Sie sind hier
E-Book

Outsourcing und Offshoring: Die Auswahl des richtigen Partners bei Produktionsprozessen

AutorRené Albrecht
VerlagDiplomica Verlag GmbH
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl126 Seiten
ISBN9783836644846
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis23,00 EUR
"Trotz der ökonomischen Relevanz von Fertigungs-Outsourcing/Offshoring befasst sich der Großteil der wirtschaftswissenschaftlichen Literatur lediglich mit der Verlagerung und Ausgliederung von Support-Prozessen wie IT, HR oder Finance & Accounting. Diese Studie nun soll helfen, die bestehende Lücke in der Literatur zu schließen, und einen Überblick über relevante Fragestellungen, Kriterien und Voraussetzungen, die mit der Ausgliederung/ Verlagerung von Fertigungslinien einhergehen, zu geben. Das Buch gliedert sich in drei stringent gegliederte Abschnitte: tagesaktuelle Themeneinführung und -abgrenzung, wissenschaftliche Definitionen und Darstellung wissenschaftlicher Theorien zum Thema Outsourcing/Offshoring sowie im letzten Teil die Umsetzungen in der Praxis.
Zu Beginn wird die Relevanz des Themas dargestellt, konkretisiert, und eingegrenzt. Hierbei werden aktuelle Fallbeispiele aus der Wirtschaft angeführt und zur Heranführung an Outsourcing/Offshoring genutzt. Zur Untermauerung bindet der Autor empirische Studien renommierter Unternehmensberatungen ein.
Im zweiten Teil definiert der Autor Outsourcing und Offshoring und grenzt die Produktionsprozesse von anderen unternehmerischen Prozessen ab. Des Weiteren liefert er neben makro- auch mikroökonomische Gründe, warum Outsourcing und Offshoring zu relevanten Fragestellungen in den Unternehmen geworden sind. Die Untersuchung der Governance- und Kompetenz-Perspektive auf die Outsourcing/ Offshoring-Entscheidung erfolgt im zweiten Abschnitt. Als Vertreterin der Governance-Perspektive hat der Autor die Neue Institutionenökonomik gewählt, welche sich wiederum in die Bereiche Theorie der Transaktionskosten, Theorie der absoluten Verfügungsrechte (Property Rights Theory) und Theorie der relativen Verfügungsrechte gliedert. Bei letzterem wird vornehmlich die Principal-Agent-Theory untersucht. Unter Transaktionskosten werden alle für Unternehmen relevanten Kosten der Prozessübertragung verstanden, die intern (im Unternehmen) oder extern (auf dem Markt) anfallen. Unter absoluten Verfügungsrechten werden die Rechte subsumiert, die auch im juristischen Sinne als absolute Rechte zusammengefasst sind (Eigentum, immaterielle Vermögensgegenstände, etc). Die Principal-Agent-Theory befasst sich mit dem Informationsverhalten und dem opportunistischem Verhalten zwischen Personen, die über- oder untergeordnet sind, bzw. einen Informationsvorsprung genießen. Die neue Institutionenökonomik wurde vom Autor auf ihre Anwendbarkeit, bzw. ihre Bedingungen an Outsourcing und Offshoring hin untersucht und geprüft.
Als Vertreterin der Kompetenz-Perspektive führt der Autor die Resource-based view of a firm an. Deren Inhalt ist - wie der Name der Theorie bereits beinhaltet - die Ressourcenbetrachtung von Unternehmen und deren Einteilung in ein Kompetenzgefüge. Auch hier untersuchte der Autor, inwieweit diese Theorie mit Outsourcing und Offshoring vereinbar sind, bzw. welche Empfehlungen sich ergeben.
Der dritte Abschnitt befasst sich mit den Umsetzungsmaßnahmen in der Praxis, die der Autor sowohl mit eigenen Erfahrungen als auch mit geführten Interviews von Experten auf diesem Gebiet untermauert. Dabei zerlegt der Autor den Prozess und die Selektion der Partnerwahl beim Outsourcing/Offshoring in seine Einzelschritte. Outsourcing und Offshoring werden - wenn sinnhaft - getrennt voneinander dargestellt.
Abschließend gibt der Autor einen Ausblick und Entwicklungstendenzen für die Maßnahmen und Relevanz von Outsourcing und Offshoring. Dabei geht er auch auf die bestehenden Gründe für Fehlschläge bei der Umsetzung der Maßnahmen ein sowie die einhergehenden Schwierigkeiten, derer sich die Unternehmen meist zu spät im Klaren sind."

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis3
Abkürzungsverzeichnis5
Abbildungsverzeichnis7
I. Einführung9
A. Relevanz von Outsourcing/ Offshoring in der Praxis9
B. Themenhintergrund und Problemstellung10
C. Aufbau und Vorgehensweise12
II. Die Outsourcing/Offshoring-Option im wirtschaftswissenschaftlichem Kontext14
A. Outsourcing/ Offshoring15
B. Produktion/ Produktionsprozess18
C. Argumente für Outsourcing und Offshoring19
1. Mikroökonomische Argumente21
2. Betriebswirtschaftliche Argumente22
D. Outsourcing/ Offshoring aus der Governance-und-Kompetenz-Perspektive24
1. Entstehung und Ansichten der Governance-und-Kompetenz-Perspektive25
2. Governance-Perspektive: Die Neue Institutionenökonomik28
a) Theorie der Transaktionskosten29
b) Theorie der absoluten Verfügungsrechte (PropertyRights Theory)39
c) Theorie der relativen Verfügungsrechte44
3. Kompetenz-Perspektive:Resource-based view of a firm57
a) Outsourcing/ Offshoring und die Kompetenz-Perspektive60
III. Umsetzung von Outsourcing/Offshoring Maßnahmen65
A. Prozessidentifizierung67
1. Prozessselektion bei der Outsourcing-Option69
a) Ressourcenverfügbarkeit69
b) Ressourcenrelevanz70
c) Kostenrelation70
2. Prozessselektion bei der Offshoring-Option72
a) Ressourcenverfügbarkeit72
b) Ressourcenrelevanz72
c) Kostenrelation73
B. Partnerauswahl74
1. Auswahl eines geeigneten Vendors75
2. Auswahl eines geeigneten Ziellandes77
C. Vertragsverhandlung79
D. Prozessübertragung81
E. Beziehungspflege82
IV. Schlussbetrachtung: Fazit und Ausblick83
Anhang86
Literaturverzeichnis115
Autorenprofil125

Weitere E-Books zum Thema: Produktion - Industrie

Wirtschaftlichkeit von Interaktionsplattformen

E-Book Wirtschaftlichkeit von Interaktionsplattformen
Effizienz und Effektivität an der Schnittstelle zum Kunden Format: PDF

Michael Ney präsentiert eine detaillierte Analyse von Interaktionsplattformen, wobei er besonderen Wert auf Kundenbündelungs-, Kundenbindungs- und Prozessrationalisierungseffekte legt, und untersucht…

Markterfolg im Mobile Commerce

E-Book Markterfolg im Mobile Commerce
Faktoren der Adoption und Akzeptanz von M-Commerce-Diensten Format: PDF

Stefan Wriggers setzt sich mit der vielschichtigen Konsummotivation der Nachfrager nach M-Commerce-Diensten auseinander, ermittelt die Gründe für die frühzeitige Adoption und hohe Akzeptanz der…

Games Industry Management

E-Book Games Industry Management
Gründung, Strategie und Leadership - Theoretische Grundlagen Format: PDF

Dieses Buch dokumentiert und analysiert die marktorientierte Unternehmensführung in der Games-Branche sowie die damit einhergehenden Managementprozesse. Unternehmensgründungen werden unter…

Quintessenz des Supply Chain Managements

E-Book Quintessenz des Supply Chain Managements
Was Sie wirklich über Ihre Prozesse in Beschaffung, Fertigung, Lagerung und Logistik wissen müssen Format: PDF

Der Wettbewerb findet zukünftig zwischen Supply Chains statt. Was die Gründe dafür sind und welche Konsequenzen sich daraus für Unternehmen ergeben, macht der Autor in dem Band deutlich. Er…

Innovationserfolgsrechnung

E-Book Innovationserfolgsrechnung
Innovationsmanagement und Schutzrechtsbewertung, Technologieportfolio, Target-Costing, Investitionskalküle und Bilanzierung von FuE-Aktivitäten Format: PDF

Um Innovationen in Unternehmen zum Erfolg zu führen, müssen Einzelprozesse betrachtet und Schlüsselphasen bewertet werden. Die Autoren stellen betriebswirtschaftliche Modelle, Berechnungsmethoden und…

Academic Entrepreneurship

E-Book Academic Entrepreneurship
Unternehmertum in der Forschung Format: PDF

Die Autorinnen und Autoren des vorliegenden Sammelbandes gehen der Frage nach, welche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Unternehmensgründung aus der Forschung gegeben sein müssen.Prof. Dr. Achim…

Forschen - Patentieren - Verwerten

E-Book Forschen - Patentieren - Verwerten
Ein Praxisbuch für Naturwissenschaftler mit Schwerpunkt Life Sciences Format: PDF

Dieses Praxisbuch erklärt, wie Forschungsergebnisse von Wissenschaftlern aus Universitäten und Hochschulen patentiert und kommerziell verwertet werden können. Wichtige Aspekte des Erfinder- und…

Wertorientierte Instandhaltung

E-Book Wertorientierte Instandhaltung
Kosten senken, Verfügbarkeit erhalten Format: PDF

Unter den Betriebsaufgaben von Infrastruktur oder Produktionsanlagen nehmen die Instandhaltungsmaßnahmen eine wichtige Rolle ein: Sicherheit, zuverlässige Produktionsfähigkeit und Werterhalt der…

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...