Sie sind hier
E-Book

Glutenfrei Kochen und Backen für Kinder

AutorChristiane Schäfer, Sigrid Soeffker
VerlagMerian / Holiday, ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl128 Seiten
ISBN9783833833793
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR
Kinder haben ihre eigenen Bedürfnisse und dies gilt besonders für ihre Ernährung. Jede Zelle, vom Knochen bis zu den Nervenzellen, ist auf Wachsen ausgerichtet. Eine optimale Entwicklung kann nur eine optimale Versorgung mit Nährstoffen garantieren. Diese Herausforderung nehmen Eltern gerne an. Doch was tun, wenn die Diagnose einer Lebensmittelunverträglichkeit oder -allergie gestellt wird. Welche Lebensmittel sind noch erlaubt? Wie bringe ich die Ernährung der restlichen Familie mit der Diätkost in Einklang? Darf nie wieder ein Kindergeburtstag besucht werden? Um glutenfrei zu kochen und besonders zu backen ist eine große Umstellung notwendig. Sehr viele allgegenwärtige Lebensmittel und beliebte Rezepte sind tabu. Doch mit etwas Übung und glutenfreien Rezepten stehen bald neue Lieblingsrezepte auf dem Tisch und selbst die optimale Nährstoffversorgung ist garantiert. Zum Geburtstag gibt es einen bunten Kuchen und zu Weihnachten Vanillekipferl. Und alles gelingt ohne Fertigmehlmischung.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

Die Rezepte – Kinderhits ohne Gluten


Die folgenden Rezepte aus ursprünglichen Zutaten wie Reis, Hirse, Amaranth & Co. schmecken kleinen und großen Kindern und helfen, ein Nährstoffungleichgewicht rechtzeitig zu verhindern.

Brechen Sie auf – zu einer Entdeckungsreise durch die glutenfreie Koch- und Backwelt. Probieren Sie originelle und trotzdem einfache Rezepte, die auch ohne viel Erfahrung gelingen. Über allem steht der Wunsch, dass bisherige Lieblingsrezepte der Kinder auch in glutenfreier Variante auf den Tisch kommen: Pizza, Kaiserschmarrn, Stark-Mach-Brote oder witzige Kuchen für Kindergeburtstage – und das alles ganz ohne Fertigmehlmischungen. Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen und leuchtende Kinderaugen.

Power-Früchtemüsli


FÜR 1 PERSON

1/2 Banane

1/2 Apfel

1 EL Zitronensaft

10 kernlose blaue Weintrauben

6 EL glutenfreie Buchweizenflocken

1 EL Sonnenblumenkerne

1 EL gehackte Mandeln

1 EL Traubenzucker

ca. 200 ml Milch (ggf. laktosefrei)

Außerdem:

1 TL Leinsamen zum Bestreuen

Zubereitung: ca. 4 Min.

1. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Den Apfel waschen und ohne Kerngehäuse grob reiben. Beides mit Zitronensaft beträufeln. Die Trauben waschen, halbieren und mit dem restlichen Obst vermengen.

2. In einem Schälchen die Buchweizenflocken mit Sonnenblumenkernen, Mandeln und Traubenzucker vermischen und das Obst darauf verteilen. Das Müsli mit Milch auffüllen und mit den Leinsamen bestreuen.

Nährwerte pro Portion:

635 kcal 18 g Eiweiß 21 g Fett 94 g Kohlenhydrate

VARIANTE

Die Hälfte der Flocken durch Reispops ersetzen.

TIPP

Es muss nicht immer Milch sein: Müslis schmecken auch lecker mit Naturjoghurt, Butter- oder Dickmilch. Mit Multivitaminsaft wird das Power-Früchtemüsli sogar zur milchfreien Alternative.

Knuspermüsli


ERGIBT CA. 7 PORTIONEN

200 g glutenfreie Buchweizenflocken

50 g Hirseflocken

100 g glutenfreie Buchweizenpops

10 g Amaranthpops

30 g Kokosraspel

1/2 TL Zimtpulver

3 EL gehackte Mandeln (nach Belieben)

150 g Butter

1/2 Vanilleschote

120 g Zucker

Zubereitung: ca. 20 Min.

Backzeit: ca. 20 Min.

1. Flocken, Pops, Kokosraspel, Zimt und nach Belieben die Mandeln mischen. Butter in einer großen Pfanne bei schwacher Hitze schmelzen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Backofen auf 150° vorheizen.

2. Die Vanilleschote mit einem spitzen Messer aufschlitzen, das Mark herauskratzen und dieses mit dem Zucker unter die Butter rühren. Weiterrühren, bis sich Butter und Zucker zu einer sprudelnden, leicht dickflüssigen Masse verbunden haben.

3. Die Herdplatte ausschalten. Die Flockenmischung in die Pfanne geben und so lange vermischen, bis die Flocken die Butter aufgenommen haben. Die Müslimischung auf dem Backblech verteilen und im heißen Ofen (Mitte, Umluft 130°) in ca. 20 Min. goldbraun backen, dabei mit dem Pfannenwender immer wieder durchmischen.

4. Das gebackene Müsli auf dem Blech auskühlen lassen. In einer dicht schließenden Vorratsdose aufbewahren.

Nährwerte pro Portion:

455 kcal 6 g Eiweiß 24 g Fett 54 g Kohlenhydrate

Erdbeer-Joghurt-Müsli


FÜR 1 PERSON

8 EL Naturjoghurt (ggf. laktosefrei)

1 EL Zucker

5 Erdbeeren

4 EL glutenfreie Hirse- oder Buchweizenflocken

1/2 EL Amaranthpops

1 EL Quinoapops

1 EL glutenfreie Buchweizenpops

Außerdem:

1/2 EL Leinsamen zum Bestreuen (nach Belieben)

Zubereitung: ca. 2 Min.

1. In einem Schälchen den Joghurt mit dem Zucker verrühren.

2. Die Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und kurz auf ein Küchenkrepp legen. Die Flocken mit den Pops vermischen, zum Joghurt geben und die Erdbeeren darauf verteilen. Nach Belieben die Leinsamen auf das Müsli streuen.

Nährwerte pro Portion:

435 kcal 14 g Eiweiß 9 g Fett 71 g Kohlenhydrate

VARIANTE

Anstelle der verschiedenen Pops können Sie auch nur eine Sorte verwenden.

TIPP

So können Sie dieses Müsli auch im Winter genießen: Während der Saison frische Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden. Den Backofenrost mit Backpapier belegen. Die Beeren darauflegen und im auf 40° vorgeheizten Ofen (Mitte, Umluft 40°) bei leicht geöffneter Backofentür ca. 4 Stunden trocknen lassen (sie dürfen innen nicht mehr feucht sein). Ab und zu wenden.

Süße Quarkbrötchen


FÜR 12 STÜCK

180 g fein gemahlener glutenfreier Reis

2 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale

400 g Magerquark (ggf. laktosefrei)

200 g fein gemahlene Hirse

200 g Kartoffelmehl

40 g Amaranthpops

40 g Zucker

2 Pck. Vanillezucker

2 gestrichene EL glutenfreies Backpulver

2 TL Flohsamen

40 g Rapsöl (6 EL)

Außerdem:

Hirsemehl zum Arbeiten

Zubereitung: ca. 20 Min.

Ruhezeit: ca. 15 Min.

Backzeit: ca. 40 Min.

1. Reismehl und Zitronenschale mit 300 g kochendem Wasser verrühren, dann alles ca. 15 Min. quellen lassen. Den Quark unterrühren. Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.

2. Hirse-, Kartoffelmehl und die Pops mit Zucker, Vanillezucker, Backpulver und den Flohsamen vermischen. Das Gemisch mit dem Öl mit einem Kochlöffel unter das gequollene Reismehl rühren, sodass ein lockerer, leicht klebriger Teig entsteht.

3. Aus dem Teig mit bemehlten Händen zwölf Brötchen formen, diese auf das Blech setzen und mit einem nassen Messer längs einschneiden. Die Brötchen im heißen Ofen (Mitte) ca. 40 Min. goldgelb backen.

Nährwerte pro Stück:

255 kcal 9 g Eiweiß 5 g Fett 46 g Kohlenhydrate

TIPP

Das gequollene, mit Öl und Quark verrührte Reismehl über Nacht kühl stellen. Die übrigen Zutaten vormischen, morgens mit dem Teig verrühren und ofenfrische Brötchen genießen.

VARIANTEN

Für Rosinenbrötchen 80 g Rosinen mit kochendem Wasser übergießen, ca. 20 Min. quellen lassen, dann trocken tupfen und unter den Teig kneten.

Für herzhafte Quarkbrötchen Zucker und Zitronenschale weglassen, 2 TL Salz zum Teig geben. Nach Belieben 4 EL gehackte Kürbis-, Sonnenblumenkerne oder geriebenen Käse unterkneten. Zwölf runde Brötchen formen, diese kreuzweise einschneiden und mit (gehackten) Kernen oder geriebenem Käse bestreuen.

TIPP

Wer sich noch sehr unsicher ist, kann die Brötchen auch mit einer Fertigmehlmischung backen: Dann den Backofen auf 200° vorheizen. 400 g Magerquark mit 240 g Milch (beide ggf. laktosefrei) und 80 g Rapsöl glatt...

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Innere Medizin - Allgemeinmedizin

Medizin & Recht

E-Book Medizin & Recht
Rechtliche Sicherheit für den Arzt Format: PDF

In der täglichen Arbeit des Arztes spielen Recht und Gesetz eine zunehmende Rolle. Der Arzt wird mit seinen rechtlichen Fragen und Problemen oft allein gelassen. Rechtliche Auseinandersetzungen…

Kindesmisshandlung

E-Book Kindesmisshandlung
Medizinische Diagnostik, Intervention und rechtliche Grundlagen Format: PDF

Das bewährte Fachbuch zum Kinderschutz in der Medizin bietet Strategien für den Umgang mit Verdachtsfällen von Kindesmisshandlung und -vernachlässigung, fundierte fachliche Grundlagen für die…

Hoher Blutdruck

E-Book Hoher Blutdruck
Ein aktueller Ratgeber Format: PDF

Hoher Blutdruck tut nicht weh, unerkannt kann er jedoch zu lebensbedrohenden Krankheiten führen. Dieser Ratgeber bietet auf dem neuesten Forschungsstand alles Wissenswerte zum Problem 'hoher…

Medizin & Recht

E-Book Medizin & Recht
Rechtliche Sicherheit für den Arzt Format: PDF

In der täglichen Arbeit des Arztes spielen Recht und Gesetz eine zunehmende Rolle. Der Arzt wird mit seinen rechtlichen Fragen und Problemen oft allein gelassen. Rechtliche Auseinandersetzungen…

Essentielle Spurenelemente

E-Book Essentielle Spurenelemente
Klinik und Ernährungsmedizin Format: PDF

Publikationen zu den essentiellen Spurenelementen sind in der gängigen Literatur bisher hauptsächlich als einzelne Kapitel in ernährungsorientierten Büchern zu finden. Ein aktuelles Buch, das vor…

Arzneiverordnungs-Report 2006

E-Book Arzneiverordnungs-Report 2006
Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare Format: PDF

Massive Mehrkosten für Medikamente sind erneut die Hauptursache des Ausgabenanstiegs der gesetzlichen Krankenversicherung. Ein Plus von 17 Prozent steigert die Ausgaben für Arzneimittel auf 25,4 Mrd…

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...