Sie sind hier
E-Book

Was jede Frau über weibliche Sexualität wissen will

eBook Was jede Frau über weibliche Sexualität wissen will Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
58
Seiten
ISBN
9783840917745
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Trotz gesellschaftlicher Aufklärung über Sexualität ist es nicht leicht, über die eigene Sexualität zu sprechen, insbesondere nicht für diejenigen, die sexuelle Probleme haben. Dieser Ratgeber möchte dabei helfen, sich mit der eigenen Sexualität auseinander zu setzen und dazu ermutigen, mit dem Sexualpartner oder der Sexualpartnerin über die Probleme zu sprechen oder professionelle Hilfe zu suchen. Wenn man sich schon längere Zeit mit einem sexuellen Problem arrangiert hat, kostet es Mut, bisher Unbewältigtes und eventuelle aktuelle Krisen anzuschauen.

Die eigene Sexualität zu verändern ist nicht einfach, weil bei der Veränderung der partnerbezogenen Sexualität auch der Partner gezwungen ist, dazu Stellung zu nehmen und sich gleichfalls zu verändern. Frauen ohne Partner könnten sich wiederum fragen, ob gerade ihr sexuelles Problem verhindert hat, eine Partnerschaft zu suchen. Paare dagegen können jahrelang in stillschweigendem Einverständnis sich davor bewahren,! etwas in ihrer Sexualität zu verändern, vielleicht weil ein jeder oder eine jede Angst vor solch einer Veränderung hat.

Mit diesem Ratgeber können Frauen beurteilen, ob sie ein behandlungsbedürftiges Problem haben und ob sie es verändern möchten. Sie können erkennen, dass sexuelle Probleme im Lebensverlauf eher normal sind und ihr Problem damit richtig einordnen. Sie lernen, welche Arten von sexuellen Problemen es gibt und erfahren, ob und wie sie sich selbst helfen können. Weiterhin hilft der Ratgeber dabei zu entscheiden, inwieweit der Partner an dem sexuellen Problem beteiligt ist und dieser in Veränderungen eingebunden werden müsste. Schließlich informiert der Ratgeber darüber, welche Beratungs- und Therapieformen zur Verfügung stehen.

Die Autorin

Prof. Dr. rer. nat. Beatrix Gromus ist seit 1975 als Psychotherapeutin und in der medizinischen und psychologischen Weiterbildung und im Bereich der Unternehmensberatung tätig, außerdem Lehrtätigkeiten an den Universitäten Freiburg, Hamburg und Wien. 

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Ratgeber Gesundheit

Demenz

eBook Demenz Cover

Demenz-Erkrankungen nehmen in unserer Gesellschaft stetig zu, denn die Lebenserwartung steigt und damit auch die Wahrscheinlichkeit, an einer Demenz zu erkranken. Demenz-Erkrankungen schränken die ...

Rette Deine Brust

eBook Rette Deine Brust Cover

Trotz verfeinerter diagnostischer und therapeutischer Methoden nehmen Sterbefälle durch Brustkrebs und andere weitverbreitete Formen von Krebs weiterhin zu. Althergebrachte Maßnahmen wie operative ...

Erfolgreiches Stillen

eBook Erfolgreiches Stillen Cover

Was eigentlich ganz einfach scheint, kann manchmal sehr schwierig sein - das Stillen. Klare, wissenschaftlich fundierte und wirkungsvolle Richtlinien sind in dieser Situation gefragt, damit Hebammen ...

Aortenchirurgie

eBook Aortenchirurgie Cover

Der Ratgeber bietet einen Überblick über die Ursachen von Aortenaneurysmen und Aortendissektionen sowie über Therapiemöglichkeiten, die heute zum Standard gehören. Der Schwerpunkt liegt auf der ...

Weitere Zeitschriften

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...