Sie sind hier
E-Book

Windenergie in Deutschland

Konstellationen, Dynamiken und Regulierungspotenziale im Innovationsprozess

AutorDörte Ohlhorst
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl328 Seiten
ISBN9783531916880
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis46,99 EUR


Dr. Dörte Ohlhorst ist wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Sachverständigenrat für Umweltfragen sowie am Zentrum Technik und Gesellschaft der TU Berlin.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Geleitwort6
Vorwort8
Inhalt10
Verzeichnis der Abbildungen und Tabellen16
Abkürzungsverzeichnis18
1 Einleitung und Problemaufriss21
1.1 Einführung in das Fallbeispiel24
1.2 Zentrale Fragestellungen und Hypothesen27
1.3 Klärung zentraler Begriffe29
2 Analyse struktureller und prozessualer Aspekte von Innovationsprozessen – theoretisch- konzeptionelle Bezüge38
2.1 Konzepte zur Analyse struktureller Aspekte von Innovationsprozessen38
2.2 Konzepte zur Analyse prozessualer Aspekte von Innovationsprozessen47
3 Konzeptualisierung und Methodik der Analyse56
3.1 Policy- und Konstellationsanalyse als integriertes Instrumentarium57
3.2 Untersuchungskategorien der Policy- und Konstellationsanalyse66
3.3 Analyse der prozessualen Aspekte des Entwicklungsverlaufs71
3.4 Methodisches Vorgehen73
4 Windenergienutzung in Deutschland – Konstellations- und Policy- Analyse des Innovationsverlaufs81
4.1 Mitte der 1970er Jahre bis 1986: Pionierphase82
4.2 1986 bis 1990: Phase des Aufbruchs103
4.3 1991 bis 1995: Phase des Durchbruchs120
4.4 1995 bis 1998: Entwicklungsknick149
4.5 1998 bis 2002: Windenergieboom162
4.6 2002 bis 2008: Gabelung des Technikpfads und Konsolidierung191
5 Stabilisierende Einflussfaktoren232
5.1 Kontext der Konstellationen233
5.2 Akteure des politischen Systems234
5.3 Zivilgesellschaftliche Akteure als Pioniere234
5.4 Advocacy-Koalitionen235
5.5 Institutioneller Wandel237
5.6 Ziele und Leitbilder239
5.7 Ökonomische Einflussfaktoren240
5.8 Rolle der Technik241
5.9 Zusammenfassung244
6 Phasenmodule im Innovationsprozess245
6.1 Phasenkonstellationen und ihre Funktion im Innovationsprozess245
6.2 Verlaufsrhythmus und Modularisierung255
7 Konstellationen und Phasen als Ausgangspunkt für Governance259
7.1 Governance unter Berücksichtigung multipler Einflussfaktoren und der Dynamik260
7.2 Nischen schaffen und schützen264
7.3 Der Nische zum Durchbruch verhelfen267
7.4 Governance des Übergangs von der Nische zur Branche271
7.5 Krisen oder Brüche als Chancen nutzen275
7.6 Fazit277
8 Systemintegration oder Systemwandel – ein Ausblick279
9 Resümee285
Literatur- und Quellenverzeichnis299
Fachliteratur299
Rechtsgrundlagen (Gesetze, Verordnungen, Erlasse, EU Richtlinien)326
Interviews327

Weitere E-Books zum Thema: Volkswirtschaftslehre - Marktwirtschaft

Schwarzbuch Baumwolle

E-Book Schwarzbuch Baumwolle

Die Preise für Baumwolle steigen innerhalb weniger Wochen um mehr als das Doppelte. Textilhersteller müssen ihre Produktion aus Kostengründen auf andere Rohstoffe ausrichten. Die Zeit des billigen ...

Weitere Zeitschriften

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...