Sie sind hier
E-Book

Der Bildungsauftrag in einer Kindertagesstätte. Ein Praktikumsbericht

AutorChristopher Luis Maraver Munoz
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2016
Seitenanzahl32 Seiten
ISBN9783668269156
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Praktikumsbericht / -arbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Frankfurt University of Applied Sciences, ehem. Fachhochschule Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Themenschwerpunkt der vorliegenden Arbeit liegt auf der Analyse des Bildungsauftrags einer Kindertagesstätte. Hierbei werden, ausgehend von der Konzeption des Trägers, die im pädagogischen Rahmenkonzept definierten Entwicklungsschritte hin zur Bildung untersucht und die Rolle des Autors als pädagogische Fachkraft analysiert. Hierzu wird unter anderem auf Grenzerfahrungen und strukturelle Bedingungen eingegangen. Zum Erlangen der staatlichen Anerkennung als Sozialarbeiter absolvierte ich mein Berufspraktikum in einer Kindertagesstätte. Zunächst stelle ich die Einrichtung, in der ich mein Berufspraktikum absolvierte, vor und gehe dabei auf ihren Auftrag sowie ihre Grundsätze, ihre Prinzipien und ihre Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit ein. Anschließend zeige ich den Verlauf meines Praktikums auf und gehe dabei auf die Rahmenbedingungen sowie auf explizite Arbeitsschwerpunkte während meines beruflichen Alltags ein. Nachdem der Themenschwerpunkt von mir dargestellt wurde, reflektiere und resümiere ich den Verlauf des Praktikums.

Ich wuchs in einem beschaulichem Stadtteil in Rüsselsheim auf und hatte Eltern die mich über alles liebten. Unter schweren Familienverhältnissen erlangte ich 2005 meinen Realschulabschluss mit nicht all zuguten Noten. 2006 absolvierte ich die einjährige Höhere Handelsschule in Wirtschaft und Verwaltung und begann daraufhin meine Lehre als Einzelhandelskaufmann im Lebensmittelbereich. 2009 absolvierte ich meinen Dienst für das Land als Zivildienstleistender in der Radiologie und begann daraufhin 2010 mein Fachabitur in Wirtschaft und Verwaltung nachzuholen, wobei ich als einer der Jahrgangsbesten (Durchschnittsnote 1,5) abschloss. 2011 nahm ich mein Studium der Sozialen Arbeit, mit dem Schwerpunkt Kultur & Medien, an der University Frankfurt of applied Sciences auf, und machte meinen Abschluss im März 2015 mit einer Durchschnittsnote von 1,7. Zurzeit schreibe ich meine Master-Thesis in den Erziehungswissenschaften an der Goethe-Universität mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung und Elementarpädagogik über das Thema der Elternarbeit und arbeite als Sozialpädagogische Familienhilfe bei einem Institut für Erziehungshilfen und Therapie.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Erfolgreiche Karriereplanung

E-Book Erfolgreiche Karriereplanung
Praxistipps und Antworten auf brennende Fragen aus der 'Karriereberatung' der VDI-Nachrichten Format: PDF

In jeder Ausgabe der VDI nachrichten stellen die Leser seit vielen Jahren Fragen zu unterschiedlichen Themen des Komplexes „Bewerbung/Beruf/Karriere". Heiko Mell beantwortet diese ausfü…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Praxisbuch Energiewirtschaft

E-Book Praxisbuch Energiewirtschaft
Energieumwandlung, -transport und -beschaffung im liberalisierten Markt Format: PDF

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen über die Energiewirtschaft zur Verfügung - vor allem für die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die…

Arbeitsort Schule

E-Book Arbeitsort Schule
Organisations- und arbeitspsychologische Perspektiven Format: PDF

Die Autorinnen und Autoren untersuchen systematisch die Arbeitsbedingungen von Lehrerinnen und Lehrern in Deutschland und der Schweiz und geben Handlungsempfehlungen. Im Besonderen wird aufgezeigt,…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Der Anti-Stress-Trainer

E-Book Der Anti-Stress-Trainer
10 humorvolle Soforttipps für mehr Gelassenheit Format: PDF

Stress gehört zum Berufs- und Privatleben der meisten Menschen dazu. Immer mehr Menschen bekommen jedoch durch Stress gesundheitliche Probleme. Das wiederum führt zu vermehrten Ausfallzeiten in den…

Technischer Vertrieb

E-Book Technischer Vertrieb
Eine praxisorientierte Einführung in das Business-to-Business-Marketing Format: PDF

Das Buch liefert eine praxisorientierte Einführung in das Gebiet des technischen Vertriebs bzw. Business-to-Business-Marketings. Die Autoren behandeln alle relevanten Themen des Fachs und stellen die…

Schlanker Materialfluss

E-Book Schlanker Materialfluss
mit Lean Production, Kanban und Innovationen Format: PDF

Das Buch beschreibt die Organisation des Materialflusses in einer schlanken Produktionsstruktur. Der Autor erläutert, wie die Hürden bei der Realisierung von KANBAN und Lean Production überwunden…

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...