Sie sind hier
Fachzeitschrift

Deutsche Sprache

Deutsche Sprache

Die Sprachwissenschaft, die sich zunehmend spezialisiert und in neuen Teildisziplinen verästelt, benötigt dringend ein Kommunikationsorgan, das die auseinanderstrebenden Forschungsfelder miteinander verknüpft. Die Zeitschrift Deutsche Sprache versteht sich als ein Forum für Sprachwissenschaftler des In- und Auslandes, in dem aktuelle Forschungsergebnisse der (germanistischen) Linguistik diskutiert und bekannt gemacht werden können.

Die Zeitschrift berücksichtigt sämtliche Teilgebiete der (germanistischen) Linguistik, führt aktuelle Forschungsdiskussionen und lässt namhafte Sprachwissenschaftlerinnen und Sprachwissenschaftler zu Wort kommen. Breit angelegte Sammelberichte und Dokumentationen informieren über neue Publikationen und Entwicklungen.

Diese Zeitschrift bietet Ihnen

  • ein Forum für Sprachwissenschaftler des In- und Auslandes, das aktuelle Forschungsergebnisse der (germanistischen) Linguistik diskutiert und bekannt macht
  • ein Kommunikationsorgan, das die auseinanderstrebenden Forschungsfelder miteinander verknüpft
  • breit angelegte Sammelberichte und Dokumentationen, die über neue Publikationen und Entwicklungen informieren
  • pro Jahrgang ein Themenheft, das einen bestimmten Bereich der deutschen Sprache fokussiert und intensiver beleuchtet
  • Beiträge, deren Qualität durch anonyme, doppelte Begutachtung gesichert ist (Peer Review)

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
116,00
116,00
kostenlos
36,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG06.09.20193245
Genthiner Straße 30G
,
10785 Berlin
AnsprechpartnerChristiane Bowinkelmann Anfrage an Verlag schicken
030/25 00 85 - 858
030/25 00 85 - 870
AnzeigenannahmeKay Kovacs Anfrage an Anzeigenannahme schicken
030 - 25 00 85 626
030 - 25 00 85 92 630
RedaktionMelanie Steinle, Carolin Häberle Anfrage an Redaktion schicken
-
-

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Germanistik - Literatur - Deutsche Philologie - Linguistik

Spiegelungen

Spiegelungen

Die zweimal jährlich erscheinende Zeitschrift „Spiegelungen“ fördert mit wissenschaftlichen und literarischen Beiträgen sowie Informationen aus der Forschungsregion den grenzüberschreitenden ...

Gegenwartsliteratur

Gegenwartsliteratur

Ein germanistisches JahrbuchDas Jahrbuch kommt dem wachsenden Interesse an der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur entgegen; es versteht sich als Forum, auf dem sie diskutiert wird. Aktuelles Heft: ...

SPIEL

SPIEL

Siegener Periodicum zur Internationalen Empirischen Literaturwissenschaft Die Zeitschrift «SPIEL» dient allen Wissenschaften als Veröffentlichungs- und Diskussionsforum, die ...

Literatur für Leser

Literatur für Leser

«literatur für leser» ist eine Zeitschrift, deren Beiträge sich auf die literarischen Texte, ihre poetische und historische Eigentümlichkeit einlassen und die interpretierende Auseinandersetzung ...

WALTHARI

WALTHARI

Alle Literaturgattungen. Jahr der ersten Ausgabe 1984. Beim Blättern und Stöbern in diesem WALTHARI-Magazin finden Sie immer etwas Neues, insbesondere in der elektronischen Walthari-Zeitung. Seit ...

E-Books zum Thema: Geisteswissenschaften allgemein

Das Leben verschlingen?

eBook Das Leben verschlingen? Cover

»Wenn ich einen Essanfall habe, fühle ich mich elend. Um dieses Gefühl zu überdecken, esse ich weiter - ein Essanfall folgt auf den nächsten.« Die Binge-Eating-Störung ist durch ...

Wirksam werden im Kontakt

eBook Wirksam werden im Kontakt Cover

Wer Menschen in ihrer Entwicklung begleitet, kommt um eine innere Haltung nicht herum. Sie ist die Grundlage für die Beziehung zum Gegenüber - von der wiederum der Erfolg jeglicher Beratung ...

Ererbte Wunden heilen

eBook Ererbte Wunden heilen Cover

Ererbte seelische Wunden sind in der Psychotherapie behandelbar und heilbar. Das erste systematische Behandlungskonzept erklärt, wie Traumata an nachfolgende Generationen weitergegeben werden und ...

Einladung zur Schematherapie

eBook Einladung zur Schematherapie Cover

Die Schematherapie hat sich in den letzten Jahren als echter Psychotherapie-Trend erwiesen. Für den Einstieg in dieses moderne Therapieverfahren spricht Gerhard Zarbock nun eine Einladung aus - ...

Don Juan auf dem Hot Seat

eBook Don Juan auf dem Hot Seat Cover

Nach wie vor nährt der Casanova-Mythos, vom Großmeister der Libertinage selbst durch seine berühmt-berüchtigten Memoiren konstruiert, die Mär von einem Sammelsurium an Liebschaften als Form der ...

Depression und Manie

eBook Depression und Manie Cover

Jeder Mensch kennt Phasen der Traurigkeit, Niedergeschlagenheit, Euphorie und fehlenden Lebensfreude. Der Übergang von der normalen Stimmungsschwankung zur behandlungsbedürftigen Störung ist ...

Das AMDP-System

eBook Das AMDP-System Cover

Das AMDP-System zur Dokumentation psychiatrischer Befunde und anamnestischer Daten hat eine weite Verbreitung in der klinischen Anwendung und in Forschungsprojekten gefunden. Es ist Teil vieler ...