Sie sind hier
E-Book

Dezentrale Koordination von Produktions/Instandhaltungs-Systemen

Entwurf und Analyse eines kartenbasierten Ansatzes

eBook Dezentrale Koordination von Produktions/Instandhaltungs-Systemen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
187
Seiten
ISBN
9783658071738
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
40,00
EUR

​Die ökonomische Gestaltung von Instandhaltungsmaßnahmen ist ein relevantes Thema in der Betriebswirtschaft: Durch eine Verbesserung des Anlagenzustands soll deren Leistungsfähigkeit erhöht werden. Der Fall externer Instandhaltungsdienstleister gewinnt in der Praxis immer mehr an Bedeutung. Hierbei ist eine dezentrale Koordination der Produktions- und Instandhaltungsprozesse notwendig, die der Autonomie von Produktion und Instandhaltung gerecht wird. Michael Kaluzny schlägt hierzu einen Ansatz auf der Grundlage einer Kanban-ähnlichen Steuerung vor, bei dem sowohl von der Produktion als auch von der Instandhaltung Einstellungen vorgenommen werden können. In diesem Kontext behandelt der Autor die zustandsorientierte Instandhaltung und die dynamische Reihenfolgeplanung von Instandhaltungsaufträgen.​

Michael Kaluzny promovierte an der Technischen Universität Dortmund und ist dort als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Produktion und Logistik, tätig.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke Wirtschaft - Wirtschaftswissenschaften

Geistreiches für Manager

eBook Geistreiches für Manager Cover

» Die Veränderung ist das, was die Leute am meisten fürchten« - in manchen Fällen sehr zu Unrecht, wie diese völlig veränderte Neuausgabe des Klassikers »Geistreiches für Manager« beweist. ...

2010

eBook 2010 Cover

Up-to-date information on some 7,000 institutions and approx. 12,000 persons in public life in Bavaria: authorities and departments of local, state and federal administration; jurisdiction; ...

Studienmethodik

eBook Studienmethodik Cover

Vorteile - Anregungen und Hilfestellungen für den Start ins Studium - Studienformen, -möglichkeiten, Lehr- und Lernformen, Lernpsychologie - Mehr Zeit, Motivation und Energie fürs Lernen 'Die ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...