Sie sind hier
E-Book

E-commerce aus Verbrauchersicht

eBook E-commerce aus Verbrauchersicht Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
126
Seiten
ISBN
9783832431679
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
48,00
EUR

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Der Begriff Electronic Commerce findet Verwendung für eine Vielzahl von bequemen Beschaffungsmöglichkeiten für den Verbraucher, ohne dass bislang in hinreichendem Maß versucht wurde, dessen Ansprüche und Anforderungen an das E-Commerce zusammenzustellen und eine Systematisierung der unterschiedlichen Ausprägungsvarianten vorzunehmen. Den Endverbraucher zufrieden zu stellen und ihn als glücklichen Kunden zu gewinnen erfordert, ihn in seinen Strukturen zu erkennen. Das Ziel ist es, den Verbraucher des E-Commerce genau zu untersuchen und ihn in seinen Facetten zu analysieren. Dabei soll neben demographischen Aspekten des Verbrauchers auch seine Anforderungen an Präsenz, Datenschutz und Datensicherheit und marketingorientierter Umsetzung der E-Commerce-Angebote aufgezeigt werden. Einleitend widmet sich Punkt 1 dieser Arbeit dem Begriff und der Funktion des E-Commerce im allgemeinen und zeigt die Nutzerschaft und die grundlegenden Möglichkeiten des E-Commerce auf. Anschließend wird im Punkt 2 die notwendige Präsenz des E-Commerce mit seinen Basistypisierungen als Einkaufsforum erläutert. In Punkt 3 werden die Anforderungen der Verbraucher an das E-Commerce im Vergleich zum normalen Einkaufsverhalten herausgearbeitet. Das Vertrauen des Verbrauchers zum E-Commerce muss gestärkt werden. Der Punkt 4 der Arbeit konzentriert sich auf die gängige Form des E-Commerce, des sogenannten Business-to-Consumer-Commerce. Die bisher gewonnen Erkenntnisse werden anschließend exemplarisch anhand des Online-Auftritts der Tchibo Internet GmbH dargestellt. Neben der Entwicklung des Tchibo-Onlineshops werden vor allem die kundenorientierten Aspekte für eine erfolgreiche Umsetzung einer E-Commerce-Aktivität aufgezeigt. Abschließend fasst die Autorin im Punkt 5 der Arbeit die wichtigsten Aspekte zusammen, die ein zufriedener Verbraucher in Anspruch nimmt und gibt einen Ausblick über die Zukunft des E-Commerce im deutschen Kommunikationsnetz. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Gliederung2 Einleitung4 1.Der Begriff Electronic Commerce6 1.1Akteure im Internet-Handel7 1.2Nutzerschaft des E-Commerce8 1.3Das Angebot im E-Commerce14 1.3.1Produkte im E-Commerce15 1.3.2Dienstleistungen im E-Commerce17 1.4Motivation für Online-Shopping19 1.4.1Vorteile des E-Commerce für den Verbraucher20 1.4.2Nachteile des E-Commerce für den Verbraucher22 2.Der Konsument im Mittelpunkt des E-Commerce24 2.1Marken für den Verbraucher schaffen [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Marketing - Verkauf - Sales - Affiliate

Neuromarketing

eBook Neuromarketing Cover

Das Neuromarketing ist ein relativ neuer Bereich in der Marktforschung. Es setzt sich aus zwei verschiedenen Komponenten zusammen. Zum einen aus Erkenntnissen aus der psychologischen Marktforschung ...

Marketing

eBook Marketing Cover

Dieses Lehrbuch vermittelt die gesamten Grundlagen des Marketing und nimmt dabei konsequent Bezug auf die Praxis. Die anwendungsorientierte Darstellung versetzt den Leser in die Lage, ...

Total Loyalty Marketing

eBook Total Loyalty Marketing Cover

Die immer gleiche Marke als Lebensabschnittsbegleiter hat ausgedient - könnte man meinen. Doch zu einigen Produkten und Dienstleistungen haben deren Verwender eine besondere Beziehung: eine ...

Erfolgreiche Kundenbindung

Kunden sind die Basis jedes Geschäfts. Wer Produkte oder Dienstleistungen auf dem Markt anbietet, muss sie so attraktiv gestalten, dass möglichst viele (oder möglichst zahlungskräftige) Kunden ...

Weitere Zeitschriften

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...