Sie sind hier
Fachzeitschrift

Literatur- und Kunstzeitschrift HERZATTACKE

Literatur- und Kunstzeitschrift HERZATTACKE

Die "Literatur- und Kunstzeitschrift HERZATTACKE" ist eine 1989 gegründete Zeitschrift und möchte auf jeden Fall den 20. Jahrgang erreichen. Sie stellt sich der Tradition originalgraphischer Literaturzeitschriften (z.B. "Minotauros") mit Veröffentlichungen bedeutender zeitgenössischer Texte sowie Veröffentlichungen aus dem "Archiv Umkreis der Speichen".

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
1 750,00
1 635,51
375,00
800,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
vierteljährlich
30
95
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Literatur- und Kunstzeitschrift HERZATTACKE11.06.20154121
Lychener Strasse 79
,
10437 Berlin

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Germanistik - Literatur - Deutsche Philologie - Linguistik

Deutsche Sprache

Deutsche Sprache

Die Sprachwissenschaft, die sich zunehmend spezialisiert und in neuen Teildisziplinen verästelt, benötigt dringend ein Kommunikationsorgan, das die auseinanderstrebenden Forschungsfelder ...

Spiegelungen

Spiegelungen

Die zweimal jährlich erscheinende Zeitschrift „Spiegelungen“ fördert mit wissenschaftlichen und literarischen Beiträgen sowie Informationen aus der Forschungsregion den grenzüberschreitenden ...

Germanistik

Germanistik

Die "Germanistik" ist das zentrale internationale Berichtsorgan der Wissenschaft von deutscher Sprache und Literatur, einschließlich der Randgebiete. Die "Germanistik" beobachtet Erscheinungen über ...

Gegenwartsliteratur

Gegenwartsliteratur

Ein germanistisches JahrbuchDas Jahrbuch kommt dem wachsenden Interesse an der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur entgegen; es versteht sich als Forum, auf dem sie diskutiert wird. Aktuelles Heft: ...

E-Books zum Thema: Geisteswissenschaften allgemein

Soziale Zwischenwelten

eBook Soziale Zwischenwelten Cover

Wie leben Jugendliche und junge Heranwachsende mit Migrationshintergrund in der Schweiz? Wie nehmen sie ihre eigene Identität wahr? Der Frage nach Verortung und Zugehörigkeit junger Migranten geht ...

Psychodynamische Beratung

eBook Psychodynamische Beratung Cover

Bei der psychodynamischen Beratung handelt es sich um eine aus der Psychoanalyse heraus entwickelte Methode. Sie ist dadurch gekennzeichnet, dass die unbewussten Motive an der Entstehung von ...

Schlafmedizin 1x1

eBook Schlafmedizin 1x1 Cover

Diagnostische und therapeutische Hilfen für den Umgang mit schlafgestörten Patienten. Praxisnah und übersichtlich von einem interdisziplinären renommierten Autorenteam der Schlafmedizin.Das ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...