu: Der Berliner Professor stellt in seinem Aufsatz die Frage, wann eine militärische Intervention nicht nur gerechtfertigt, sondern…

Neues Wohnen

E-Book Neues Wohnen

Peter Berner steuert dem Kursbuch 172 mit 'Neues Wohnen' eine Foto-Serie bei. Der Mitbegründer von ASTOC verrät darüber hinaus einiges über die Philosophie seiner Architektur. Anhand ausgewählter…

Nowitzki

E-Book Nowitzki

Eine Geschichte wie ein Hollywood-Film: Zwei Perfektionisten treffen sich zufällig am Rande eines Basketballspiels: Holger Geschwindner, Ex-Nationalspieler, und der 16-jährige Dirk Nowitzki. Es…

Kampf um Strom

E-Book Kampf um Strom

Alles im grünen Bereich? Von wegen! Deutschland ist Vize-Exportweltmeister, in Europa übernehmen wir die Schulden der Nachbarländer, und die Bundeskanzlerin gilt als die mächtigste Frau der Welt. Nur…

Kursbuch 173

E-Book Kursbuch 173

Lechts und Rinks - in einer immer komplexer werdenden Gesellschaft weichen vormals klare Abgrenzungen und Kategorien auf, die im ursprünglichen Sinne Gesellschaft ordnen und strukturieren sollten.…

In schwierigstem Gelände

E-Book In schwierigstem Gelände

Die Erzählung 'In schwierigstem Gelände' handelt vom Lehrer Christian, der seinen Vater besucht. Schnell geraten die beiden über politische Themen aneinander. Während sein Vater eine klar rechte…

Mann und Frau

E-Book Mann und Frau

Gesa Lindemann kritisiert in ihrem Beitrag zum Kursbuch 173 die gesellschaftliche Unterscheidung von Mann und Frau. Auf Basis einer sprachkritischen Auseinandersetzung mit den Begriffen 'Professor'…

Mut zur Lücke

E-Book Mut zur Lücke

Der Professor für Kulturwissenschaften Nico Stehr befasst sich in seinem Aufsatz für das Kursbuch 173 mit der Rolle von Wissen und Information in der Gesellschaft. Hierbei differenziert Nico Stehr…

Der antisemitische Code

E-Book Der antisemitische Code

Zum Kursbuch 173 'Rechte Linke' hebt Michael Brenner das Rechts-Links-Gefüge für den Antisemitismus auf. Während man die Juden-Diskriminierung heute vor allem mit dem Dritten Reich und Hitler…

Werch ein Illtum

E-Book Werch ein Illtum

Für das Kursbuch 173 betrachtet Karl Bruckmaier die politische Geschichte der Popmusik. Aufschlussreich demonstriert der Politologe und Kommunikationswissenschaftler, wie sich die Mainstream-Musik im…

Lechts und rinks

E-Book Lechts und rinks

In seinem Aufsatz zum Kursbuch 173 versucht sich Konrad Paul Liessmann an einer Erklärung, weshalb sich rechte und linke Politik heute kaum unterscheiden lassen. Wenn sich Parteien für einen gemäßigt…

Der autistische Spiegel

E-Book Der autistische Spiegel

Mit dem autistischen Spiegel deutet Ernst Pöppel in seinem Beitrag zum Kursbuch 173 die Unmöglichkeit an, sich selbst so zu sehen, wie andere Menschen es tun. Mit Beispielen aus der Malerei…

Links = rechts

E-Book Links = rechts

Der Kursbuch-Herausgeber klärt in seinem Beitrag zur 173. Ausgabe die Gemeinsamkeiten rechter (kapitalistischer) und linker (kommunistischer) Gesinnungen. Die Wissensökonomie lebt von frei…

Ich@Wir

E-Book Ich@Wir

In ihrem Streitgespräch zum Kursbuch 173 diskutieren Alex Honneth und Paul Nolte den Unterschied zwischen rechter und linker Gesinnung bzw. stellen die Frage, ob eine solche im modernen politischen…

Kursbuch 174

E-Book Kursbuch 174

Eine Wahl haben wir immer - nicht nur zu Wahlzeiten. Nur welche ist die richtige? Bevor sich Michael Zöller, Julian Nida-Rümelin, Dirk Lüddecke, Ralf Fücks, Rainer Rilling und Florian Süssenguth…

Neue Koalitionen

E-Book Neue Koalitionen

Jürgen Dollase nähert sich dem Thema 'Richtig Wählen' aus der Richtung seines Expertenbereiches: der Gastronomie. Der Kritiker sinniert in seinem Beitrag in Kursbuch 174 darüber, wie festzustellen…

Wie wählen Konsumenten?

E-Book Wie wählen Konsumenten?

In welchem Verhältnis stehen Konsumenten und Produzenten? Produktionstechniken und Innovationsschübe? Der Wirtschaftswissenschaftler Ernst Mohr geht in seinem Beitrag in Kursbuch 174 beispielhaft auf…

Die Richtigen

E-Book Die Richtigen

'Seit die Zeit der arrangierten Ehen vorbei ist, sind unsere Liebesbeziehungen voller Überlegungen, ob ein Partner der Richtige ist', schreibt der Psychoanalytiker Wolfgang Schmidbauer. Nur was soll…

Nicht wählen?

E-Book Nicht wählen?

Der Soziologe Harald Welzer erörtert seine Enttäuschung mit der deutschen Parteienlandschaft - und warum ihm Nichtwählen als gute Alternative erscheint. I Der Text versteht sich als Ergänzung und…

Piraten wählen?

E-Book Piraten wählen?

Der Soziologe Florian Süssenguth beschreibt in seinem Beitrag in Kursbuch 174 die schwindende Rolle der Piraten-Partei in einer politischen Landschaft, die sich zunehmend der Digitalisierung annimmt…

Die Linke wählen?

E-Book Die Linke wählen?

Der Soziologie-Professor Rainer Rilling bespricht in seinem Beitrag in Kursbuch 174 die Rolle von 'Die Linke' als Einzelgänger und Außenseiterpartei - und warum sie als Partei der Zukunft aber stets…

Grüne wählen?

E-Book Grüne wählen?

Der ehemalige Bremer Senator für Stadtentwicklung und Umweltschutz und langjährige Grünen--Politiker Ralf Fücks gibt in seinem Beitrag in Kursbuch 174 Einblick in den Wandel von Bündnis 90/Die Grünen…

FDP wählen?

E-Book FDP wählen?

Dirk Lüddecke, Professor für Politische Theorie, fragt in seinem Beitrag in Kursbuch 174 nach der Rolle der FDP in einer immer freieren Gesellschaft - und warum es so schwer ist, liberal zu sein. Der…

SPD wählen?

E-Book SPD wählen?

In seinem prägnanten Beitrag in Kursbuch 174 erläutert der Philosoph Julian Nida-Rümelin wie die SPD ihren Anschluss an die Sozialdemokratie verloren hat und was es in Zukunft heißt, sich für die…

CDU wählen?

E-Book CDU wählen?

Der Soziologe Michael Zöller beleuchtet in seinem Beitrag in Kursbuch 174 die ideologischen Hintergründe des Konservatismus und sucht nach einem guten Grund, die CDU zu wählen. Der Text versteht sich…

Losen statt wählen

E-Book Losen statt wählen

Was wäre, wenn statt unseres Wahlsystems ein Losverfahren über die Zusammensetzung der Regierung entscheiden würde? Der Journalist Florian Felix Weyh lässt dieses Gedankenexperiment zu, denn unser…

Falsch gewählt

E-Book Falsch gewählt

Bei demokratischen Wahlen muss man entscheiden. Doch für oder gegen wen? Die richtige Entscheidung ist ein Konglomerat aus subjektiven Gründen. Also kann - aus der Gegenperspektive gedacht - auch…

Abwählen!

E-Book Abwählen!

'Wo man nur wählen, nicht aber abwählen kann, ist der demokratische Machtkreislauf außer Kraft gesetzt', so meint der Soziologe Armin Nassehi und legt in seinem Beitrag in Kursbuch 174 die…

Wozu Wahlen?

E-Book Wozu Wahlen?

Die Frage des Politikwissenschaftlers Joachim Behnke ist ernst: Wozu Wahlen? Wozu Ergebnisse auszählen? Wozu aufwendig herumrechnen? Er liefert die Antworten in seinem Beitrag im Kursbuch 174 gleich…

Aschura

E-Book Aschura

In der Erzählung 'Aschura' aus dem Kursbuch 175 lässt Rainer Merkel seinen Ich-Erzähler an den schiitischen Passionsspielen teilnehmen. Auf dem Höhepunkt dieser verletzen sich einige Teilnehmer mit…

Persönlich verantwortlich

E-Book Persönlich verantwortlich

Deborah Lupton greift in ihrem Aufsatz die aktuellen Trends digitaler Selbstaufzeichnung im Kontext der Gesundheitsvorsorge auf. Diese umfassen: Fitness-Apps, automatische Pillendosen, unverdauliche…

32 Arten des Pulses

E-Book 32 Arten des Pulses

Kulturelle Räume kreieren ihre eigenen Realitäten und nur innerhalb dieser kann ein einzelner Geist - auch psychosomatisch - erkranken. Michael von Brück beschreibt in seinem Aufsatz zum Kursbuch 175…

Dreck macht Speck

E-Book Dreck macht Speck

Spitz formuliert kritisiert Peter Wagner in 'Dreck macht Speck' die deutsche Ernährungskultur. Hierbei hält er dem Leser vor Augen, dass Essen nicht immer aus der Mikrowelle kommen muss. Insgesamt…

Seiten

Übersicht aller Seiten Murmann Publishers anzeigen

Seitenübersicht - Murmann Publishers