Sie sind hier
E-Book

Darstellung der Asienkrise im Zusammenhang der Möglichkeiten der Tobin-Steuer

AutorAndreas Piplies
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2005
Seitenanzahl31 Seiten
ISBN9783638374897
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Globalisierung, pol. Ökonomie, Note: sehr gut, Justus-Liebig-Universität Gießen, Veranstaltung: Einführung in die politische Ökonomie, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Studienarbeit hat die Ziele einen kurzen Überblick über die Entwicklung und den Verlauf der Asienkrise zu geben, die Funktionsweise und die Möglichkeiten der Tobin Steuer darzustellen, einen kleinen theoretischen Einblick in das Gebiet der Spekulation zu vermitteln und letztendlich eine Antwort auf die Frage zu geben, ob die Tobin Steuer in der Lage gewesen wäre, den Verlauf der Asienkrise zu beeinflussen. Der erste Teil der Arbeit setzt sich auf theoretischer Ebene mit der Spekulation auseinander. An dieser Stelle möchte ich versuchen die Entwicklung der Spekulation sowie deren Funktion aufzuzeigen und die derzeitigen Möglichkeiten des Spekulierens darzustellen. Im zweiten großen Abschnitt wird die Asienkrise anhand von Länderbeispielen sowie wichtigen ökonomischen Faktoren wie Leistungsbilanzen oder Devisenreserve n dargestellt. Einen Schwerpunkt bildet hier die Schilderung von Fakten vor Krisenausbruch. Der vorletzte Teil meiner Arbeit beschäftigt sich mit der Tobin Steuer. Ein erster Schritt wird hierbei die Erläuterung der Entstehung der Devisentransaktionssteuer sein. Anschließend werden auf die Funktionsweise sowie die praktische Ausführung der Tobin Steuer eingegangen. Der abschließende Abschnitt befasst sich speziell mit der fiktiven Annahme einer internationalen Devisentransaktionssteuer und deren Auswirkungen und Einflüsse in Bezug auf die Asienkrise. Der theoretische Teil zur Spekulation dient hierbei nur als hintergründiges Basiswissen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Globalisierung - politische Ökonomie

Grenzen der Homogenisierung

E-Book Grenzen der Homogenisierung
IT-Arbeit zwischen ortsgebundener Regulierung und transnationaler Unternehmensstrategie Format: PDF

»The world is flat!« - So lautet eine Gegenwartsdiagnose, die transnationale Konzerne als Wegbereiter globalerHomogenisierung feiert. Nicole Mayer-Ahuja zeigt, dass dieser Homogenisierung Grenzen…

Vorbeben

E-Book Vorbeben
Was die globale Finanzkrise für uns bedeutet und wie wir uns retten können Format: PDF/ePUB

Skrupellose Finanz-Zocker haben in grenzenloser Gier mit faulen Krediten spekuliert. Das konnte nicht gut gehen, und es ist nicht gut gegangen. Nun müssen wir alle die Zeche zahlen: Was zun…

Führen, gestalten, bewegen

E-Book Führen, gestalten, bewegen
Werte und Weisheit für eine globalisierte Welt Format: PDF/ePUB

Der Dalai Lama genießt weltweit höchste Anerkennung und ist populär wie kaum eine andere religiöse oder weltliche Autorität. Zum ersten Mal äußert er sich hier zu Fragen der Wirtschaft und zeigt,…

Kommunikation und Krise

E-Book Kommunikation und Krise
Wie Entscheider die Wirklichkeit definieren Format: PDF

Wer sind die Entscheider und Meinungsbildner in Unternehmen, Wissenschaft und Politik und wie entstehen ihre Weltbilder? Wie werden 'Realitäten' von ihnen gemacht und wie kann man diesen Dialog…

Kommunikation und Krise

E-Book Kommunikation und Krise
Wie Entscheider die Wirklichkeit definieren Format: PDF

Wer sind die Entscheider und Meinungsbildner in Unternehmen, Wissenschaft und Politik und wie entstehen ihre Weltbilder? Wie werden 'Realitäten' von ihnen gemacht und wie kann man diesen Dialog…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...