Sie sind hier
E-Book

Die Fünf Meister aus Sichuan (Sichuan wu junzi): Die Posthermetischen Lyriker Bai Hua, Zhang Zao, Zhong Ming, Ouyang Jianghe und Zhai Yongming

AutorAlexandra Leipold
Verlagdisserta Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl212 Seiten
ISBN9783942109635
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis44,99 EUR
Die Fünf Meister aus Sichuan, zu der die Dichter Bai Hua (geb. 1956), Zhang Zao (1962-2010), Zhong Ming (geb. 1953), Ouyang Jianghe (geb. 1956) und Zhai Yongming (geb. 1955) gehören, können als eine der wichtigsten Gruppierungen innerhalb der zeitgenössischen chinesischen Lyrik angesehen werden. Sie vereint nicht nur langjährige Freundschaften und gemeinsame Wurzeln in Südchina, sondern vor allem die Suche nach neuen dichterischen Ausdrucksformen fern der politisch vorgegebenen Ideologie.
Nach einer knappen Einführung in die chinesische Literatur des 20. Jahrhunderts fokussiert die vorliegende Arbeit auf der chinesischen Gegenwartslyrik, die anhand repräsentativer lyrischer Werke der Fünf Meister aus Sichuan (Sichuan wu junzi) zur Darstellung gebracht wird. Dies ermöglicht nicht nur einen Einblick in die gesellschaftlichen und politischen Veränderungen dieser Epoche, sondern wirft vor allem ein Licht auf die damit verbundenen literarischen Entwicklungen.
Die Studie stellt in einer fundierten Analyse die Forderungen der Fünf Meister aus Sichuan nach einer ästhetischen Neuorientierung, einer gefühlsbetonten und autarken Dichtung sowie nach einer Abkehr von altbekannten Sichtweisen dar. Denn, so die Dichterin Zhai Yongming: 'Die Frage ist nicht was, sondern wie geschrieben wird und was aus dem Schreiben geworden ist.'

Alexandra Leipold, geboren 1977 in München, studierte Sinologie, Judaistik und Ethnologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Während eines einjährigen Aufenthaltes an der chinesischen Kunst- und Theaterakademie im Jahr 2002 kam sie zum ersten Mal mit der chinesischen Gegenwartslyrik in Kontakt. Zurück in Deutschland befasste sie sich in ihrer Magisterarbeit Zhai Yongming. Betrachtungen zu einer chinesischen Dichterin anhand ausgewählter Beispiele aus ihrem lyrischen und essayistischen Werk zum ersten Mal mit dem Schicksal junger Intellektueller vor und nach der chinesischen Kulturrevolution (1966-1976). Neben eigenen Übersetzungen aus den Werken der Dichter Cheng Chouyu, Zhai Yongming und Ouyang Jianghe konzentrierte sie sich in ihrer Doktorarbeit anschließend auf die Gruppe der Fünf Meister aus Sichuan.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Die Fünf Meister aus Sichuan (Sichuan wu junzi) Die Posthermetischen Lyriker Bai Hua, Zhang Zao, Zhong Ming, Ouyang Jianghe und Zhai Yongming1
Inhaltsverzeichnis9
Vorwort11
I. EINLEITUNG12
1. ERKENNTNISINTERESSE15
2. VORGEHENSWEISE17
3. FORSCHUNGSSTAND21
II. HISTORISCHER RÜCKBLICK23
1. VORWORT23
2. KRITERIEN FÜR EINE MODERNE CHINESISCHE DICHTUNG25
2.1 DER DICHTER FENG ZHI (1905–1993)32
2.2 DER DICHTER DAI WANGSHU (1905–1950)35
3. DAS ENDE DER EMANZIPATION: DIE FORDERUNG NACH VEREINHEITLICHUNG. DIE ZEIT ZWISCHEN 1938 UND 197639
3.1 DIE KULTURREVOLUTION45
3.2 DIE WUNDENLITERATUR47
4. DER LYRISCHE NEUANFANG: DIE HERMETISCHE DICHTUNG (MENGLONG SHI)52
III. DIE POSTHERMETISCHE DICHTUNG (HOU MENGLONG SHII)55
1. ENTSTEHUNG, STRÖMUNGEN UND GRUPPIERUNGEN55
2. SICHUAN: PROVINZ DER DICHTER UND DIE DICHTUNG DES SÜDENS. MUTMAßUNGEN & CAPRICCIOS59
3. DER 4. JUNI 1989 UND SEINE FOLGEN63
IV. DIE FÜNF MEISTER AUS SICHUAN (SICHUAN WU JUNZI): BAI HUA, ZHANG ZAO, ZHONG MING, OUYANG JIANGHE UNDZHAI YONGMING64
1. BAI HUA: INNERLICHKEIT ALS BRÜCKE ZWISCHEN ZWEI WIRKLICHKEITEN64
2. DIE DICHTUNG ZHANG ZAOS: EXIL UND ENTFREMDUNG IN DER LYRIK ZHANG ZAOS ALS ÜBUNG DER DESTABILISIERUNG84
3. ZHONG MING: EIN VISIONÄR – KOMPLEXITÄT, INHALT UND ÄSTHETIK98
4. DAS WERK OUYANG JIANGHES: VISION ODER BESTRAFUNG DER INSPIRATION?114
5. ZHAI YONGMING. DIE VERWANDLUNG EINER FRAU: VON DER NACHT ZUM TAG – WAS IM DUNKELN FLATTERT MUSS NICHT IMMER „FLEDERMAUS“ HEIßEN. DIE NEUE SELBSTIRONIE IM LYRISCHEN SPRECHEN ZHAI YONGMINGS129
V. ZUSAMMENFASSUNG UND AUSBLICK148
VI. CHINESISCHE VERSIONEN DER ZITIERTEN GEDICHTE155
VII. BIBLIOGRAPHIE189
A LITERATUR IN CHINESISCHER SPRACHE189
1. PRIMÄRLITERATUR DER FÜNF MEISTER AUS SICHUAN189
2. SEKUNDÄRLITERATUR191
B LITERATUR IN WESTLICHEN SPRACHEN194
1. ÜBERSETZUNGEN ZU DEN FÜNF MEISTERN AUS SICHUAN194
2. SEKUNDÄRLITERATUR ZU DEN FÜNF MEISTERN AUS SICHUAN195
3. SEKUNDÄRLITERATUR ALLGEMEIN196
4. LEXIKA UND NACHSCHLAGEWERKE204
5. WÖRTERBÜCHER205
VIII. GLOSSAR WICHTIGER BEGRIFFE205
IX. GLOSSAR DER CHINESISCHEN NAMEN209

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Kommunikation im Spiegel der Unternehmenskultur

E-Book Kommunikation im Spiegel der Unternehmenskultur
Dialogisches Handeln und unternehmerische Zwecke - Beiträge zur DialogforschungISSN 35 Format: PDF

The present volume proposes a typology of communicative action in corporate settings by interspersing theoretical considerations with empirical examples. Dialogic action games - information,…

Die optimale Organisationsform

E-Book Die optimale Organisationsform
Grundlagen und Handlungsanleitung Format: PDF

Die Suche nach der passenden Organisationsform ist eine der größten und wichtigsten Herausforderungen für die Unternehmensführung unserer Zeit. Die verschiedenen Kriterien, die es hierbei zu beachten…

Die Sprache der Wirtschaft

E-Book Die Sprache der Wirtschaft
Format: PDF

In einer modernen Mediengesellschaft entwickeln sich Kommunikation und Sprache mit großer Dynamik. Unternehmen suchen das Vertrauen der Kunden, PR-Agenten tauschen sich mit Journalisten aus,…

Die optimale Organisationsform

E-Book Die optimale Organisationsform
Grundlagen und Handlungsanleitung Format: PDF

Die Suche nach der passenden Organisationsform ist eine der größten und wichtigsten Herausforderungen für die Unternehmensführung unserer Zeit. Die verschiedenen Kriterien, die es hierbei zu beachten…

Beiträge zur Geldtheorie

E-Book Beiträge zur Geldtheorie
von Marco Fanno, Marius W. Holtrop, Johan G. Koopmans, Gunar Myrdal, Knut Wicksell Format: PDF

1933 gab Friedrich A. Hayek erstmals diesen Band heraus, in dem er eine Reihe von Beiträgen zur Geldtheorie zusammenstellte. Die Autoren gelten aus heutiger Sicht als die Wegbereiter der modernen…

Das Fräulein von Scuderi

E-Book Das Fräulein von Scuderi
Erzählung aus dem Zeitalter Ludwigs des Vierzehnten (1819). Mit Kommentaren von Heinz Müller-Dietz und Marion Bönnighausen Format: PDF

Who isn't familiar with the fascinating events surrounding E.T.A. Hoffmann's famous Mademoiselle de Scuderi? The historical incidents portrayed in the novella were once famously recounted by…

Das Fräulein von Scuderi

E-Book Das Fräulein von Scuderi
Erzählung aus dem Zeitalter Ludwigs des Vierzehnten (1819). Mit Kommentaren von Heinz Müller-Dietz und Marion Bönnighausen Format: PDF

Who isn't familiar with the fascinating events surrounding E.T.A. Hoffmann's famous Mademoiselle de Scuderi? The historical incidents portrayed in the novella were once famously recounted by…

Psychosomatik

E-Book Psychosomatik
Literarische, philosophische und medizinische Geschichten zur Entstehung eines Diskurses (1778-1936) Format: PDF

Using exemplary historical scenarios, the present cultural history traces the transdisciplinary development of a psychosomatic discourse between the 18th and 20th centuries, thus closing a gap in…

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm Claris FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie von kompletten Lösungsschritten bis zu ...