Sie sind hier
E-Book

Doing News - Die Fabrikation von Fernsehnachrichten

Eine Ethnografie videojournalistischer Arbeit

AutorDani Wintsch
VerlagVS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl475 Seiten
ISBN9783531904245
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis59,99 EUR
Dani Wintsch liefert mit dieser wissenssoziologischen Organisationsuntersuchung eine dichte Beschreibung der Redaktionskultur von privaten Schweizer Regionalfernsehsendern und des Alltags der dort tätigen VideojournalistInnen. Sein Augenmerk gilt der redaktionellen Ordnung und dem Journalismus-an-der-Arbeit. Nachrichten werden als Teil eines redaktionellen Interaktionszusammenhangs und eines journalistischen Produktionszusammenhangs begriffen. Die Ethnografie beleuchtet die Sinnstruktur des 'Doing News' und die Rationalität des 'Doing Being a Videojournalist'. Dabei werden sowohl die typischen Handlungs- und Relevanzstrukturen der Redaktions-Welt rekonstruiert als auch der kulturspezifische Wissensbestand und die professionellen Kompetenzen der Feldmitglieder als Teil eines journalistischen Habitus herausgestellt.


Dani Wintsch ist Soziologe und arbeitet in der Sucht- und Gewaltprävention.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Danksagung7
Inhaltsverzeichnis8
Teil I: Die Fernsehnachrichtenredaktion und der Videojournalismus als Untersuchungsgegenstand11
Einleitung12
1 Theorie • Methodologie • Methoden17
2 Verortung und Forschungsstand73
3 Fokussierung und Perspektive der Studie126
Teil II: Fernsehnachrichten als praktische Arbeit137
4 Fernsehnachrichtenredaktionen und Videojournalismus – in ihrer vollen Wirklichkeit beobachtet138
5 Abenteuerlust, der Wille zur Verwirrtheit und der lange Weg ins Feld148
6 VideojournalistInnen und ihre Produkte171
Teil III: Doing News als soziale Praxis249
7 VideojournalistInnen und ihre DarstellerInnen250
8 VideojournalistInnen und das Redaktionspersonal295
9 VideojournalistInnen und das Fernsehpublikum335
10 VideojournalistInnen und der Ethnograf346
Teil IV: Der Rahmen des Doing News364
11 Videojournalismus in alltäglichen Situationen365
12 Videojournalismus in Organisationsstrukturen380
13 Videojournalismus im sozialen Kontext405
14 Zur Rationalität des ’Doing News’ und des ’Doing Being a Videojournalist’428
Wenn die Neugier mit dem Zufall436
Bibliografie437
Anhang I: Glossar zentraler ’native terms’ des ’Doing News’459
Anhang II: Felddokumente472

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Handbuch Medienmanagement

E-Book Handbuch Medienmanagement
Format: PDF

Dieses Buch liefert einen Überblick über alle wichtigen Aspekte des Medienmanagements. Zusätzlich ermöglichen Grundlagenartikel zum Medienmanagement aus interdisziplinärer Perspektive ein…

Praxishandbuch Filmrecht

E-Book Praxishandbuch Filmrecht
Ein Leitfaden für Film-, Fernseh- und Medienschaffende Format: PDF

Der Leitfaden zum Filmrecht erläutert in klarer Sprache und anhand zahlreicher Beispiele Rechtsfragen, die im Rahmen der Entwicklung, Herstellung und Auswertung von Film- und Fernsehproduktionen…

Digitale Dividende

E-Book Digitale Dividende
Format: PDF

Die Umstellung von der analogen zur digitalen Verbreitung von Hörfunk und Fernsehen eröffnet die Möglichkeit, Frequenzen neu zu nutzen. Auf einer Fachkonferenz wurden die Fragen, die sich aus der…

Interne Kommunikation von Unternehmen

E-Book Interne Kommunikation von Unternehmen
Psychologische, kommunikationswissenschaftliche und kulturvergleichende Studien Format: PDF

Rogier Crijns ist Abteilungsleiter für den Fachbereich Deutsch am Department of Business Communication der Radboud Universität Nijmegen, Niederlande. Prof. Dr. Nina Janich ist Professorin für…

Basiswissen Public Relations

E-Book Basiswissen Public Relations
Professionelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Format: PDF

Ein betont praxisorientiertes Buch, das das Handwerk der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beschreibt. Es konzentriert sich auf handfeste Informationen, wie man mit Medien bzw. der Öffentlichkeit…

Praxishandbuch Filmrecht

E-Book Praxishandbuch Filmrecht
Ein Leitfaden für Film-, Fernseh- und Medienschaffende Format: PDF

Der Leitfaden zum Filmrecht erläutert in klarer Sprache und anhand zahlreicher Beispiele Rechtsfragen, die im Rahmen der Entwicklung, Herstellung und Auswertung von Film- und Fernsehproduktionen…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...