Sie sind hier
E-Book

Die Segmentberichterstattung nach IFRS und DRSC

eBook Die Segmentberichterstattung nach IFRS und DRSC Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2006
Seitenanzahl
27
Seiten
ISBN
9783638526210
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,7, Hochschule Pforzheim, Veranstaltung: Controlling, Finanz- und Rechnungswesen , 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit hat die Diversifikation von Unternehmen bzw. Konzernen in den vergangen Jahren sowohl bezüglich ihrer Geschäftsfelder als auch in geographischer Hinsicht deutlich zugenommen. Diese umfassende Geschäftstätigkeit macht es allerdings für externe Bilanzanalysten immer schwieriger, die Gewinne, Wachs¬tumschancen,¬¬¬¬¬¬¬ Entwicklungspotentiale und Risiken¬¬¬¬ eines Unternehmens richtig ein¬zuschätzen und zu beurteilen. Gleichwohl verfolgen Jahresabschlüsse, die nach den International Financial Reporting Standards (IFRS) aufgestellt werden das Ziel, den Anteilseignern und anderen Interessenten gemäß F.12 und F.15 des IASB - Rahmen¬konzepts, verlässliche Informationen über die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des jeweiligen Unternehmens und deren Entwicklung im Zeitablauf¬¬¬¬¬¬¬ bereitzustellen. Aus diesem Grund ist die Gewährung segmentierter Daten geboten, die den Nutzer des Jahres¬abschlusses durch die Veröffentlichung disaggregierter Daten in die Lage versetzen, die Chancen und Risiken eines diversifizierten Unternehmens besser einschätzen zu können. Die Aufgabe von IAS 14 ist es daher Grundsätze zur Darstellung von segmentierten¬¬¬¬¬ Finanzinformationen¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬¬ zusammenzustellen, die es Interessenten ermöglichen ein sachge¬rechteres Urteil über das Gesamtunternehmen abgeben zu können.
Aufgrund der zunehmenden Dominanz der IFRS in den kommenden Jahren versucht die¬¬¬¬ vorliegende¬¬¬ Seminararbeit die Grundzüge der Segmentberichterstattung nach IAS 14 zu vermitteln.
Hierzu soll im Folgenden zunächst auf den Anwendungsbereich des IAS 14 eingegangen werden. Anschließend wird im dritten Gliederungspunkt die Bestimmung der berichts¬pflichtigen Segmente anhand der nach IAS 14 vorgeschriebenen Segmentierungsarten, Segmentierungsgrundsätze und der Bestimmung angabepflichtiger Segmente aufgezeigt. Der vierte Gliederungspunkt widmet sich schließlich den gemäß IAS 14 auszuweisenden Segmenten. Zur besseren Vergleichbarkeit der Segmentbericht¬erstattung nach IAS 14 und dem Deutschen Rechnungslegungs Standard DRS 3 werden abschließend beide Regel¬werke miteinander verglichen und etwaige Unterschiede aufgezeigt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Rechnungswesen - Controlling - Finanzwesen

Logistik-Controlling

eBook Logistik-Controlling Cover

Im Kampf um Marktanteile ist Logistik ein wichtiger und Logistik - Controlling der entscheidende Faktor, da Nachteile im Wettbewerb häufig dadurch entstehen, dass die inner- oder die ...

Weitere Zeitschriften

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...