Sie sind hier
E-Book

Die Berufung Jesajas zum Propheten

Exegese zu Jesaja 6,1-8

eBook Die Berufung Jesajas zum Propheten Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
19
Seiten
ISBN
9783640220892
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,3, CVJM-Kolleg Kassel (CVJM Kolleg), Veranstaltung: Einleitung ins Alte Testament, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Für mich ist ein Prophet ein weiser Mann, der zusammenhänge versteht und sie der Bevölkerung und der Welt mitteilt. Beim ersten Lesen ist mir aufgefallen, das ich mich gefragt habe, warum die Berufung Jesajas denn erst so spät aufgeführt wurde. Vergleicht man das Buch mit einem Jugendbuch oder einem Roman, so fällt auf, dass die Einleitung erst ziemlich spät eingeführt ist. Die Serafen haben mich stark an einen Film erinnert, in dem die Serafim als 'Oberster Rang bei uns Engeln' (Dogma 2001) beschrieben wurden. Dass Jesaja mit Kohle vom Thron 'entsündigt' wurde, weckte in mir zwei verschiedene Reaktionen. Auf der einen Seite eine medizinische Assoziation. Früher wurden mithilfe von Feuer Wunden ausgebrannt, die sich daraufhin schlossen und sämtliche Keime abtöteten. Auf der anderen Seite hat man die Menschen früher mit heißen Gegenständen geprüft, ob sie denn Hexen seien. Dazu wurde ihnen ein Glüheisen in die Handgegeben, an dem man sich verbrannte und wenn sich eine Weiße Schicht bildete, so waren sie als Hexe überführt. Dass der Serafim ausgerechnet Kohle verwendet um die Schuld zu tilgen, hat mich beeindruckt. Ich komme aus dem Ruhrgebiet, dort wird seit langer Zeit Bergbau betrieben. Der Sänger Herbert Grönemeyer singt in seinem Lied Bochum vertretend für die ganze Region Ruhrgebiet: Du hast'n Pulsschlag aus Stahl. Man hört ihn Laut in der Nacht. Bist einfach zu bescheiden! Dein Grubengold* hat uns wieder hochgeholt, du Blume im Revier! *damit ist Kohle gemeint.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Christentum - Religion - Glaube

Wer war schuld am Tod Jesu?

eBook Wer war schuld am Tod Jesu? Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Weingarten, Veranstaltung: Einführung in das Neue Testament, ...

Spurensuche nach Gott

eBook Spurensuche nach Gott Cover

There has been a trend towards a growing interest in religion, and with it has come increased interest in questions of the perceptibility and reality of God. In this search, semiotics, i.e. the ...

Bonhoeffer

eBook Bonhoeffer Cover

Das Leben des Dietrich Bonhoeffer - einmal ganz anders erzählt- Eine Bonhoeffer-Biographie in Comic-Form- Neue Leserkreise für ein ernstes Thema erschließenDietrich Bonhoeffer als Comic - geht ...

Theologiae Facultas

eBook Theologiae Facultas Cover

Protestant theologians played a significant role in the modernisation of academic scholarship at 19th century German universities. This comparative study of four important German faculties shows how ...

Die christliche Matrix

eBook Die christliche Matrix Cover

Das Christentum - eine unsichtbare Welt von höchster Bedeutsamkeit Wir leben in einer gespaltenen Welt: Was heute zählt, sind nackte Tatsachen, als wäre alles andere bloße Fantasie. Es gibt sie ...

Handbuch Bibelübersetzungen

eBook Handbuch Bibelübersetzungen Cover

Bibelübersetzung ist seit einigen Jahren kein Thema für Spezialisten mehr. In den vergangenen Jahren sind gleich mehrere Kontroversen zu Bibelprojekten entstanden, die weit über die Fachkreise ...

Rechtfertigung bei Calvin

eBook Rechtfertigung bei Calvin Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Note: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Veranstaltung: Hauptseminar ...

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...