Sie sind hier
E-Book

Ansätze zur Förderung der Akzeptanz von Paid Content Angeboten in Onlineausgaben von Printmedien

eBook Ansätze zur Förderung der Akzeptanz von Paid Content Angeboten in Onlineausgaben von Printmedien Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
79
Seiten
ISBN
9783961161218
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Mit der Entstehung und Entwicklung des Internets entstand auch das Thema des digitalen Wandels und somit der Digitalisierung von Medien. Digitalisierung bedeutet u.a. die Verlagerung des Medienkonsums ins Internet. Digitale Produkte wie journalistische Inhalte von Zeitungen und Zeitschriften uvm. können über das Internet abgerufen werden. Für die Verlage von Printmedien bedeutet diese Entwicklung neben vielen Chancen auch seit Jahren sinkende Reichweiten ihrer Printauflagen und somit schrumpfende Umsätze aus den Vertriebserlösen. Aus dieser Situation heraus entsteht unter anderen Erlösmodellen das Modell des 'Paid Contents', zu Deutsch das Modell der bezahlten Inhalte im Internet.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Volkswirtschaftslehre - Marktwirtschaft

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...