Sie sind hier
E-Book

Angst- und Panikstörungen im Beruf

AutorMarkus J. Pausch, Sven J. Matten
VerlagKohlhammer Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl177 Seiten
ISBN9783170319288
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis21,99 EUR
Angst stellt ein Grundgefühl der menschlichen Existenz dar. Dennoch herrscht oft die Überzeugung, dass man, um erfolgreich zu sein, stark und angstfrei sein muss. Warum ist Angst eine wichtige Emotion und Kraft? Wie entsteht sie? Welche Angststörungen gibt es und wie kann man konstruktiv damit umgehen? Durch den Blick eines erfahrenen Therapeuten und eines langjährigen Medienmanagers gelingt den Autoren die Kombination eines praxisnahen Fachbuches mit einem fachlich kompetenten Ratgeber. Darin werden Lösungsansätze zur Angstbewältigung aufgezeigt, wobei der Schwerpunkt auf Angst- und Panikstörungen im Beruf liegt.

Dr. Markus J. Pausch ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und als Dozent am Traumatherapiezentrum des kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost tätig. Sven J. Matten leitet das Filmproduktionsunternehmen Paradigma Entertainment in München und coacht Persönlichkeiten im internationalen Management mit Schwerpunkt auf Medien und Öffentlichkeit an den Standorten München und Toronto.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Deckblatt1
Titelseite4
Impressum5
Inhalt6
Vorwort von Prof. Dr. Dr. Margot Albus, M.Sc.9
Geleitwort von Dr. Thomas Tomkos11
Vorwort14
1 Historie von Angst in der Berufswelt16
2 Angstausprägungen21
2.1 Adäquate Angst21
2.2 Situative Angst23
2.3 Existentielle Angst29
3 Biologie der Angst und Betroffenenaspekt36
3.1 Angst in einer scheinbar immer gefährlicheren Zeit36
3.2 Grundlagen von Emotionen, insbesondere der Angst41
3.3 Kognitiv-behaviorale Theorien46
3.4 Zwei-Faktoren-Theorie48
3.5 Biological Preparedness49
3.6 Umgang der primären Bezugspersonen mit Angst49
3.7 Vier-Ebenen-Modell der Angstreaktion und Teufelskreis der Angst50
3.8 Psychodynamische Theorien52
4 Pathologie der Angst und Betroffenenaspekt57
4.1 Formen der Angst57
4.2 Angsterkrankungen und Panikstörung58
4.3 Wie werden Angsterkrankungen heute eingeteilt? (ICD-10 / DSM-5)61
4.3.1 Agoraphobie mit/ohne Panikstörung63
4.3.2 Soziale Phobie76
4.3.3 Spezifische (isolierte) Phobien81
4.3.4 Generalisierte Angststörung85
4.3.5 Hypochondrie93
4.4 Genetik97
5 Umgang mit Angst privat und im Beruf98
5.1 Die Frage nach dem »Warum«?98
5.2 Ablaufschema des Angsterlebens110
5.3 Komorbiditäten112
5.3.1 Andere Angsterkrankungen113
5.3.2 Traumatisierungen113
5.3.3 Abhängigkeitserkrankungen113
5.3.4 Andere psychiatrische Erkrankungen115
5.3.5 Körperliche Erkrankungen und Medikamente116
5.4 Vermeidungsstrategien und offener Umgang118
5.4.1 Angstverändertes Denken (kognitive Automatismen) und gelernte Reaktionen118
5.4.2 Zwänge119
5.4.3 Angst vor Menschen121
6 Angstbewältigung und professionelle Angebote123
6.1 Allgemeine Grundlagen123
6.1.1 Achtsamkeit und Anspannungsniveau123
6.1.2 Angstlevels126
6.1.3 Entspannungsverfahren127
6.2 Selbstkontrollierte Angstlösung128
6.3 Umgang mit Angst im Alltag129
6.4 Verhaltenstherapeutische, psychodynamische und integrative Ansätze136
6.5 EMDR139
6.6 Medikation140
6.6.1 Antidepressiva141
6.6.2 Benzodiazepine142
7 Zukunftsperspektive, Manage Business und Alltag144
7.1 Betroffene, Angehörige und fremde Personen144
7.2 Das Verstehen als erster Schritt zur Lösung146
7.3 Was kann ich tun?148
Anhang150
Die Autoren150
Literatur152
Stichwortverzeichnis176

Weitere E-Books zum Thema: Psychotherapie - Coaching

Krisenintervention

E-Book Krisenintervention
Format: PDF

Das Buch bietet einen Überblick über die Vielfalt von Krisenreaktionen und daraus resultierende Möglichkeiten der Krisenintervention. Auf der Grundlage von psychologischem Stö…

Krisenintervention

E-Book Krisenintervention
Format: PDF

Das Buch bietet einen Überblick über die Vielfalt von Krisenreaktionen und daraus resultierende Möglichkeiten der Krisenintervention. Auf der Grundlage von psychologischem Stö…

Sexualstörungen der Frau

E-Book Sexualstörungen der Frau
Format: PDF

Ziel des Bandes ist es, Therapeuten grundlegende Informationen zur Beratung und Therapie von Frauen mit sexuellen Störungen zu vermitteln und diese zu ermutigen, die eigene Kompetenz…

Sexualstörungen der Frau

E-Book Sexualstörungen der Frau
Format: PDF

Ziel des Bandes ist es, Therapeuten grundlegende Informationen zur Beratung und Therapie von Frauen mit sexuellen Störungen zu vermitteln und diese zu ermutigen, die eigene Kompetenz…

Sexualstörungen der Frau

E-Book Sexualstörungen der Frau
Format: PDF

Ziel des Bandes ist es, Therapeuten grundlegende Informationen zur Beratung und Therapie von Frauen mit sexuellen Störungen zu vermitteln und diese zu ermutigen, die eigene Kompetenz…

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

CE-Markt

CE-Markt

CE-Markt ist Pflichtlektüre in der Unterhaltungselektronik-Branche. Die Vermarktung von Home und Mobile Electronics mit den besten Verkaufsargumenten und Verkaufsstrategien gehören ebenso zum ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...