Sie sind hier
E-Book

Muckraking. Aufstieg, Niedergang und Ursachen

eBook Muckraking. Aufstieg, Niedergang und Ursachen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
18
Seiten
ISBN
9783638442954
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Publizistik), Veranstaltung: Pressefreiheit im internationalen Vergleich, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Als Muckraking-Ära oder auch 'golden period of public service journalism' wird in den USA die Zeit 1902 und etwa 1912 bezeichnet. Noch heute heißt dort der investigative Journalismus 'Muckraking'. Aber warum wird dieser Abschnitt der US-amerikanischen Geschichte so bezeichnet? Welche Auswirkungen hat diese Zeit auf die Gegenwart? Im Folgenden werden Aufstieg und Niedergang, sowie Ursachen des Muckraking untersucht. Drei bekannte Muckraking-Fälle aus unterschiedlichen Phasen und Bereichen werden exemplarisch vorgestellt und ausgewertet. Andere bekannte Fälle werden bewusst außen vor gelassen. Danach soll die Frage nach den längerfristigen Folgen des Muckraking beantwortet werden. Zum Schluss der Untersuchung wird ein kurzer Vergleich des Muckrakings mit dem Journalismus der Gegenwart erfolgen. Ziel der Untersuchung ist es, einen in sich geschlossenen Überblick über das Phänomen Muckraking zu bieten. Die Untersuchung beschäftigt sich ausschließlich mit den Verhältnissen in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Literatur über Muckraking ist genauso zahlreich wie unübersichtlich. Die meisten Werke beschäftigen sich mit Muckraking eher als einem Phänomen des Progressive Movement. Dementsprechend schwierig ist die Recherche in vielen Werken, die sich nur knapp mit dem Spezialthema Muckraking auseinandersetzen. Eine gute und relativ knappe Abhandlung findet sich bei Margaret Blanchard. Einen komprimierten aber äußerst informativen Überblick bieten Cook et al. Zwei ältere Werke von Richard Hofstadter stellen Muckraking im Zusammenhang mit dem Progressive Movement dar. Louis Filler ist einer der Spezialisten für Muckraking und Progressivism Als neustes verwendetes Werk ist noch das von Robert Miraldi zu nennen, der am Leben des Muckrakers Charles Edward Russels die Geschichte des Muckrakings umfangreich erklärt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Video on Demand.

eBook Video on Demand. Cover

Das Fernsehen hat sich durch die multimediale Wandelung stark verändert. Fernsehsender sowie Internetanbieter versuchen, die beiden Medien Fernsehen und Internet miteinander zu verbinden und auf ...

Unterhaltung im Wandel

eBook Unterhaltung im Wandel Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Note: 2, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Medien und ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige flächendeckende ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...