Sie sind hier
E-Book

Gabler | MLP Berufs- und Karriere-Planer Technik 2007|2008

Für Studenten und Hochschulabsolventen

AutorAlfred Brink, Manfred Faber et al., Ursula Ernst-Auch
VerlagGabler Verlag
Erscheinungsjahr2007
Seitenanzahl420 Seiten
ISBN9783834990068
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis14,99 EUR
Souverän von der Uni in den Job - die besten Starthilfen rund um den Berufseinstieg! Effiziente Insider-Tipps und erstklassiges Bewerbungs-Know-how sichern Hochschulabsolventen den entscheidenden Vorsprung beim Karrierestart.

Extra: die Themen-Specials 'Automotive: Jobs + Trends' und 'Maschinenbau'


Die Autoren sind erfahrene Fachjournalisten und ausgewiesene Experten für Berufs- und Karrierefragen mit den Schwerpunkten Ingenieurwesen und Technik.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Inhaltsverzeichnis
INHALT9
DIE LETZTE STUDIENPHASE14
1.1 Durchstarten zum Examen14
1.2 Finanzierung des Studiums15
1.2.1 Finanzbedarf in der letzten Studienphase15
1.2.2 BAföG – Hilfe zum Studienabschluss16
1.2.3 Studiengebühren und Studienbeitragsdarlehen16
1.2.4 Stipendien18
1.2.5 Studienpreise19
1.2.6 Bildungskredite, Studienkredite und Bildungsfonds19
1.2.7 Jobben und Praktika24
1.3 Selbstorganisation in der Examensphase27
1.3.1 Angstfrei in die Prüfung27
1.3.2 Richtiges Zeitmanagement28
1.3.3 Gestaltung der Lernumgebung und des Lerntags29
1.3.4 Lernkrisen meistern31
1.3.5 Balance zwischen Lernen und Leben33
1.3.6 Lerngruppen organisieren35
1.3.7 Lernen und Nebenjob36
1.3.8 Gratwanderung zwischen Lern- und Bewerbungsphase36
1.4 Die besten Lern- und Schreibtipps für die Abschluss-und Prüfungsphase37
1.4.1 Vorarbeiten38
1.4.2 Am Anfang steht die Literatur40
1.4.3 Schlüsselthema Gliederung43
1.4.4 Das formgerechte Manuskript45
1.4.5 Unerlässlich: Richtig zitieren46
1.4.6 Zur Beurteilung von Abschlussarbeiten47
1.5 Zusatz- und Weiterqualifikation48
1.5.1 Auslandserfahrungen48
1.5.2 Praktische Erfahrungen54
1.5.3 Aufbau-, Zweitstudium oder Promotion58
1.6 Persönliche Qualifikationen64
1.6.1 Hard Skills64
1.6.2 Soft Skills66
1.7 Netzwerke öffnen Türen69
1.8 Weiterführende Literatur71
DER BLICK AUF DEN ARBEITSMARKT73
2.1 Der Arbeitsmarkt für Ingenieure73
2.1.1 Ingenieure werden gesucht73
2.1.2 Einsatzbereiche und Jobchancen75
2.1.3 Gefragte Abschlüsse77
2.1.4 Karrierestart per Zeitarbeit82
2.1.5 Karrierechancen im Ausland84
2.2 Top- Arbeitgeber – Wer sind die besten?85
2.2.1 Absolventenbarometer: So wählen die Kandidaten85
2.2.2 Great Place to Work: So urteilen die Mitarbeiter87
2.3 Branchen89
2.3.1 Chemische Industrie89
2.3.2 Elektroindustrie93
2.3.3 Informations- und Kommunikationswirtschaft96
1. Die Branchenstruktur99
2. Forschung und Entwicklung101
3. Ingenieure im Maschinenbau und ihr Arbeitsmarkt101
4. Aktuelle Entwicklungstrends109
5. Arbeitgeber und Einstiegsmöglichkeiten110
6. Sinkende Absolventenzahlen113
2.3.4 Baubranche114
2.3.5 Energiewirtschaft116
2.3.6 Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft120
2.3.7 Textilbranche122
2.3.8 Luft- und Raumfahrt123
2.3.9 Stahlindustrie125
2.3.10 Unternehmensberatung und Ingenieur-Dienstleistungen127
DIE BEWERBUNG149
3.1 Bewerbungsphilosophie149
3.1.1 Grundlagen des Selbstmarketing150
3.1.2 Potenzialanalyse152
3.1.3 Erwartungsprofil160
3.1.4 Anforderungen des Marktes163
3.2 Formen der Bewerbung170
3.2.1 Schriftliche Bewerbung175
3.2.2 Internet-Bewerbung191
3.3 Vorstellungsgespräche200
3.3.1 Vorbereitung200
3.3.2 Ablauf205
3.4 Job-Messen220
3.4.1 Recruiting- Messen220
3.4.2 Veranstaltungen an Hochschulen225
3.4.3 Fachmessen227
3.4.4 Virtuelle Recruiting-Messe228
3.4.5 So bereiten Sie sich vor229
3.4.6 Kontakt mit Personalberatern und Headhuntern231
3.5 Auswahlverfahren/Assessment Center232
3.5.1 Was ist ein Assessment Center?232
3.5.2 Typischer Ablauf eines Assessment Center233
3.5.3 Assessment Center: Big Brother is Watching You!235
3.5.4 Die optimale Vorbereitung237
3.6 MLP Assessmentcenter Pool239
3.7 Bewerben im Ausland256
3.7.1 Stellensuche256
3.7.2 Was haben Sie zu bieten?259
3.7.3 Das Bewerbungsanschreiben259
3.7.4 Lebenslauf261
3.7.5 Referenzen und persönliche Kontakte265
3.7.6 Ihre Unterlagen266
3.7.7 Nachhaken268
3.7.8 Dankschreiben268
3.7.9 Länderspezifische Tipps268
3.8 MLP Career Services269
3.9 Nachhaken271
3.9.1 Nach der Bewerbung271
3.9.2 Nach dem Vorstellungsgespräch272
3.9.3 Nachhaken per Telefon272
3.9.4 Nachhaken per Brief273
3.10 Nach der Zu- oder Absage275
3.10.1 Wie Sie mit einer Absage umgehen275
3.10.2 Wie Sie eine Stelle absagen275
3.10.3 Einladung zu einem zweiten Gespräch/Zusage276
3.11 Die Gehaltsverhandlung276
3.11.1 Gehaltsverhandlungen vorbereiten277
3.11.2 Gesprächsführung279
3.11.3 Arbeitsvertrag281
3.12 Die wichtigsten Dos & Don’ts für Ihre Bewerbungsstrategie – Tipps der Bewerbungsprofi s Hesse/ Schrader Bewerbungsstrategie287
Bewerbungsunterlagen287
Vorstellungsgespräch288
Gehaltsverhandlung288
Die ersten 100 Tage im Job289
3.13 Weiterführende Literatur290
DIE EINSTIEGSPHASE292
4.1 Die erfolgreiche Probezeit292
4.1.1 Der erste Tag292
4.1.2 Der erste Monat296
4.1.3 Die ersten 100 Tage298
4.1.4 Das Ende der Probezeit302
4.1.5 Kleiner Exkurs zum Arbeitsrecht304
4.1.6 Probezeit und Zielvereinbarung bei Scout24 Holding GmbH Interview mit Franz Walch, Director Human Resources306
4.2 Karrieretools308
4.2.1 Zeit- und Selbstmanagement309
4.2.2 Arbeitsmethoden und Ideenfindung314
4.2.3 Projektmanagement317
4.2.4 Präsentation318
4.2.5 Kommunikation und Konfliktfähigkeit321
4.2.6 Networking324
4.3 Kleiner Business-Knigge326
4.3.1 Die Begrüßung327
4.3.2 Die richtige Anrede328
4.3.3 Small Talk und Networking328
4.3.4 Ihr persönliches Erscheinungsbild330
4.3.5 Sicheres Auftreten bei Tisch332
4.3.6 Zu guter Letzt: Das Telefonat als Visitenkarte334
4.4 Weiterführende Literatur335
Verzeichnis der Inserenten336
UNTERNEHMENSPROFILE VON A- Z337
AREVA339
Bayer Konzern340
BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH343
Continental AG344
DaimlerChrysler AG345
Deutsche Bahn AG346
Deutsche Lufthansa AG347
Dow Deutschland GmbH & Co. OHG348
EnBW Energie Baden- Württemberg AG349
euro engineering AG350
FERCHAU Engineering GmbH351
GTÜ352
Jungheinrich AG353
Knorr-Bremse AG354
Linde AG355
MB-technology GmbH356
Miele & Cie. KG357
MLP Finanzdienst-leistungen AG358
REHAU AG + Co.359
Rücker AG360
Schaeffler Gruppe ( INA, FAG, LuK)361
SICK AG362
Stabilus363
Südzucker AG364
TÜV Rheinland Group365
Unilever Deutschland366
VOITH AG368
DIE AUTOREN370
STICHWORTVERZEICHNIS373

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Zeitmanagement im Projekt

E-Book Zeitmanagement im Projekt
Format: PDF

Von Projektleitern und ihren Mitarbeitern wird grundsätzlich eine exakte Punktlandung erwartet: Sie sollen das Projekt zum vereinbarten Termin beenden, selbstverständlich die Budgetvorgaben einhalten…

Zeitmanagement im Projekt

E-Book Zeitmanagement im Projekt
Format: PDF

Von Projektleitern und ihren Mitarbeitern wird grundsätzlich eine exakte Punktlandung erwartet: Sie sollen das Projekt zum vereinbarten Termin beenden, selbstverständlich die Budgetvorgaben einhalten…

Basiswissen Beschaffung.

E-Book Basiswissen Beschaffung.
Format: PDF

Anhand vieler Beispiele für die relevanten Aufgaben und Methoden der Beschaffung bietet der Band Grundwissen für den Quereinsteiger sowie ein Repetitorium für den Praktiker. Das Buch gibt eine kurze…

Basiswissen Beschaffung.

E-Book Basiswissen Beschaffung.
Format: PDF

Anhand vieler Beispiele für die relevanten Aufgaben und Methoden der Beschaffung bietet der Band Grundwissen für den Quereinsteiger sowie ein Repetitorium für den Praktiker. Das Buch gibt eine kurze…

Weitere Zeitschriften

Menschen. Inklusiv leben

Menschen. Inklusiv leben

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...