Sie sind hier
E-Book

Psychoanalyse heute

Entwicklungen seit 1975 und aktuelle Bilanz

AutorMichael Ermann
VerlagKohlhammer Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl122 Seiten
ISBN9783170312050
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,99 EUR
Dieser Band schildert, wie die Psychoanalyse über die Ich- und Objektbeziehungs-Psychologie hinausgewachsen ist und heute immer stärker die Bedeutung aktueller Beziehungen hervorhebt. Damit entstand eine fundamentale Änderung der analytischen Behandlungspraxis. Viele Grundhaltungen und Überzeugungen wurden in Frage gestellt, modifiziert oder aufgegeben. Zugewandtheit, Authentizität und kontrollierte Offenheit bestimmen heute die Begegnung. Das Buch erörtert Ursprung, Chancen und Gefahren dieser neuen Orientierung, speziell auch mit Blick auf die zeitgenössischen Störungen und Aufgaben, und endet mit einem Blick in die Zukunft.

Prof. Dr. med. habil. Michael Ermann, Psychoanalytiker und Psychotherapeut, ist emeritierter Professor für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und arbeitet jetzt in Berlin.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Deckblatt1
Titleseite4
Imperssum5
Inhalt8
Vorwort11
1. VorlesungPsychoanalyse nach 197512
Anknüpfung12
Das Erbe Sigmund Freuds12
Psychoanalyse in den Jahren nach Freud (1940–75)13
Der Verlust des Common Ground im letzten Vierteldes 20. Jahrhunderts14
Vom Psychoanalyseboom zum Freud-Bashing14
Die Diversifizierung psychoanalytischer Theorienund Konzepte16
Die Sorge um den Verlust der verbindenden Basis18
Spezielle Entwicklungen in Deutschland20
Die Spuren der NS-Zeit20
Die 1968er Bewegung und ihre Folgen21
Die Normalisierung der psychoanalytischen Landschaft23
Wissenschaftliche Entwicklungen25
Blick auf die Gegenwart31
2.Vorlesung Selbstpsychologie und Narzissmus33
Selbst und Selbstpsychologie33
Kohuts Beitrag zur Psychoanalyse35
Behandlung42
Bewertung von Kohuts Werk45
Integration von Ich- und Objektbeziehungs-Psychologie46
Kernbergs integratives Modell47
Kernbergs Narzissmuskonzept49
Behandlung51
Bewertung52
3. Vorlesung Intersubjektivität – das neue Paradigma53
Was ist Intersubjektivität?53
Von der Selbstpsychologie zur Intersubjektivität54
Das intersubjektive Paradigma in der Behandlung58
Intersubjektivismus in der Psychoanalyse60
Kritik am Intersubjektivismus60
Einführung in die relationale Psychoanalyse61
Vorläufer in der interpersonellen Theorie62
Das relationale Modell von Steven A. Mitchell63
Behandlung66
Bewertung68
Intersubjektive Ansätze in Deutschland69
Übertragung als zirkulärer Prozess70
Szenisches Verstehen und Handlungsdialog71
Dialektisch-emanzipatorische Beziehungsanalyse73
4. Vorlesung Neue Einsichten in die Frühentwicklung75
Die klassische Auffassung75
Säuglingsforschung77
René Spitz77
Margaret Mahler80
Daniel N. Stern83
Der kompetente Säugling86
Bindungstheorie88
Bowlby und Ainsworth, die "Eltern" der Bindungstheorie90
Befunde zur Bindungstheorie90
Folgerungen für die Psychoanalyse93
Die Gestaltung der analytischen Situation94
Der Umgang mit der therapeutischen Beziehung95
5. VorlesungAm Beginn des dritten Jahrtausends96
Aktuelle Themen in der Psychoanalyse96
Ein Blick in die Gedächtnisforschung96
Ein kurzer Blick in Richtung Neurobiologie103
Mentalisierung und psychisches Funktionieren104
Sterns "Now Moments"110
Psychoanalyse am Beginn des 21. Jahrhunderts111
Die Attraktivität der Psychoanalyse im 21. Jahrhundert114
Anhang117
Abkürzungen117
Hinweise117
Literaturempfehlungen117
Bildnachweis118
Stichwortverzeichnis119
Personenverzeichnis122

Weitere E-Books zum Thema: Psychoanalyse - Analytische Psychologie

Psychoanalytische Therapie

E-Book Psychoanalytische Therapie
Grundlagen Format: PDF

Konkurrenzloses Standardwerk in Neuauflage: das einzige deutschsprachige Lehrbuch zum Thema, übersetzt in über 10 Sprachen. Seit über 20 Jahren erfolgreich als verlässliche Wissensquelle der modernen…

Tod durch Vorstellungskraft

E-Book Tod durch Vorstellungskraft
Das Geheimnis psychogener Todesfälle Format: PDF

Ausgelöst durch psychische Beeinflussung und vollzogen durch die eigene Vorstellungskraft: Der psychogene Tod ist das dramatischste Beispiel für die Macht der inneren Bilderwelt und der Sprache über…

Prüfungsfragen Psychotherapie

E-Book Prüfungsfragen Psychotherapie
Fragensammlung mit kommentierten Antworten Format: PDF

Ausbildungskandidaten zum Psychologischen Psychotherapeuten oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten werden anhand von Fragen des Instituts für Medizinische und Pharmazeutische Prüfungsfragen (…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...