Sie sind hier
E-Book

Skatkurs für Aufsteiger

Vom Anfänger zum Meister. Mit vielen Test- und Musterspielen. Sonderkapitel "Ramsch".

AutorGerhard Lech
VerlagHumboldt
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl177 Seiten
ISBN9783869109695
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,49 EUR
Genau das richtige Buch für alle Skatspieler, die ihr Spiel noch verbessern möchten. Mit systematisch aufgebauten Spielvarianten lässt sich der Lernerfolg im Skat enorm steigern. Ausgewählte Spiele zeigen die Möglichkeiten, aber auch die Gefahren und wie man mit ihnen umgehen kann. Eine lehrreiche Hobby-Lektüre!

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe
Zum Geleit (S. 8-9)

Aus dem vorliegenden Buch der nochmals überarbeiteten und er - weiterten Auflage wird der Gelegenheitsspieler genau so viel Nutzen ziehen wie der lernende oder gute Skatspieler. Bewusst halten wir die ganz einfachen Grundkenntnisse über Skat kurz, sie werden in mehreren Büchern beschrieben, nicht zuletzt im humboldt-Taschenbuch Bd. 248, Skat-Regeln und Tipps. Man kann sie an ein bis zwei Spielabenden erfahren und begreifen. Aufgrund der im Folgenden systematisch aufgebauten und angeordneten Spielseiten (ab Seite 50 ff.) wird Ihr Lernerfolg im Skat enorm gesteigert. Spieleinschätzung, Spielverlauf und Taktik lassen sich durch die unmittelbaren Gegenüberstellungen schnell begreifen und gut einprägen.

Durch die Beschreibung und Besprechung von jeweils ähnlichen Spielen wird auch der bessere Skat anschaulich und gut fassbar. Schließlich behandeln wir hier ausgewählte Spiele, die sowohl für den schwächsten als auch für den allerbesten Skatspieler ergiebig bleiben. Schließlich sehen Sie Besonderheiten der Kartenverteilung und lernen hieraus besser die Möglichkeiten und Gefahren im Skatspiel – beziehungsweise wie ihnen zu begegnen ist, kennen.

Durch die theore tische Vorwegbetrachtung werden jeweils einleitend die Hauptfakten zu den vier Spielarten Grand-, Trumpf-, Ramsch- und Null-Spiele herausgestellt und auf eine gut merkfähige Basis gebracht. „Ohne etwas Studium" klappt das Weiterkommen im Skat natürlich nicht. Durch die gestaffelten Spiel-Beispiele erweist sich dieses Skatbuch nicht als Arbeitsbuch, sondern als Hobby-Lektüre. Sicher erfüllt sich die Buchidee, jedem Skatspieler eine passende Anleitung in die Hand zu geben, damit er „spielend" Skat lernt oder sein Skatkönnen schnell verbessern kann – unabhängig davon, wie gut er derzeit ist und wo er spielt.

1 Leitsätze und Vorweg-Ergebnisse aus Spiel- und Skatpraxis

1.1 Allgemeine Regeln und Beispiele


Vorweg ein Wort zu den deutschen Skatregeln, die jetzt auch international gelten. Grand zählt 24. Hand-Spiele verloren zählen doppelt. Aus dem Schneider ist man erst mit 31 Augen – als Spieler und als Gegenspieler. Mit 61 darf man sich verwerfen oder die Karten hinwerfen. Es kann offen gespielt werden (also Hand-Schneider-Schwarz angesagt).

Es wird dem Lesenden überlassen, hier sogleich mit dem Spielen der Spiele 1 bis 117 ab Seite 50 ff. zu beginnen. Zweckmäßig erscheint es, in jedem Fall kontinuierlich zu lesen und zu spielen. Vielleicht an jedem Tag eine Spielseite. So haben wir für Wochen eine schöne Entspannungsliteratur am Abend, vielleicht mit der ganzen Familie oder für sich allein. Also dann: „Auf zum schönen Skat"! Seien Sie ruhig und verhalten beim Skat, und lassen Sie sich nicht verunsichern. Dieses Buch wird Ihr Selbstbewusstsein stärken, das ein guter Skatspieler in harter Skatrunde ebenfalls braucht.
Inhaltsverzeichnis
Front/Back Cover1
Copyright5
Table of Contents6
Front Matter8
Body10

Weitere E-Books zum Thema: Wissen - Allgemeinwissen

Das Apple-Imperium

E-Book Das Apple-Imperium
Aufstieg und Fall des wertvollsten Unternehmens der Welt Format: PDF

Apple war größer, wertvoller und mächtiger als je zuvor. Doch im Zenit der Macht liegt bekanntlich der Keim des Niedergangs. Plötzlich erlebte der Kultkonzern aus Cupertino an der Börse einen…

Das Apple-Imperium

E-Book Das Apple-Imperium
Aufstieg und Fall des wertvollsten Unternehmens der Welt Format: PDF

Apple war größer, wertvoller und mächtiger als je zuvor. Doch im Zenit der Macht liegt bekanntlich der Keim des Niedergangs. Plötzlich erlebte der Kultkonzern aus Cupertino an der Börse einen…

Das Lenormand-Arbeitsbuch

E-Book Das Lenormand-Arbeitsbuch
Format: ePUB

Mit Lenormand intuitiv arbeiten Nach dem Lenormand-Set mit Karten und Einführungsbuch erscheint nun das ausführliche Arbeitsbuch zum Tarot der Mademoiselle Lenormand. Yshouk Kirsch gibt darin dem…

Menschen, Tiere und Max

E-Book Menschen, Tiere und Max
Natürliche Kommunikation und künstliche Intelligenz Format: PDF

'Nur selten fragt die Wissenschaft nach dem roten Faden, der Lebendiges mit Technischem, Mensch mit Tier und beide mit Computern oder Robotern verbindet. Dieses lesenswerte Buch ist ein brillanter…

Im Fokus: Entdecker

E-Book Im Fokus: Entdecker
Die Erkundung der Welt Format: PDF

Während es heute auf der Landkarte unserer Erde kaum noch weißen Flecken gibt, waren im 13. Jahrhundert weite Teile 'Terra incognita'. Licht ins Dunkel brachten erst die Entdecker und Seefahrer -…

Menschen, Tiere und Max

E-Book Menschen, Tiere und Max
Natürliche Kommunikation und künstliche Intelligenz Format: PDF

'Nur selten fragt die Wissenschaft nach dem roten Faden, der Lebendiges mit Technischem, Mensch mit Tier und beide mit Computern oder Robotern verbindet. Dieses lesenswerte Buch ist ein brillanter…

Duden

Die neue deutsche Rechtschreibung ab 1. August 2006 - kurz gefasst Format: PDF

Die neue deutsche Rechtschreibung – kurz gefasst Die Dudenredaktion hat für Sie die wesentlichen Regeln, so wie sie ab 1. August 2006 in Kraft treten, übersichtlich zusammengestellt…

Menschen, Tiere und Max

E-Book Menschen, Tiere und Max
Natürliche Kommunikation und künstliche Intelligenz Format: PDF

'Nur selten fragt die Wissenschaft nach dem roten Faden, der Lebendiges mit Technischem, Mensch mit Tier und beide mit Computern oder Robotern verbindet. Dieses lesenswerte Buch ist ein brillanter…

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...