Sie sind hier
E-Book

Nicht-proportionale Rückversicherungsmodelle

Präferenzmessung mit dem CVaR im Versicherungsgeschäft

AutorMaik Wagner
VerlagVVW GmbH
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl197 Seiten
ISBN9783862980611
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis19,90 EUR
Das vorliegende Buch gibt einen Einblick in die Thematiken Rückversicherung und Entscheidungstheorie. Der Fokus der Rückversicherungsthematik liegt dabei auf den nicht- proportionalen Vertragsarten. Schwerpunkt der entscheidungstheoretischen Ausführungen sind die Risiko- und Präferenzmessung sowie die damit verbundenen Nutzentheorien und deren Axiomatik. In diesem Zusammenhang werden diverse traditionelle aber auch innovative Entscheidungsprinzipien vorgestellt sowie auf die Aspekte Risikomaß und Risikoeinstellung eingegangen. Im weiteren Verlauf werden nicht-proportionale Rückversicherungsverträge mit ihren Deckungsgrenzen Priorität und Plafond aus der Sicht eines Erstversicherers optimiert. Dabei hat die Risikoeinstellung des Erstversicherers fundamentale Bedeutung für den nachgefragten Deckungsschutz. Zur Lösung des Problems werden Entscheidungsprinzipien verwendet, die die Risikopräferenzen eines Entscheiders abbilden können. In diesem Rahmen finden unter anderem das CVaR (Conditional Value at Risk)-Prinzip sowie hybride Entscheidungsprinzipien basierend auf dem CVaR Anwendung. Abschließend wird das Erstversicherungsgeschäft in die Überlegungen mit einbezogen und dessen Auswirkung auf den Deckungsschutz analysiert. Die Verwendung des CVaR sowie der hybriden Ansätze zur Präferenzmessung sind in der Versicherungsliteratur zum aktuellen Zeitpunkt neuartig. Aufgrund der umfangreichen Einstiegskapitel unterstützt das Buch nicht nur den Praktiker bei der täglichen Arbeit, sondern ist auch für Studenten geeignet. Der Autor berücksichtigt die neuesten Forschungsansätze und steuert eigene Ansätze hinzu.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Geleitwort8
Vorwort10
Inhaltsverzeichnis12
Abbildungsverzeichnis16
Symbolverzeichnis18
I Einleitung20
II Grundlagen34
1 Rückversicherungstheorie36
2 Entscheidungstheorie66
III Nicht-proportionale Rückversicherungsmodelle88
3 Einführung90
4 Prioritätsoptimierungsproblem98
5 Das zweidimensionale Optimierungsmodell138
6 Berücksichtigung des Erstversicherungsgeschäfts162
IV Zusammenfassung und Ausblick184
Anhang192
Literaturverzeichnis200
Index214

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Strukturwandel bei Banken

E-Book Strukturwandel bei Banken
Format: PDF

Veränderungsdruck bei Finanzdienstleistern Finanzdienstleister stehen unter enormem Veränderungsdruck. Die Konzentrationswelle verstärkt sich kurz vor der Jahrtausendwende, die Kundenbindung läßt…

Versicherungen im Umbruch

E-Book Versicherungen im Umbruch
Werte schaffen, Risiken managen, Kunden gewinnen Format: PDF

Die Bedeutung von Versicherungen und Einrichtungen kapitalgebundener Altersvorsorge für unsere Gesellschaft ist immens und nimmt weiter zu. Es ist deshalb äußerst wichtig, dass die Institutionen ,…

Bankstrategien für Unternehmenssanierungen

E-Book Bankstrategien für Unternehmenssanierungen
Erfolgskonzepte zur Früherkennung und Krisenbewältigung Format: PDF

Die professionelle Handhabung von Unternehmenskrisen durch Kreditinstitute stellt höchste Anforderungen an Bankmitarbeiter. Dieses Buch verknüpft in zweiter aktualisierter Auflage alle juristisch und…

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis

E-Book 888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis
Die passenden Worte für jede Situation im Beratungsgespräch Format: PDF

'888 Weisheiten und Zitate für Finanzprofis' bietet allen Finanzprofis, die noch besser verkaufen wollen, die 'schlagenden Argumente' für Präsentationen, Verhandlungen und Beratungsgespräche. Dieses…

Wertsicherung von Aktienanlagen

E-Book Wertsicherung von Aktienanlagen
Identifizierung und Reduzierung von Absicherungsrisiken alternativer Strategien unter besonderer Berücksichtigung des Renditepotenzials Format: PDF

Wertsicherungsstrategien erlauben eine Begrenzung potenzieller Verluste aus Aktienanlagen bei gleichzeitiger Teilnahme an Kurszuwächsen. In diesem Buch werden die Absicherungsqualität statischer und…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...