Sie sind hier
E-Book

Produktbezogene Ökobilanzen

Ein Instrument des Umweltschutzes mit Zukunft

eBook Produktbezogene Ökobilanzen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
110
Seiten
ISBN
9783832439637
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
38,00
EUR

Inhaltsangabe:Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: I.Einführung: Ökobilanzen und Umweltberichte auf dem Vormarsch - Zwei Beispiele aus der Praxis 1.Beispiele für Ökobilanzen aus der Praxis 1.1ÖKO-Controlling Bericht 1996 der Neumarkter Lammsbräu 1.2Der Ökobericht der KUNERT AG 1995/96 2.Kurze Übersicht der gängigen Systematiken von Ökobilanzen 2.1Die IÖW-Systematik 2.2Die Systematik von Wagner 2.3Der Ansatz von Ökoscience 2.4Schweizerische Systematik 3.Regulierungsprobleme II.Produkt-Ökobilanzen - Ganzheitliche Produktbetrachtung von der „Wiege bis zur Bahre“ 1.Die produktbezogene Ökobilanz als Teilbilanz mit weitreichender Bedeutung 1.1Betriebsinterne Anwendungen und Funktionen 1.2Betriebsexterne Anwendungen und Ziele 1.3Anwendungen im öffentlichen Interesse 1.4Grenzen der Anwendung 2.Definitionen von Produkt-Ökobilanzen und Verbindung und Abgrenzung zu anderen Konzepten 2.1Definitionen für Produktbilanzen des UBA und der Enquete-Kommission 2.2Die Produktlinienanalyse des Öko-Institutes Freiburg 2.3Das Konzept des (Product) Life Cycle Assessment 3.Rechtliche Vorgaben für produktbezogene Ökobilanzen 3.1Normung auf nationaler und internationaler Ebene 3.2Werbung mit produktbezogenen Ökobilanzen 3.2.1Das Irreführungsverbot des § 3 UWG 3.2.2Umweltwerbung im EG-Recht 3.3Regelungen der EU mit Bezug zu Ökobilanzen 3.3.1Die Verordnung (EWG) Nr. 880/92 über ein gemeinschaftliches System zur Vergabe eines Umweltzeichens 3.3.2Die Öko-Audit-Verordnung 3.3.3Richtlinie 94/62/EG über Verpackungen und Verpackungsabfälle III.Methodik und Probleme bei der Erstellung von Produkt-Ökobilanzen 1.Bilanzierungsziel und Untersuchungsrahmen 2.Beschreibung des Produktsystems 3.Auswahl der Umweltkategorien und Indikatoren 4.Beschaffung und Qualität der Daten 4.1Datenqualität 4.2Datenbeschaffung 5.Einbeziehung des Energieverbrauches und Transports 5.1Energieverbrauch 5.2Transport 6.Durchführung der Wirkungsbilanz (Wirkungsabschätzung) 7.Gesamtbewertung der Sach- und Wirkungsbilanz IV.Regulierung und Perspektiven 1.Regulierungsdefizite 1.1Effizienz durch Normung oder Wettbewerb 1.2Regulierungsebene 1.3Normungsqualität 2.Publizitätspflicht über materielle Umweltbelastungen für Produkte? 2.1Grundproblem der Beurteilung der Umweltverträglichkeit von Produkten 2.2Positive Allokationseffekte und Effizienzvorteile 2.2.1Informationskosten 2.2.2Verringerung der Umweltbelastungen 2.3Überwindung des Informationsdefizits durch [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Geschäftsprozessmanagement

eBook Geschäftsprozessmanagement Cover

Geschäftsprozessmanagement – Strategie, Entwurf, Implementierung, Controlling: Ob Betriebswirtschaftler oder Informatiker – die gezielte Gestaltung und das Management der Geschäftsprozesse ...

Inhouse Consulting

eBook Inhouse Consulting Cover

Wo liegen die Probleme, die in kleinen und mittleren Unternehmen am häufigsten zu schwerwiegenden betrieblichen Störungen - und im schlimmsten Fall zur Insovenz - führen? Dieses Buch ...

Handbuch Management Audit

eBook Handbuch Management Audit Cover

Was ist ein Management Audit? Welche Kompetenzmodelle können zu Grunde gelegt werden? Wovon hängt der Erfolg eines Management Audits ab? Das Buch gibt einen umfassenden Überblick ...

Target Costing

eBook Target Costing Cover

Target Costing ist eine ausgezeichnete Methode, um Preise, Margen, Kundenbedürfnisse und Kosten systematisch und zielgerichtet in Einklang zu bringen. Erfahren Sie mehr über die Grundlagen von ...

Six Sigma umsetzen

eBook Six Sigma umsetzen Cover

2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Mit neuen UnternehmensbeispielenFür jedes Unternehmen, das Six Sigma - eine Methode zur systematischen Qualitätsverbesserung - einführen ...

Karrierefalle Internet

eBook Karrierefalle Internet Cover

Die wenigsten ahnen, was alles über sie im Internet kursiert. Dass nicht alle Informationen immer haargenau stimmen, wäre noch nicht so schlimm. Gezielte Diffamierungen und Lügen ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...