Sie sind hier
E-Book

Das frühe Sasanidenreich - Politik und Kultur unter Ardasir I. und Sapur I.

Politik und Kultur unter Ardasir I. und Sapur I.

eBook Das frühe Sasanidenreich - Politik und Kultur unter Ardasir I. und Sapur I. Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
9
Seiten
ISBN
9783638718905
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
1,99
EUR

Essay aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Veranstaltung: Übung, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Beginn des sasanidischen Reiches fällt zusammen mit dem Ende des Partherreiches, dessen König Artabanos IV. im Jahre 224 n. Chr. von dem lokalen Fürsten Ardasir I., der gegen ihn rebelliert hatte, getötet worden war. Zwei Jahre später ließ sich Ardasir I. zum König krönen und begründete so die Dynastie der Sasaniden.

Von ihren Vorgängern erbten die neuen Regenten dabei, neben vielen Anregungen auf wirtschaftlichem, sozialem und kulturellem Gebiet, auch die außen- und innenpolitischen Probleme der Herrschaft über den Iran und das Zweistromland: die potentiellen Kontrahenten im Westen und Osten (Römer, Steppenvölker), die Rivalität zwischen Königtum und grundbesitzendem Adel.

Zum Vorteil für die späteren Historiker haben die Sasaniden viele schriftliche aber auch bildhafte Quellen für die Nachwelt hinterlassen; ihre Inschriften und Reliefs, aber auch ihre Paläste und Feuerheiligtümer ebenso wie ihre Münzen, von denen zahlreiche Exemplare erhalten sind.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Studienliteratur - Berufsschule

20 Probleme aus dem BGB

Dass auch der Besondere Teil des Schuldrechtes im Bürgerlichen Gesetzbuch so seine Tücken und Probleme enthält, demonstriert Peter Marburger in seinem Buch \20 Probleme aus dem BGB - Schuldrecht ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten.In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die Arbeit ...