Sie sind hier
E-Book

Bedeutung von sinnhaften Erlebnissen und natürlichen Umwelten für die Entwicklung von Jugendlichen

eBook Bedeutung von sinnhaften Erlebnissen und natürlichen Umwelten für die Entwicklung von Jugendlichen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2006
Seitenanzahl
136
Seiten
ISBN
9783638541626
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
13,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, 72 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Diplomarbeit zum Thema'Bedeutung von sinnhaften Erlebnissen und natürlichen Umwelten für die Entwicklung von Jugendlichen' beschäftigt sich sowohl mit der gesellschaftlichen Gesamtsituation von Jugendlichen als auch mit spezifischen Aspekten der Entwicklung in diesem Lebensabschnitt. Ausgehend von der Notwendigkeit pädagogischer Interventionen, die entwicklungsbegleitend und -fördernd eingesetzt werden, beleuchtet die Arbeit einen speziellen Bereich der Pädagogik, die Erlebnispädagogik. Diese setzt einen Schwerpunkt auf handlungsorientierte Methoden, in denen das Erlebnis als solches der Bildung von Wissen und Kompetenz dient. Ein möglicher Ort für die Inszenierung erlebnisorientierter Pädagogik ist die Natur in all ihren Erscheinungsformen. Durch die zunehmende Individualisierung, die Entstrukturierung sozialer Bezugsräume und eine wachsende sozioökonomische Ungewissheit, ergeben sich ganz neue Erfordernisse an die Gestaltung entsprechender kompensierender Angebote für junge Menschen. Gewissheit ist zu einem seltenen Gut in der Lebenswelt Jugendlicher geworden. Das eröffnet auf der einen Seite eine Fülle nie da gewesener Spielräume, auf der anderen Seite aber erfordert es eine umfassende Handlungs- und Sozialkompetenz auf Seiten der Jugendlichen, die erworben werden muss. Unser heutiges Schulsystem hat viele der Funktionen übernommen, die früher z.B. innerhalb der Familie geleistet wurden und zur Bildung einer tragfähigen Lebenskompetenz beigetragen haben. Durch die überwiegende Vermittlung von rein theoretischem Wissen lässt sich Schule in ihrer jetzigen Form als zur Erfüllung dieser Aufgabe geeignete Institution hinterfragen. Erforderlich zur Bewältigung der vielschichtigen Herausforderungen in der Lebenswelt Jugendlicher scheint auch die Entwicklung einer stabilen Persönlichkeit. Hier besteht ein weites Betätigungsfeld für die soziale Arbeit. Im Zusammenspiel mit Schule und Familie geeignete Möglichkeiten zur Befähigung Jugendlicher zu finden, sich im Dschungel der Anforderungen zu behaupten, ist zu einer zentralen Aufgabe sozialarbeiterischen Handelns geworden. [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Handbuch Lernstrategien

eBook Handbuch Lernstrategien Cover

Lernstrategien spielen als Schlüsselelemente von Lern- und Methodenkompetenz in vielen Bildungsplänen und Bildungsstandards eine zentrale Rolle. Nicht zuletzt deshalb, weil sich angesichts ...

Achtsam mit Kindern leben

eBook Achtsam mit Kindern leben Cover

Achtsamkeit ist der Schlüssel: Neue Wege in Erziehung und Schule Die Fähigkeit zum Im-Moment-anwesend-Sein ist die Basis für genussvolles Lernen. Das Buch lädt ein, Lernräume zu Hause, im ...

Drogenkonsumräume

eBook Drogenkonsumräume Cover

Seit Mitte der 80er Jahre wurden Drogenkonsumräume (bzw. Gesundheitsräume oder Fixerstuben) in der Schweiz, den Niederlanden und in Deutschland eingerichtet, um Drogenkonsumierenden den Konsum ...

Onlinesucht

eBook Onlinesucht Cover

Wie Sie Onlinesucht erkennen und überwinden können. Mailt und chattet Ihr Partner oder Ihr Kind nur gerne oder besteht schon ein Suchtverhalten? Welche Symptome deuten auf Onlinesucht hin? ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...