Sie sind hier
E-Book

Innovationen verbreiten, optimieren und evaluieren

Ein Leitfaden zur interventionellen Versorgungsforschung

AutorNorbert Donner-Banzhoff, Stefan Bösner
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl126 Seiten
ISBN9783642320408
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis62,99 EUR
Das Buch richtet sich an Wissenschaftler, die sich mit dem noch relativ jungen medizinischen Feld der Versorgungsforschung beschäftigen. Der Leser findet eine gut verständliche und nachvollziehbare Anleitung, um erste eigene Schritte zu gehen. Und der geübte Versorgungsforscher kann das fundierte und durch die reichhaltige Projektarbeit der Autoren reflektierte Wissen nutzen, um neue Ideen zu entwickeln. Methodische Überlegungen zu qualitativen und quantitativen Verfahren werden von zahlreichen Beispielen unterlegt, die es dem Leser erlauben, ein eigenes Vorsorgungsforschungsprojekt zu konzipieren und durchzuführen. Hierbei sprechen die Autoren mögliche Fallstricke auf dem Weg an und ermutigen den Leser, sich auch noch auf der Zielgeraden eine gesunde Portion Selbstkritik zu bewahren. Gute Versorgungsforschung ist wegen der komplexen Materie eben kein leichtes, aber ein durchaus lohnendes Unterfangen.

Prof. Dr. med. Norbert Donner-Banzhoff, Universitätsprofessor an der Philipps-Universität Marburg, Medizin, Abt. für Allgemeinmedizin, Präventive und Rehabilitative Medizin. Wissenschaftliche Schwerpunkte: Betreuung chronisch Kranker in der Allgemeinärztlichen Praxis, Gesundheitsberatung, Versorgungsforschung, Weiter- und Fortbildung, Gesundheitssystem, Leitlinien, kardiovaskuläre Präventionsberatung online in der Allgemeinärztlichen Praxis, Mitentwicklung der Beratungssoftware 'Arriba' (Absolutes und Relatives Risiko - Individuelle Beratung in der Allgemeinarztpraxis)

Dr. med. Stefan Bösner, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Philipps-Universität Marburg, Medizin, Abt. für Allgemeinmedizin, Präventive und Rehabilitative Medizin. Wissenschaftlicher Schwerpunkt auf dem medizinischen Feld der Versorgungsforschung. Mitentwicklung der Beratungssoftware 'Arriba' (Absolutes und Relatives Risiko - Individuelle Beratung in der Allgemeinarztpraxis)

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Grundlagen - Nachschlagewerke Medizin

Gesundheitspsychologie

E-Book Gesundheitspsychologie
Ein Lehrbuch Format: PDF

Das Buch liefert für das relativ junge Fachgebiet der Gesundheits-psychologie Grundlagenkenntnisse. Ein Teil des Bandes befaßt sich mit gesundheitsfördernden bzw. -mindernden…

Gesundheitspsychologie

E-Book Gesundheitspsychologie
Ein Lehrbuch Format: PDF

Das Buch liefert für das relativ junge Fachgebiet der Gesundheits-psychologie Grundlagenkenntnisse. Ein Teil des Bandes befaßt sich mit gesundheitsfördernden bzw. -mindernden…

Gesundheitspsychologie

E-Book Gesundheitspsychologie
Ein Lehrbuch Format: PDF

Das Buch liefert für das relativ junge Fachgebiet der Gesundheits-psychologie Grundlagenkenntnisse. Ein Teil des Bandes befaßt sich mit gesundheitsfördernden bzw. -mindernden…

Rehabilitation

E-Book Rehabilitation
Ein Lehrbuch zur Verhaltensmedizin Format: PDF

Das Lehrbuch bietet eine umfassende und aktuelle Übersicht über interdisziplinär orientierte Behandlungsansätze in der medizinischen Rehabilitation. Es erörtert Grundlagen und Anwendungsfelder der…

Rehabilitation

E-Book Rehabilitation
Ein Lehrbuch zur Verhaltensmedizin Format: PDF

Das Lehrbuch bietet eine umfassende und aktuelle Übersicht über interdisziplinär orientierte Behandlungsansätze in der medizinischen Rehabilitation. Es erörtert Grundlagen und Anwendungsfelder der…

Rehabilitation

E-Book Rehabilitation
Ein Lehrbuch zur Verhaltensmedizin Format: PDF

Das Lehrbuch bietet eine umfassende und aktuelle Übersicht über interdisziplinär orientierte Behandlungsansätze in der medizinischen Rehabilitation. Es erörtert Grundlagen und Anwendungsfelder der…

Rehabilitation

E-Book Rehabilitation
Ein Lehrbuch zur Verhaltensmedizin Format: PDF

Das Lehrbuch bietet eine umfassende und aktuelle Übersicht über interdisziplinär orientierte Behandlungsansätze in der medizinischen Rehabilitation. Es erörtert Grundlagen und Anwendungsfelder der…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

filmdienst#de

filmdienst#de

filmdienst.de führt die Tradition der 1947 gegründeten Zeitschrift FILMDIENST im digitalen Zeitalter fort. Wir begleiten seit 1947 Filme in allen ihren Ausprägungen und Erscheinungsformen.  ...