Sie sind hier
E-Book

Was sehen die Menschen auf dem Weg nach Santiago de Compostela?

AutorKarin Alperth
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2003
Seitenanzahl21 Seiten
ISBN9783638192385
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,3, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Landeskunde: El Camino de Santiago, Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits seit Jahrhunderten befassen sich die Menschen Spaniens, aber auch des restlichen Europa, mit dem Camino de Santiago, dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela zum Apostelgrab des Heiligen Jakobus. Dieses rege Interesse reflektieren die zahlreichen literarischen Werke, welche von der Pilgerroute und den sie säumenden Sakralbauten und Hospizen erzählen. Gegenstand dieser Schilderungen und Berichte sind dabei vor allem die meist romanischen Kirchen, Klöster und Hospize entlang der Strecke. Die sie umgebenden Landschaften sowie deren Bewohner und Behausungen spielen in diesen Darlegungen nur eine untergeordnete Rolle. Aus diesem Grund baut diese Arbeit auf folgenden Fragen auf: Was sehen die Pilger auf ihrer Wanderung nach Santiago de Compostela? Was beeinflusst das Leben der Menschen am Weg und in wieweit fließen diese Einflüsse in die Bauweise ihrer Häuser und Siedlungen ein? Diese Arbeit soll einen Eindruck von jenen Menschen vermitteln, die den Pilger auf seiner Reise eine Zeit lang begleiten, und zeigen, wie sich das Wesen dieser Bewohner im Verlauf der Wanderung ändert, wie sehr die Landschaft ihre Bewohner prägt. In diesem Licht betrachtet treten die Gotteshäuser und Zeugen einer bedeutenden Vergangenheit in den Hintergrund, obwohl es ein religiöser Anlass war, welcher Nord-Spanien, speziell Santiago, seinen europaweiten Ruhm als Pilgerziel einbrachte. Dieser Arbeit liegen weder persönliche Erfahrungen noch Eindrücke zugrunde, deshalb entstammen alle Aussagen der bereits erwähnten Literatur zu diesem Thema. Beschrieben werden die Landschaften und Menschen entlang des Camino francés, also der Hauptroute folgend von Roncesvalles über Pamplona, Logrono, Burgos und León nach Santiago de Compostela.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Lesesozialisation vor dem Schuleintritt

E-Book Lesesozialisation vor dem Schuleintritt
Ein Vortrag von Bettina Kümmerling-Meibauer im Vergleich mit einem Aufsatz von Petra Wieler Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Didaktik - Deutsch - Pädagogik, Sprachwissenschaft, Note: 1+, Technische Universität Hamburg-Harburg (Grundschulpädagogik, Sprachlicher…

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...