Sie sind hier
E-Book

Arbeit im Wandel der Zeit. Die demografische Entwicklung und ihre Auswirkungen auf den deutschen Arbeitsmarkt

AutorAndre Lembke
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl24 Seiten
ISBN9783346019509
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,0, Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Essen , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschreibt und analysiert den gegenwärtigen demografischen Wandel und seine Folgen für den deutschen Arbeitsmarkt. Ziel ist es, Maßnahmen aufzuzeigen, um den drohenden Effekten entgegenzuwirken. Nach einer allgemeinen Einführung in die Thematik setzt sich diese Arbeit mit den Hintergründen und der voraussichtlichen Entwicklung des demografischen Wandels auseinander. Anschließend werden die entscheidendsten Konsequenzen des demografischen Wandels für deutsche Unternehmen aufgezeigt. Im Anschluss wird anhand einer empirischen Studie untersucht, inwieweit sich Schüler, Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Führungskräfte mit dem Thema 'demografischer Wandel' und dessen Konsequenzen auseinandersetzen. Auf dieser Basis werden Maßnahmen analysiert, um dem Trend des Fachkräftemangels entgegenzuwirken. Zum Schluss wird ein Ausblick auf die zukünftige Entwicklung deutscher Unternehmen, im Hinblick auf den demografischen Wandel, gewährt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftspolitik - politische Ökonomie

Wohlstand ohne Kinder?

E-Book Wohlstand ohne Kinder?
Sozioökonomische Rahmenbedingungen und Geburtenentwicklung im internationalen Vergleich Format: PDF

Die Autoren gehen von drei möglichen Strategien zur Bewältigung der Folgen des demografischen Wandels aus und untersuchen eine davon eingehend: die Erhöhung der Kinderzahl. Sie beantworten die Frage…

Phönix, Wiener und Berliner

E-Book Phönix, Wiener und Berliner
Aufstieg und Sturz eines europäischen Versicherungskonzerns Format: PDF

Der Band stellt einerseits Vorgeschichte, Verlauf und Auswirkungen eines der spektakulärsten Zusammenbrüche eines Versicherungskonzerns im 20. Jahrhundert dar und bietet darüber hinaus eine am…

Entwicklung räumlicher Cluster

E-Book Entwicklung räumlicher Cluster
Das Beispiel Internet- und E-Commerce-Gründungen in Deutschland Format: PDF

Auf der Basis von Daten zu mehr als 12.500 Unternehmen verfolgt Lutz Krafft die Entwicklung von Industrie und räumlichen Clustern im Detail. Er zeigt auf, welche Faktoren für die Wahl des Standortes…

Der Werdegang der Krise

E-Book Der Werdegang der Krise
Von der Subprime- zur Systemkrise Format: PDF

Dieses Buch zeichnet anschaulich und lückenlos die Entwicklung der Finanzkrise nach. Durch das Aufgreifen konkreter Tatbestände erwirbt der Leser ein tiefes Verständnis für die ökonomischen…

Ratingagenturen

E-Book Ratingagenturen
Wettbewerb und Transparenz auf dem Ratingmarkt Format: PDF

Andreas Buschmeier entwickelt ein Modell, das zur Gründung neuer, aufsichtlich gut überwachter Ratingagenturen führt. Für den deutschen Markt schlägt er die Gründung von mindestens drei, den…

Gelduntergang

E-Book Gelduntergang
Wie Banken und Politik unsere Zukunft verspielen Format: ePUB

Keine Frage beschäftigt die Bundesbürger so wie die nach der Zukunft des Geldes (und damit der Wirtschaft insgesamt): Bleibt der Euro, kommt die Mark wieder? Zahlen wir weiter für 'die Anderen' und…

Sport und öffentliche Finanzen

E-Book Sport und öffentliche Finanzen
Die sportbezogenen Einnahmen und Ausgaben öffentlicher Haushalte in Deutschland Format: PDF

Dem Sport werden zahlreiche Gemeinwohlfunktionen zugeschrieben. Aus diesem Grund wird er mit öffentlichen Mitteln gefördert. In welchem Umfang der Sport in Deutschland auf diese Weise gefördert wird…

Neue europäische Finanzarchitektur

E-Book Neue europäische Finanzarchitektur
Die Reform der WWU Format: PDF

Im Zuge der Finanzkrise ist die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion (WWU) tiefgreifend umgestaltet worden. Die WWU war zuvor stark hinkend: Eine vollendete Währungsunion war auf eine nur…

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...