Sie sind hier
E-Book

Family Office

Aktuelle Entwicklungen auf Kunden- und Anbieterseite

AutorTill Singer
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl76 Seiten
ISBN9783836647564
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis38,00 EUR
Inhaltsangabe:Einleitung: Ein Family Office geht weit über die klassische standardisierte Vermögensverwaltung im Sinne des Private Bankings hinaus. Es hat zum Ziel, die jeweilige Familie ganzheitlich und integriert zu betreuen und ihr Vermögen über Generationen hinweg zu erhalten, zu vermehren, zukontrollieren bzw. zu übertragen. Die Kombination des Privaten mit dem Geschäftlichen führt dazu, die Familie als Organisation bzw. Unternehmen zu betrachten. Family Office Dienstleistungen sind insbesondere geeignet und sinnvoll für weltweit verteilte Familien mit mehreren Wohnsitzen, welche eine regelmässige und persönliche Betreuung erwarten. Nebst einem grossen Vermögen sind komplexe Familienstrukturen und diversifizierte Familienvermögen die relevanten Aspekte, welche die Inanspruchnahme von Family Office Dienstleistungen nahe legen. Die Kundenbedürfnisse unterscheiden sich je nach Komplexität der Familienverhältnisse enorm. Weder die Forschung noch die Literatur haben sich bisher intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt. Die Arbeit zeigt jedoch auf, dass der Family Office Markt ein grosses Marktpotential für die Finanzbranche besitzt und in Zukunft vor allem auch in Europa stark wachsen wird. Im Rahmen der Literaturanalyse so wie diverser Interviews mit Praxisexperten hat der Autor versucht, die aktuellen Trends, Herausforderungen, Mängel etc. auf Seiten Family Office Anbieter und Nachfrager zu erforschen. Die Synthese von Literaturanalyse und Interviews führt zu folgenden Resultaten: Es kristallisiert sich klar heraus, dass das automatisierte, integrierte Vermögensreporting, die Trennung von Investment Reporting und Controlling, die Selbständigkeit des Family Offices, die Technologisierung, die steigende Nachfrage nach einer Multi Manager Selektion durch das Family Office, das Risikomanagement, die Nachfolgeplanung und Steueroptimierung, die Kostenoptimierung und die steigenden Dienstleistungsansprüche der Kunden zu den alles relevanten Herausforderungen für die Family Office Anbieter und Nachfrager gehören. Das Marktpotential für Family Office-Dienstleistungen wird von den interviewten Praxisexperten durchwegs als sehr gross angesehen. Die Vermögenswachstumszahlen, Steueroptimierung und Regulierungsfragen, die Vielzahl erwarteter Unternehmensnachfolgen und die steigende Professionalität und Komplexität im privaten Bereich sind Wachstumsfaktoren und Trends, welche das grosse Marktpotential der Family Office Dienstleistungen bestätigen. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Bankstrategien für Unternehmenssanierungen

E-Book Bankstrategien für Unternehmenssanierungen
Erfolgskonzepte zur Früherkennung und Krisenbewältigung Format: PDF

Die professionelle Handhabung von Unternehmenskrisen durch Kreditinstitute stellt höchste Anforderungen an Bankmitarbeiter. Dieses Buch verknüpft in zweiter aktualisierter Auflage alle juristisch und…

Wertsicherung von Aktienanlagen

E-Book Wertsicherung von Aktienanlagen
Identifizierung und Reduzierung von Absicherungsrisiken alternativer Strategien unter besonderer Berücksichtigung des Renditepotenzials Format: PDF

Wertsicherungsstrategien erlauben eine Begrenzung potenzieller Verluste aus Aktienanlagen bei gleichzeitiger Teilnahme an Kurszuwächsen. In diesem Buch werden die Absicherungsqualität statischer und…

Kapitalmarktorientierter Kreditrisikotransfer

E-Book Kapitalmarktorientierter Kreditrisikotransfer
Eine Analyse am Beispiel deutscher Genossenschaftsbanken Format: PDF

Marco Kern erarbeitet einen umfassenden Lösungsansatz zur Ausweitung der Nutzungsmöglichkeiten des Kreditrisikotransfers. Dieser orientiert sich am Bedarf kleiner und mittlerer Banken und unterstützt…

Wettbewerb im Bankensektor

E-Book Wettbewerb im Bankensektor
Eine Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des Wettbewerbsverhaltens der Sparkassen Format: PDF

Mike Stiele setzt sich mit der Wettbewerbsmessung auf Bankenmärkten auseinander und untersucht anhand eines theoretisch-empirischen Testverfahrens das Wettbewerbsverhalten der Sparkassen.Dr. Mike…

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

DER PRAKTIKER

DER PRAKTIKER

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...